Alexei Rastworzew
Alexei Rastworzew

Alexei Rastworzew am 26. Juli 2008

Spielerinformationen
Geburtstag 8. August 1978
Geburtsort Belgorod, Russland
Staatsbürgerschaft Russe russisch
Körpergröße 2,00 m
Spielposition Rückraum links
Wurfhand rechts
Vereinsinformationen
Verein Medwedi Tschechow
Trikotnummer 14
Vereine in der Jugend
  von – bis Verein
00000000 Russland Newa Sankt Petersburg
Vereine als Aktiver
  von – bis Verein
00000000 Russland Newa Sankt Petersburg
00002003 Russland Energija Woronesch
2003 Russland Medwedi Tschechow
Nationalmannschaft
Debüt am
            gegen
  Spiele (Tore)
Russland Russland 169 (667)

Stand: Nationalmannschaft 1. Januar 2008

Alexei Petrowitsch Rastworzew (russisch Алексей Петрович Растворцев; * 8. August 1978 in Belgorod) ist ein russischer Handballspieler. Er ist 2,00 m groß.

Alexei Petrowitsch Rastworzew in einem Länderspiel gegen Deutschland

Alexei Rastworzew, der für den russischen Club Medwedi Tschechow (Rückennummer 14) spielt und für die russische Handballnationalmannschaft (Rückennummer 15) aufläuft, wird meist auf Rückraum links eingesetzt.

Rastworzew begann in der Jugendakademie Newa Sankt Petersburg mit dem Handballspiel. Über Energija Woronesch ging er dann 2003 zu Medwedi Tschechow. Mit den Männern aus der 150.000-Einwohner-Stadt in der Oblast Moskau gewann er 2003/04, 2004/05, 2005/06 und 2006/07 die russische Meisterschaft sowie 2005/2006 den Europapokal der Pokalsieger. Trotz wiederholten Interesses europäischer Topclubs blieb er bei Medwedi Tschechow.

Alexei Rastworzew hat bisher über 150 Länderspiele für die russische Nationalmannschaft bestritten und dabei über 600 Tore geworfen. Mit der Nationalmannschaft holte er bei den Olympischen Spielen 2004 die Bronzemedaille. Er nahm auch an der Weltmeisterschaft 2007 in Deutschland teil, scheiterte allerdings mit Russland bereits im Viertelfinale gegen die polnische Nationalmannschaft und belegte nur den 6. Platz.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Rastworzew — Alexei Rastworzew Alexei Rastworzew am 26. Juli 2008 Spielerinformationen Geburtstag 8. August 1978 Geburtsort Belgorod, Russland …   Deutsch Wikipedia

  • Alexei Petrowitsch Rastworzew — Alexei Rastworzew Alexei Rastworzew am 26. Juli 2008 Spielerinformationen Geburtstag 8. August 1978 Geburtsort Belgorod, Sow …   Deutsch Wikipedia

  • Alexei Rastvortsev — Alexeï Rastvortsev Alexeï Rastvortsev …   Wikipédia en Français

  • Alexeï Rastvortsev — Alexeï Rastvortsev …   Wikipédia en Français

  • Handball-Europameisterschaft 2008/Russland — In diesem Artikel wird die russische Handballnationalmannschaft bei der Europameisterschaft 2008 in Norwegen behandelt. Inhaltsverzeichnis 1 Qualifikation 2 Mannschaft 2.1 Kader 3 Vorrundenspiele (Gruppe B) …   Deutsch Wikipedia

  • Handball-Europameisterschaft 2010 — 9. Handball Europameisterschaft der Männer 2010 Anzahl Nationen 16 Europameister Frankreich …   Deutsch Wikipedia

  • Olympische Sommerspiele 2008/Teilnehmer (Russland) — RUS …   Deutsch Wikipedia

  • Chehovskie Medvedi — Medwedi Tschechow Gegründet: 2001 Vereinsfarben: weiß/rot Trainer: Wladimir Maximow Präsident: Alexander Arawin Anschrift: Chekhovskie Medvedi, Poligrafistov str. 30, Sporthall Olimpijski, Office 323, 142300 Chekhov, Moskovskaya oblast… …   Deutsch Wikipedia

  • Chekhovskie Medvedi — Medwedi Tschechow Gegründet: 2001 Vereinsfarben: weiß/rot Trainer: Wladimir Maximow Präsident: Alexander Arawin Anschrift: Chekhovskie Medvedi, Poligrafistov str. 30, Sporthall Olimpijski, Office 323, 142300 Chekhov, Moskovskaya oblast… …   Deutsch Wikipedia

  • Medvedi Chekhov — Medwedi Tschechow Gegründet: 2001 Vereinsfarben: weiß/rot Trainer: Wladimir Maximow Präsident: Alexander Arawin Anschrift: Chekhovskie Medvedi, Poligrafistov str. 30, Sporthall Olimpijski, Office 323, 142300 Chekhov, Moskovskaya oblast… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”