Alexandros Mavridis

Alexandros Mavridis (griechisch Αλέξανδρος Μαυρίδης, * 15. Juni 1983 in Thessaloniki) ist ein griechischer Bahn- und Straßenradrennfahrer.

Alexandros Mavridis wurde 2001 griechischer Bahnradmeister in der Mannschaftsverfolgung der Juniorenklasse. In der Saison 2006 gewann er bei der nationalen Straßenradmeisterschaft in Larisa das Teamzeitfahren. Außerdem war er bei dem ersten Teilstück der Rundfahrt Alexandria erfolgreich und belegte Platz Drei in der Gesamtwertung. 2008 gewann er die zweite Etappe bei der Tour of Central Macedonia. Seit 2009 fährt Mavridis für das griechische Continental Team SP Tableware-Gatsoulis Bikes.

Inhaltsverzeichnis

Erfolge - Bahn

2001
  • Flag of Greece.svg Griechischer Meister - Mannschaftsverfolgung (Junioren) mit Vasilis Kourbetis und Georgios Tentsos

Erfolge - Straße

2006
  • Flag of Greece.svg Griechischer Meister - Teamzeitfahren mit Pavlos Chalkiopoulos, Dimitris Dimitrakopoulos und Georgios Ninos
2009

Teams

  • 2009 SP. Tableware-Gatsoulis Bikes

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Mavridis — Alexandros Mavridis (* 15. Juni 1983 in Thessaloniki) ist ein griechischer Bahn und Straßenradrennfahrer. Alexandros Mavridis wurde 2001 griechischer Bahnradmeister in der Mannschaftsverfolgung der Juniorenklasse. In der Saison 2006 gewann er bei …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Mau–Maz — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Chalkiopoulos — Pavlos Chalkiopoulos (griechisch Πάυλος Χαλκιόπουλος, * 23. Februar 1978 in Patras) ist ein griechischer Bahn und Straßenradrennfahrer. Pavlos Chalkiopoulos gewann bei der Balkan Championship 2005 im bulgarischen Kasanlak die Bronzemedaille im… …   Deutsch Wikipedia

  • Pavlos Chalkiopoulos — (griechisch Πάυλος Χαλκιόπουλος, * 23. Februar 1978 in Patras) ist ein griechischer Bahn und Straßenradrennfahrer. Pavlos Chalkiopoulos gewann bei der Balkan Championship 2005 im bulgarischen Kasanlak die Bronzemedaille im Einzelzeitfahren.… …   Deutsch Wikipedia

  • Anestis Kourmpetis — (griechisch Ανέστης Κουρμπέτης [kurˈbɛtis], * 9. September 1988 in Athen) ist ein griechischer Straßenradrennfahrer. Anestis Kourmpetis begann seine Karriere 2009 bei dem griechischen Continental Team SP. Tableware Gatsoulis Bikes. In seinem …   Deutsch Wikipedia

  • Iraklis FC — Iraklis Thessaloniki FC Nombre completo Gimnastikos Syllogos Iraklis Thessaloniki Fundación 1908 Estadio Estadio Nacional Kaftanzoglio Salónica, Grecia Capacidad …   Wikipedia Español

  • Cycling at the 2005 Mediterranean Games — The Cycling Competition at the 2005 Mediterranean Games was a men only competition. Track events were absent from the programme and the only two events were an individual time trial and an individual road race. Contents 1 Men s competition 1.1… …   Wikipedia

  • Iosif Dalezios — (griechisch Ιωσήφ Δαλέζιος, * 12. November 1961) ist ein griechischer Radrennfahrer. Iosif Dalezios gewann 1995 das Eintagesrennen zu dem Berg Parnitha. In der Saison 2002 wurde er in Chalkidiki griechischer Meister im Einzelzeitfahren. 2005 …   Deutsch Wikipedia

  • Championnats De Grèce De Cyclisme — Le Championnat de Grèce de cyclisme sur route est organisé tous les ans. Podiums de la course en ligne depuis 2000 Année Champion Elite 2e 3e …   Wikipédia en Français

  • Championnats de Grece de cyclisme — Championnats de Grèce de cyclisme Le Championnat de Grèce de cyclisme sur route est organisé tous les ans. Podiums de la course en ligne depuis 2000 Année Champion Elite 2e 3e …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”