Alexei Zhitnik

Alexei Nikolajewitsch Schitnik (russisch Алексей Николаевич Житник; * 10. Oktober 1972 in Kiew) ist ein ukrainischer Eishockeyspieler mit russischer Staatsbürgerschaft.

Inhaltsverzeichnis

Karriere

Während seiner sowjetischen Zeit spielte er beim HK Sokol Kiew und HK ZSKA Moskau. Beim NHL Entry Draft 1991 war er in der vierten Runde an 81. Stelle durch die Los Angeles Kings ausgewählt worden. 1992 wechselte er dann zu den Kings in die National Hockey League. Weitere Stationen seiner Karriere in der NHL waren Buffalo Sabres, New York Islanders und Philadelphia Flyers. Die letzte Saison 2006/07 verbrachte er bei den Atlanta Thrashers.

Bereits am 2. November 1990 wurde er in das Team der Sowjetischen Eishockeynationalmannschaft berufen. Nach dem Zerfall der Sowjetunion war er zuerst Mitglied des Vereinten Teams und danach der Russischen Eishockeynationalmannschaft. Seine internationale Karriere wurde mit der Goldmedaille bei den Olympischen Winterspielen 1992 und Silbermedaille 1998 gekrönt. 1992 wurde er in die „Russische Hockey Hall of Fame“ aufgenommen.

Sportliche Erfolge

Persönliche Auszeichnungen

  • WM All-Star Team: 1996
  • Bester Verteidiger der Weltmeisterschaft: 1996
  • Teilnahme am NHL All-Star Game: 1999 und 2002
  • 2009 KHL All-Star Game

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alexei Zhitnik — Alexeï Jitnik Alexeï Jitnik Nationalité …   Wikipédia en Français

  • Alexeï Zhitnik — Alexeï Jitnik Alexeï Jitnik Nationalité …   Wikipédia en Français

  • Alexei Zhitnik — Infobox Ice Hockey Player image size = team = Dynamo Moscow former teams = Atlanta Thrashers Los Angeles Kings Buffalo Sabres New York Islanders Philadelphia Flyers league = KHL position = Defence shoots = Left height ft = 5 height in = 11 weight …   Wikipedia

  • Alexei Jitnik — Alexeï Jitnik Alexeï Jitnik Nationalité …   Wikipédia en Français

  • Alexeï Jitnik — Nationalité …   Wikipédia en Français

  • List of team payrolls in the NHL — For a year by year list of the top player salaries, see List of player salaries in the NHL. Here are several tables of National Hockey League team payrolls for each team in the NHL. For simplicity, players traded mid season are considered to be… …   Wikipedia

  • NYI — New York Islanders Gründung 6. Juni 1972 Geschichte New York Islanders seit 1972 Stadion …   Deutsch Wikipedia

  • List of NHL statistical leaders by country — This is a list of National Hockey League statistical leaders by country of birth, sorted by total points. The top ten players from each country are included. Statistics are current through the end of the 2010–11 NHL season and players currently… …   Wikipedia

  • List of Los Angeles Kings draft picks — This is a complete list of ice hockey players who were drafted in the National Hockey League Entry Draft by the Los Angeles Kings franchise. It includes every player who was drafted, regardless of whether they played for the team. Contents 1 Key… …   Wikipedia

  • 1999 Stanley Cup Finals — 1999 Stanley Cup Finals …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”