Alexej Tschitschibabin

Alexei Jewgenjewitsch Tschitschibabin (russisch Алексей Евгеньевич Чичибабин; * 17. Märzjul./ 29. März 1871greg. in Kusemyn, heute Oblast Sumy (Ukraine); † 15. August 1945 in Paris) war ein russischer Chemiker, nach dem die Tschitschibabin-Reaktion benannt ist. Tschitschibabin war Mitglied der Russischen Akademie der Wissenschaften. 1926 erhielt er den Leninpreis.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”