Alexey Kostygov
Alexei Kostygow
Alexei Kostygow

Alexei Kostygow am 26. Juli 2008

Spielerinformationen
Voller Name Alexei Weniaminowitsch Kostygow
Geburtstag 5. Juli 1973
Geburtsort Jaroslawl, Russland
Staatsbürgerschaft Russe russisch
Körpergröße 1,90 m
Spielposition Torwart
Wurfhand rechts
Vereinsinformationen
Verein Medwedi Tschechow
Trikotnummer 73
Vereine in der Jugend
  von – bis Verein
1990 Russland Sportschule Jaroslawl
Vereine als Aktiver
  von – bis Verein
19902004 Russland Kaustik Wolgograd
2004 Russland Medwedi Tschechow
Nationalmannschaft
Debüt am
            gegen
  Spiele (Tore)
Russland Russland 85 (0)

Stand: Nationalmannschaft 1. Januar 2008

Alexei Weniaminowitsch Kostygow (russisch Алексей Вениаминович Костыгов; * 5. Juli 1973 in Jaroslawl, Russland) ist ein russischer Handballspieler. Seine Körperlänge beträgt 1,90 m.

Kostygow, der für den russischen Spitzenclub Medwedi Tschechow (Rückennr. 73) spielt und für die Russische Männer-Handballnationalmannschaft (Rückennr. 73) aufläuft, ist Handballtorwart.

Alexei Kostygow begann in seiner Heimatstadt in der örtlichen Sportschule mit dem Handballspiel. Nach seinem Abschluss kam er 1990 zum Erstligisten Kaustik Wolgograd. Dort wurde er 1996, 1997, 1998 und 1999 russischer Meister. 2004 wechselte er zum Serienmeister Medwedi Tschechow, wo er 2005, 2006 und 2007 erneut russischer Meister wurde und 2006 den Europapokal der Pokalsieger gewann.

Alexei Kostygow hat bisher über 80 Länderspiele für die russische Männer-Handballnationalmannschaft bestritten. Lange Zeit stand er im Schatten von anderen russischen Torhütern wie Andrei Lawrow; erst seit 2004 ist er Stammspieler seines Landes. Die Bronzemedaille bei den Olympischen Spielen 2004 ist bisher sein einziger internationaler Titel. Mit Russland nahm er auch an der Handball-Weltmeisterschaft der Herren 2007 in Deutschland teil und wurde Sechster.

Kostygow trägt seit dem Beginn seiner Karriere sein Geburtsjahr 73 als Rückennummer.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Russie aux Jeux olympiques d'été de 2008 — Russie aux Jeux olympiques Russie aux Jeux olympiques d été de 2008 Code CIO  …   Wikipédia en Français

  • Russie aux Jeux olympiques d’été de 2008 — Russie aux Jeux olympiques d été de 2008 Russie aux Jeux olympiques d été de 2008 Code CIO  …   Wikipédia en Français

  • Handball at the 2004 Summer Olympics - Men's team squads — These squads consisted of a maximum of 15 players. Uniform numbers are in parenthesis.Men s TeamsflagIOC|BRA|2004 Summer*GK: Alexandre Vasconcelos(#12), Marcos Paulo Santos(#16) *CP: Jaqson Kojoroski(#2), Adalberto Silva(#4), Jose Nascimento(#5) …   Wikipedia

  • Balonmano en los Juegos Olímpicos de Atenas 2004 — Anexo:Balonmano en los Juegos Olímpicos de Atenas 2004 Saltar a navegación, búsqueda Contenido 1 Países participantes 2 Torneo masculino 2.1 Primera fase 2.1.1 …   Wikipedia Español

  • Handball-Weltmeisterschaft der Herren 2005 — 19. Handball Weltmeisterschaft der Herren 2005 19th Men s Handball World Championship Logo der 19. Handball Weltmeisterschaft der Herren Anzahl Nationen 24 Weltmeister Spanien …   Deutsch Wikipedia

  • Liste des joueurs de handball médaillés olympiques — Liste des médaillés olympiques en handball Liste des joueurs et joueuses de handball médaillés aux Jeux olympiques. Article connexe : Handball aux Jeux olympiques. Hommes Édition Or Argent Bronze 1936 Berlin …   Wikipédia en Français

  • Liste des médaillés olympiques en handball — Liste des joueurs et joueuses de handball médaillés aux Jeux olympiques. Article connexe : Handball aux Jeux olympiques. Hommes Médailles obtenues Édition Or Argent Bronze …   Wikipédia en Français

  • Alexei Kostygow — am 26. Juli 2008 Spielerinformationen Voller Name Alexei Weniaminowitsch Kostygow Geburtstag 5. Juli 1973 Geburtsort …   Deutsch Wikipedia

  • Kostygow — Alexei Kostygow Alexei Kostygow am 26. Juli 2008 Spielerinformationen Voller Name Alexei Weniaminowitsch Kostygow Geburtstag 5. Juli 1973 Geburtsort …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”