Alexei Zatewitsch

Alexei Wladimirowitsch Zatewitsch (russisch Алексей Владимирович Цатевич, wiss. Transliteration Aleksej Vladimirovič Catevič; * 5. Juli 1989) ist ein russischer Straßenradrennfahrer.

Alexei Zatewitsch gewann 2007 die erste Etappe der Juniorenrundfahrt Trophée Centre Morbihan nach Ploermel. Außerdem gewann er das Eintagesrennen Trofeo San Rocco und er wurde Etappenzweiter beim Giro di Basilicata in Bella. In der Saison 2008 gewann Zatewitsch mit der russischen Nationalmannschaft das italienische Eintagesrennen Trofeo Città di Castelfidardo.

Erfolge

2008
  • Trofeo Città di Castelfidardo

Quellen


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alexei Wladimirowitsch Zatewitsch — (russisch Алексей Владимирович Цатевич, wiss. Transliteration Aleksej Vladimirovič Catevič; * 5. Juli 1989) ist ein russischer Straßenradrennfahrer. Alexei Zatewitsch gewann 2007 die erste Etappe der Juniorenrundfahrt Trophée Centre Morbihan …   Deutsch Wikipedia

  • Zatewitsch — Alexei Wladimirowitsch Zatewitsch (russisch Алексей Владимирович Цатевич, wiss. Transliteration Aleksej Vladimirovič Catevič; * 5. Juli 1989) ist ein russischer Straßenradrennfahrer. Alexei Zatewitsch gewann 2007 die erste Etappe der… …   Deutsch Wikipedia

  • Itera-Katjuscha — Itera Katusha Teamdaten UCI Code TIK Herkunftsland Russland …   Deutsch Wikipedia

  • UCI Europe Tour 2008 — Die UCI Europe Tour ist der vom Weltradsportverband UCI zur Saison 2005 eingeführte europäische Straßenradsport Kalender unterhalb der UCI ProTour. Die vierte Saison begann am 15. Oktober 2007 und endete am 14. Oktober 2008. Die Eintagesrennen… …   Deutsch Wikipedia

  • Katjuscha (Radsportteam) — Katjuscha Teamdaten UCI Code KAT Herkunftsland Russland …   Deutsch Wikipedia

  • UCI-Straßen-Weltmeisterschaften 2011 — Die 78. UCI Straßen Weltmeisterschaften fanden vom 19. September bis 25. September 2011 in Kopenhagen statt. Das Rennen der männlichen Elite startete vor dem Rathaus von Kopenhagen über eine Strecke von 22 Kilometern, bevor sich die Fahrer 17 Mal …   Deutsch Wikipedia

  • UCI Europe Tour 2011 — UCI Europe Tour Die UCI Europe Tour ist der vom Weltradsportverband UCI zur Saison 2005 eingeführte europäische Straßenradsport Kalender unterhalb der UCI ProTour (seit 2011: UCI World Tour) und gehört zu den UCI Continental Circuits. Die sechste …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Za — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”