Alexis Krüger

Alexis Krüger (* 1972 in Lüneburg) ist ein Sprecher und Puppenspieler in Deutschland.

Leben

Alexis Krüger wurde 1972 in Lüneburg geboren. Er erhielt sprecherzieherischen Unterricht von Professor Bernd Kunstmann und erlernte das Puppenspiel bei Georg Offik. Er studierte Sprechkunst und Kommunikationspädagogik an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Stuttgart und war Schüler von Professor Uta Kutter, Martina Volkmann und Professor Christian Büsen. Seit 1997 hält er Lyrik- und Prosalesungen und spricht in Hörspielen und Hörbüchern. Während seiner Arbeit als Schauspieler in der Berliner Off-Theater Szene in den Neunzigerjahren, wurde er 1994 festes Ensemblemitglied im Kindertheater "Narrenspiegel". Dort entdeckte er sein Talent für das Puppenspiel. Er war elf Jahre an diesem Haus engagiert und entwickelte seine Fähigkeiten im Umgang mit verschiedensten Puppenarten und Spielformen (offenes und verdecktes Spiel, Klappmaul-, Mechanik-, Hand- und Stabpuppen, sowie Marionetten). Seit 2002 arbeitet er als Puppenspieler für das Fernsehen. Er ist häufiger Gastpuppenspieler bei "Siebenstein" und spielt den Hasen Basti in "Bastis Buchtipp" für das ZDF. Seit 2005 spielt er "Beutolomäus, den einzig wahren Geschenkesack des Weihnachtsmannes" im KI.KA.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Krüger — ist ein deutscher Familienname. Herkunft und Bedeutung Das Wort kommt aus dem Niederdeutschen und bezeichnet einen Gastwirt, der einen Krug betreibt. Varianten Zum Familiennamen Krüger gibt es die alternative Schreibweisen Crüger, Kruger und… …   Deutsch Wikipedia

  • Alexis (Vorname) — Alexis ist ein männlicher und weiblicher Vorname. Inhaltsverzeichnis 1 Bedeutung und Herkunft 2 Namenstag 3 Namensträger (Auswahl) 4 Siehe auch …   Deutsch Wikipedia

  • Alexis Lecaye — (* 22. August 1951 in Alexandria) ist ein französischer Schriftsteller und Drehbuchautor, der in Frankreich vor allem für die Krimiserie Julie Lescaut bekannt ist. Einen Teil seiner Werke hat er unter dem Pseudonym Alexandre Terrel veröffentlicht …   Deutsch Wikipedia

  • Otto Kruger — Pour les articles homonymes, voir Kruger. Otto Kruger …   Wikipédia en Français

  • Liste der Biografien/Kru — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Beutolomäus — (Beutolomäus Sack, aus Beutel und Bartholomäus ; Spitzname: Beuto) ist eine fiktive Weihnachtsfigur, die im Kinderfernsehkanal KI.KA im Vorweihnachtsprogramm auftritt. Die Geschichten vom Geschenkesack des Weihnachtsmannes wurden 2006 mit dem… …   Deutsch Wikipedia

  • Beutolomäus und der geheime Weihnachtswunsch — Filmdaten Deutscher Titel Beutolomäus und der geheime Weihnachtswunsch Produktionsland Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Joachim Ringelnatz — Joachim Ringelnatz, vor 1925 Joachim Ringelnatz (* 7. August 1883 in Wurzen; † 17. November 1934 in Berlin; eigentlich Hans Gustav Bötticher) war ein deutscher Schriftsteller, Kabarettist und Maler, der vor allem für humoristische Gedichte …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Puppenspieler — Die Liste enthält die Namen, Wirkungsorte und Lebensdaten von Puppenspielern sowie die von ihnen eingesetzten Figuren. Name Ort(e) Geb. Jahr Sterbejahr Figur Werner Hierzer Österreich; Gelsdorf 1954 Marionette Christine Hierzer Riedler… …   Deutsch Wikipedia

  • Musikladen — Genre Music Presented by Manfred Sexauer Uschi Nerke (1972 1978) Auwa (1979 1981) Christine Röthig (1984) Theme music composer Mark Wirtz Country of origin West Germany …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”