Alexis Sánchez
Alexis Sánchez

Sánchez 2006 im Trikot von Colo-Colo

Spielerinformationen
Voller Name Alexis Alejandro Sánchez Sánchez
Geburtstag 19. Dezember 1988
Geburtsort TocopillaChile
Größe 171 cm
Position Sturm, Flügelspieler
Vereine in der Jugend
2003–2004 CD Cobreloa
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2005–2006
2006–2011
2006–2007
2007–2008
2011–
CD Cobreloa
Udinese Calcio
CSD Colo-Colo (Leihe)
CA River Plate (Leihe)
FC Barcelona
40 0(9)
95 (20)
27 0(5)
28 0(4)
2 0(1)
Nationalmannschaft2
2007
2006–
Chile U-20
Chile

44 (14)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 18. September 2011
2 Stand: 18. September 2011

Alexis Alejandro Sánchez Sánchez (* 19. Dezember 1988 in Tocopilla) ist ein chilenischer Fußballspieler, der seit der Saison 2011/12 beim FC Barcelona unter Vertrag steht.

Inhaltsverzeichnis

Karriere

Verein

Alexis Sánchez begann seine Karriere bei CD Cobreloa, wo er 2005 mit gerade mal 15 Jahren erstmals in der ersten Mannschaft zum Einsatz kam. Im Sommer 2006, nur ein Jahr nach seinem Profidebüt, wechselte Sánchez für drei Millionen Euro Ablöse zum italienischen Serie-A-Club Udinese Calcio. Dort wurde er allerdings zunächst für zwei Spielzeiten ausgeliehen, 2006/07 an den CSD Colo-Colo in seiner Heimat Chile und 2007/08 an den argentinischen Verein River Plate Buenos Aires. Sowohl bei Colo-Colo, wie auch bei den River Plate erkämpfte sich der junge Offensivspieler Einsatzzeiten und überzeugte durch Leistung und Tore. 2008 konnte er mit River Plate die Clausura gewinnen, im Vorjahr bereits die Apertura mit Colo-Colo.

Nach seiner Rückkehr nach Udine spielte Sánchez in der Saison 2008/09 in der Serie A und im UEFA-Pokal. Bei den Italienern besaß er einen Vertrag bis zum 30. Juni 2014. In der Saison 2010/11 traf Sánchez 12 Mal in 31 Spielen, sein Team belegte am Ende der Saison Platz vier. Im Anschluss wurde Sánchez von der Zeitung La Gazzetta dello Sport zum besten Spieler der Serie A gewählt.[1]

Am 21. Juli 2011 gab der FC Barcelona die Verpflichtung von Sánchez bekannt. Sánchez unterschrieb am 25. Juli 2011 einen Fünf-Jahres-Vertrag bis zum 30. Juni 2016 und kostete 26.000.000 Euro Ablöse, durch Bonuszahlungen können noch einmal 11.500.000 Euro dazukommen.[2][3]

Nationalmannschaft

Sánchez debütierte 2006 im Alter von 17 Jahren in der chilenischen Fußballnationalmannschaft bei einem Freundschaftsspiel gegen Neuseeland. Im Jahr 2007 war Sánchez fester Bestandteil der chilenischen Auswahl bei der U-20-Weltmeisterschaft 2007 in Kanada, wo er mit seinem Team die Bronze-Medaille erringen konnte.

Mit der A-Nationalmannschaft von Chile schaffte er die Qualifikation für die WM 2010 in Südafrika. Als jüngster aller Spieler im Aufgebot von Trainer Marcelo Bielsa, kam er dort zu vier Einsätzen, ehe sein Team im Achtelfinale gegen Brasilien ausschied.

Auch bei der Copa América 2011 in Argentinien spielte er alle Partien Chiles, schied mit seinem Team jedoch schon nach vier Spielen im Viertelfinale gegen Venezuela aus. Im letzten Gruppenspiel gegen Uruguay hatte Sánchez den Treffer zum 1:1-Endstand erzielt, wodurch sich La Roja als Gruppenerster für das Viertelfinale gegen Venezuela qualifiziert hatte.[4]

Titel und Erfolge

Weblinks

 Commons: Alexis Sánchez – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. ABC News: Sanchez to join Barca
  2. Barça sign Alexis Sánchez
  3. Alexis now wearing Barça colours
  4. guardian.co.uk: Alexis Sánchez scores for Chile to earn his side a draw with Uruguay

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alexis Sánchez — Nombre Alexis Alejandro Sánchez Apodo Niño Maravilla, AS7, AS9 …   Wikipedia Español

  • Alexis Sánchez — Alexis …   Wikipédia en Français

  • Alexis Sanchez — Alexis Sánchez Alexis Sánchez …   Wikipédia en Français

  • Alexis Sanchez — Alexis Sánchez Spielerinformationen Voller Name Alexis Alejandro Sánchez Geburtstag 19. Dezember 1988 Geburtsort Tocopilla, Chile …   Deutsch Wikipedia

  • Alexis Sánchez — may refer to:*Alexis Sánchez (born 1971), Cuban athlete *Alexis Sánchez (born 1988), Chilean footballer *Alexis (Alex) Sánchez (born 1976), Cuban baseball player …   Wikipedia

  • Alexis Sánchez (footballer) — Football player infobox playername = Alexis Sánchez fullname = Alexis Alejandro Sánchez Sánchez nickname = El Niño Maravilla, Toco dateofbirth = birth date and age|1988|12|19 cityofbirth = Tocopilla countryofbirth = Chile height = height|m=1.71… …   Wikipedia

  • Sanchez — und Sánchez ist ein Familienname aus dem spanischsprachigen Raum. Herkunft und Bedeutung Der patronymisch gebildete Name bedeutet Sohn des Sancho. Bekannte Namensträger Sanchez (Sänger), jamaikanischer Reggae Musiker A Albert Sánchez Piñol (*… …   Deutsch Wikipedia

  • Alexis (Vorname) — Alexis ist ein männlicher und weiblicher Vorname. Inhaltsverzeichnis 1 Bedeutung und Herkunft 2 Namenstag 3 Namensträger (Auswahl) 4 Siehe auch …   Deutsch Wikipedia

  • Sánchez — Sanchez und Sánchez ist ein Familienname aus dem spanischsprachigen Raum. Herkunft und Bedeutung Der patronymisch gebildete Name bedeutet Sohn des Sancho. Bekannte Namensträger Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L …   Deutsch Wikipedia

  • Alexis — es el nombre de las siguientes personalidades: Científicos Alexis Carrel, biólogo, médico y escritor francés, premio Nobel de Medicina en 1912. Alexis Claude Clairault, matemático francés. Deportistas Alexis Argüello, boxeador nicaragüense.… …   Wikipedia Español

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”