Alexei Tchourine

Alexei Wiktorowitsch Tschurin (russisch Алексей Викторович Чурин; * 27. Mai 1980) ist ein russischer Biathlet.

Alexei Tschurin debütierte auf internationaler Ebene 2000 bei den Junioreneuropameisterschaften in Zakopane. Neben einem fünften Platz im Einzel als beste Platzierung in einem Einzelrennen gewann Tschurin mit der Staffel, zu der auch Iwan Tscheresow gehörte, die Goldmedaille. Bei der sich anschließenden Juniorenweltmeisterschaft in Hochfilzen gewann er mit der Staffel, zu der nun auch Nikolai Kruglow gehörte, Silber hiner der deutschen Staffel. 2003 machte er in Ridnaun sein erstes Rennen im Europacup und wurde 25. im Sprint. Schon bei der nächsten Europacupstation in Obertilliach wurde er Dritter im Einzel und gewann das Sprintrennen. Bei seinem Höhepunkt der Saison 2003/04 gewann er bei den Europameisterschaften die Bronzemedaille im Einzel. Sein Weltcupdebüt feierte er 2007 in Chanty-Mansijsk. Nach einem 47. Platz im Sprint konnte er in der Verfolgung bis auf den 18. Platz vorlaufen und erstmals Weltcuppunkte gewinnen.

Platzierungen im Biathlon-Weltcup

Die Tabelle zeigt die erreichten Platzierungen im Einzelnen.

  • Platz 1.–3.: Anzahl der Podiumsplatzierungen
  • Top 10: Anzahl der Platzierungen unter den ersten zehn
  • Punkteränge: Anzahl der Platzierungen innerhalb der Punkteränge
  • Starts: Anzahl gelaufener Rennen in der jeweiligen Disziplin
Platzierung Einzel Sprint Verfolgung Massenstart Staffel Gesamt
1. Platz  
2. Platz  
3. Platz  
Top 10 1 1 1 3
Punkteränge 1 3 5 4 13
Starts 2 8 7 4   21
Stand: nach der Saison 2008/2009

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alexei Churin — Alexei Wiktorowitsch Tschurin (russisch Алексей Викторович Чурин; * 27. Mai 1980) ist ein russischer Biathlet. Alexei Tschurin debütierte auf internationaler Ebene 2000 bei den Junioreneuropameisterschaften in Zakopane. Neben einem fünften Platz… …   Deutsch Wikipedia

  • Alexei Tschurin — Alexei Wiktorowitsch Tschurin (russisch Алексей Викторович Чурин; * 27. Mai 1980) ist ein russischer Biathlet. Alexei Tschurin debütierte auf internationaler Ebene 2000 bei den Junioreneuropameisterschaften in Zakopane. Neben einem fünften Platz… …   Deutsch Wikipedia

  • Alexey Churine — Alexei Wiktorowitsch Tschurin (russisch Алексей Викторович Чурин; * 27. Mai 1980) ist ein russischer Biathlet. Alexei Tschurin debütierte auf internationaler Ebene 2000 bei den Junioreneuropameisterschaften in Zakopane. Neben einem fünften Platz… …   Deutsch Wikipedia

  • Tschurin — Alexei Wiktorowitsch Tschurin (russisch Алексей Викторович Чурин; * 27. Mai 1980) ist ein russischer Biathlet. Alexei Tschurin debütierte auf internationaler Ebene 2000 bei den Junioreneuropameisterschaften in Zakopane. Neben einem fünften Platz… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”