.22 Hornet

.22 Hornet
.22 Hornet
.22 Hornet
Allgemeine Information
Kaliber: .22 Hornet [1]
Hülsenform: Randhülse
Maße
Ø Hülsenschulter: 7,04 mm
Ø Hülsenhals: 6,16–6,22 mm
Ø Geschoss: 5,7 mm
Ø Patronenboden: 8.89 mm
Hülsenlänge: 35,64 mm
Patronenlänge: max. 43,76 mm
Gewichte
Geschossgewicht: 2,3–3,6 g
(35–55 grain)
Pulvergewicht: 0,58–0,84 g
(9–13 grain)
Technische Daten
Geschwindigkeit V0: 612–930 m/s
max. Gasdruck: 3000 Bar
Geschossenergie E0: 800–1160 J
Listen zum Thema

Die Patrone .22 Hornet ist eine Zentralfeuerpatrone, die für die Jagd und das Sportschießen verwendet wird. Das Geschosskaliber beträgt 5,7 mm, die Geschossmasse liegt zwischen 2,5 und 3,5 g. Es sind die unterschiedlichsten Geschosskonstruktionen erhältlich.

.22 Hornet, Maße

Auf der Abbildung (von links) ist eine Patrone mit Hohlspitzgeschoss (mit ballistischer Haube) und mit einem Teilmantelgeschoss (Deformationsgeschoss) dargestellt. Die linke Patrone wurde von Hand geladen und ist eine Spezialpatrone des Bildautors für die Kleinwildjagd.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Die Patrone .22 Hornet wurde ca. 1930 von jagdlich interessierten Mitarbeitern des Springfield-Arsenals (USA) entwickelt. Sie entstand durch Umformen der Hülse der seit 1885 existierenden Patrone .22 Winchester Centerfire, einer zunächst mit Schwarzpulver und später mit rauchschwachem Pulver geladenen Patrone für die Jagd auf Kleinwild und für das Scheibenschießen.

Verwendung

In Deutschland ist es verboten, mit der Patrone Rehwild zu erlegen. Das Kaliber hat eine E100 von unter 500 Joule.[2] In Deutschland ist eine Mindest-Energie des Geschosses nach 100 m Flug von 1.000 Joule vorgeschrieben.[3]

Besondere Eigenschaften

  • sehr geringer Rückstoß
  • geringe Geräuschentwicklung
  • sehr gute Präzision
  • verwendbar bis ca. 150 m
  • gute Leistung durch hohe Geschwindigkeit (700–800 m/sec)

Die vergleichsweise geringe Geräuschentwicklung machen die .22 Hornet zu einer idealen Patrone, die vorzugsweise genutzt wird, wenn der Schussknall störend ist (z. B. Jagd in und nahe von bewohnten Bereichen) und auf Kleinwild gejagt wird. Dabei ist von großem Vorteil, dass die Patrone bis 100 m Kleinwild sicher und waidgerecht tötet. Dies trifft auf die sonst gerne verwendete Patrone .22 lfB nicht zu (jagdlich vertretbare Schussentfernung bis ~ 35 m). Die Patrone .22 WMR ist mit ihren Eigenschaften zwischen den beiden vorgenannten Patronen einzuordnen.

Wiederladen

Die Patrone .22 Hornet eignet sich – wie nahezu jede Zentralfeuerpatrone – zum Wiederladen. Sie kann wie in „alten Zeiten“ durchaus auch mit Schwarzpulver laboriert werden, was aber vor dem Hintergrund zur Verfügung stehender moderner Hochleistungspulver wenig sinnvoll erscheint.

Das Wiederladen geschieht nahezu ausnahmslos zur Anpassung an eine bestimmte Waffe oder einen bestimmten Lauf. Die Ansprüche hinsichtlich präzisen und methodischen Arbeitens sind dabei hoch. Mit entsprechendem Aufwand kann eine Präzision erreicht werden, bei der eine Gruppe von sieben Schüssen in einen Kreis von 25 mm Durchmesser und weniger einschlägt.

Waffen für die .22 Hornet

Die .22 Hornet wird jagdlich überwiegend in kombinierten Waffen verwendet. Dabei kommen in Betracht: Bergstutzen, die (Bock-)Büchsflinte, der Drilling, bei dem in einen der Schrotläufe ein Einstecklauf eingelegt wurde, sowie der Bockdrilling.

Für das jagdliche Sportschießen und das Benchrest-Schießen werden durchaus speziell eingerichtete Gewehre eingesetzt.

Die .22 Hornet wird auch aus Pistolen verschossen. Die am häufigsten verwendete Waffe ist die „Contender“ der Firma Thompson/Center (USA), eine Einzellader-Kipplaufwaffe für verschiedene Sportdisziplinen und die Jagd. Die Jagd mit Pistole oder Revolver ist in Deutschland mit Ausnahme von Fangschuss, Baujagd und Fallenjagd verboten[4], so dass die Contender dazu nur als Langwaffe (mit langem Lauf und Schulterstütze) verwendet werden kann.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. DEVA Wiederladen, 5. Auflage 2005, ISBN 3-00-016629-7, S. 218
  2. RWS .22 Hornet 3,0 Gramm/46 Grains KTMS-Geschoß: E100 = 481 Joule RWS | Rottweil :: Produktansicht
  3. BJagdG §19 Abs.1: Verboten ist... Ziffer 2. a) auf Rehwild und Seehunde mit Büchsenpatronen zu schießen, deren Auftreffenergie auf 100 m (E100) weniger als 1.000 Joule beträgt; b) auf alles übrige Schalenwild mit Büchsenpatronen unter einem Kaliber von 6,5 mm zu schießen; im Kaliber 6,5 mm und darüber müssen die Büchsenpatronen eine Auftreffenergie auf 100 m (E100) von mindestens 2.000 Joule haben;
  4. BJagdG §19 Abs.1: Verboten ist ... Ziffer 2 d), auf Wild mit Pistolen oder Revolvern zu schießen, ausgenommen im Falle der Bau- und Fallenjagd sowie zur Abgabe von Fangschüssen, wenn die Mündungsenergie der Geschosse mindestens 200 Joule beträgt

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hornet — (engl. für „Hornisse“) ist eine verbreitete militärische Bezeichnung für Schiffe, Flugzeuge und Waffen und steht u. a. für: USS Hornet, ein traditioneller Schiffsname der US Marine F/A 18 Hornet, ein Jagdbomber der US Marine 206 Hornet, ein… …   Deutsch Wikipedia

  • Hornet Malkara — Malkara Humber Hornet im Bovington Tank Museum Allgemeine Eigenschaften …   Deutsch Wikipedia

  • Hornet Flight — is a World War II based spy thriller written by British author Ken Follett. The U.S. hardcover edition was published by Dutton Books in 2002; the paperback printing (ISBN 0 451 21074 3) from Signet Books followed in 2003.Plot introductionBy late… …   Wikipedia

  • Hornet Squadron — is the name of a fictional Royal Flying Corps, and later Royal Air Force, fighter squadron featured in a number of novels by British author Derek Robinson.Hornet Squadron first appeared in Robinson s 1983 novel Piece of Cake , which spans the… …   Wikipedia

  • HORNET — (Heb. צִרְעָה), insect. Three times the Bible mentions that the hornet would be sent ahead of the Israelites to drive out the inhabitants of the land of Canaan before them (Ex. 23:28; Deut. 7:20; Josh. 24:12). Some contend that the reference here …   Encyclopedia of Judaism

  • Hornet — Hor net, n. [AS. hyrnet; akin to OHG. hornaz, hornuz, G. horniss; perh. akin to E. horn, and named from the sound it makes as if blowing the horn; but more prob. akin to D. horzel, Lith. szirszone, L. crabo.] (Zo[ o]l.) A large, strong wasp. The… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Hornet fly — Hornet Hor net, n. [AS. hyrnet; akin to OHG. hornaz, hornuz, G. horniss; perh. akin to E. horn, and named from the sound it makes as if blowing the horn; but more prob. akin to D. horzel, Lith. szirszone, L. crabo.] (Zo[ o]l.) A large, strong… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Hornet's Sting — is a 1999 novel by Derek Robinson that takes place during the First World War. It is the final book in the trilogy containing War Story and Goshawk Squadron . While the final book written, it is only the second in the chronology of the series,… …   Wikipedia

  • Hornet — es un término que puede referirse a: El avión F/A 18 Hornet. Al personaje de ficción de Marvel Spiderman, cuando adoptó la personalidad de Hornet. Al personaje de ficción de Marvel Hornet. Esta página de desambiguación cataloga artículos… …   Wikipedia Español

  • Hornet, Missouri — Hornet is an unincorported community in western Newton County, Missouri, United States. It is located about six miles southwest of Joplin less than a mile west of Route 43. A church and a few houses are located there. West of Hornet is the… …   Wikipedia

  • horneţ — HORNÉŢ, horneţe, s.n. (reg.) Diminutiv al lui horn; coş (la o casă). – Horn + suf. eţ. Trimis de gall, 13.09.2007. Sursa: DEX 98  HORNÉŢ s. v. cămin, coş, horn. Trimis de siveco, 13.09.2007. Sursa: Sinonime  hornéţ s. n …   Dicționar Român


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.