Alexi Grewal
Medaillenspiegel
Radrennfahrer
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Olympische Sommerspiele
Gold 1984 Einzel-Straßenrennen

Alexi Singh Grewal (* 8. September 1960 in Aspen, Colorado) ist ein ehemaliger US-amerikanischer Radrennsportler.

Er gewann bei den Olympischen Sommerspielen 1984 in Los Angeles die Goldmedaille im Straßen-Einzelrennen. Dabei legte er die Strecke von 190 Kilometern in vier Stunden, 59 Minuten und 57 Sekunden zurück, und setzte sich im Spurt gegen den zeitgleichen zweitplatzierten Steve Bauer aus Kanada sowie den Norweger Dag Otto Lauritzen durch. Vor den Spielen war er von der Amerikanischen Radsport-Vereinigung für 30 Tage suspendiert worden, nachdem in seinem Urin die Substanz Phenethylamin nachgewiesen worden war, die unter anderem in Heuschnupfen- und Erkältungsmitteln enthalten ist. Er bestritt die Einnahme nicht, führte sie jedoch auf ein Versehen bei der Auswahl von Medikamenten zurück. Die Sperre wurde nach einem Einspruch des United States Olympic Committee wenige Tage vor dem olympischen Rennen aufgehoben.

Nach seinem Olympiasieg wechselte er zu den Profis und fuhr 1985 zunächst für das Panasonic-Team und ab 1986 für die 7-Eleven-Mannschaft. Aus dieser wurde er im gleichen Jahr entlassen, weil er während der Tour de France auf eine Kamera der Gesellschaft CBS gespuckt hatte, nachdem ihm der Kameramann während des Rennens zu nahe gekommen war. Nach Verträgen mit den Teams R.M.O. (1987, Frankreich) und Crest (1988, USA) fuhr er dann von 1989 bis zum Ende seiner Karriere im Jahr 1993 für die amerikanische Mannschaft Coors Light. Während seiner Zeit als Profi konnte er in den Vereinigten Staaten einige Klassiker gewinnen. Alexi Grewal wurde im Jahr 2004 in die United States Bicycling Hall of Fame aufgenommen. Sein Rad, mit dem er Olympiasieger wurde, befindet sich in der Sammlung des National Museum of American History der Smithsonian Institution.

In einem Essay, der am 15. April 2008 in der Radsportzeitschrift VeloNews erschien, gestand er wiederholtes wissentliches Doping mit Aufputschmitteln wie Ephedrin während seiner Karriere ein, ohne sich jedoch direkt zu seinem Olympiasieg zu äußern.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alexi Grewal — Alexi Grewal …   Wikipédia en Français

  • Alexi Grewal — Alexi Singh Grewal (born September 8, 1960 in Aspen, Colorado) is an American Olympic gold medalist and former professional road racing cyclist. At the 1984 Summer Olympics in Los Angeles, Grewal became the first American man to win an Olympic… …   Wikipedia

  • Grewal — (pronounced: gurray waal) (also Garewal, Gaharwal, Gaherwal, Ghurwal, Gharwar or Gahrawar) is one of the many last names of early Jat tribes that played an important historical role in Sikh history who later adopted Sikhism. Grewal is a clan of… …   Wikipedia

  • Grewal — Medaillenspiegel Radrennfahrer  Vereinigte Staaten Olympische Sommerspiele Gold …   Deutsch Wikipedia

  • Mount Evans Hill Climb — Bob Cook Memorial Mount Evans Hill Climb Race details Date mid to late July Region Mt. Evans, Colorado, USA English name Bob Cook Memorial Mount Evans Hill Climb Nickname(s) Mt. Evans Hillclimb Discipline Road race …   Wikipedia

  • Mt. Evans Hill Climb — Cycling race infobox name = Bob Cook Memorial Mount Evans Hill Climb current event = date = mid to late July region = Mt. Evans, Colorado, USA english = Bob Cook Memorial Mount Evans Hill Climb localnames = nickname = Mt. Evans Hillclimb… …   Wikipedia

  • Panasonic (equipo ciclista) — Saltar a navegación, búsqueda Panasonic fue un equipo ciclista profesional neerlandés patrocinado por el fabricante electrónico japonés Panasonic. La escuadra se formó en 1984 de la mano de Peter Post, a raíz de la escisión del equipo TI Raleigh …   Wikipedia Español

  • 7-Eleven (cycling team) — 7 Eleven Team information Based  United States Founded 1981 (1981) Disb …   Wikipedia

  • Shimano — Shimano, Inc. Type Public Industry cycling components, fishing tackle, snowboarding equipment Founded February, 1921 …   Wikipedia

  • Panasonic cycling team — Panasonic was a Dutch professional cycling team. It was formed in 1984 by team manager Peter Post when the TI Raleigh split up. A few riders followed Jan Raas to the newly formed Kwantum Hallen Decosol Yoko, the earliest ancestor of the current… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”