Aleš Veselý
Ales Vesely

Aleš Veselý (* 3. Februar 1935 in Čáslav) ist ein tschechischer Maler und Bildhauer.

Inhaltsverzeichnis

Leben und Werk

Veselý studierte Grafik an der Akademie der Bildenden Künste, Prag. Ab Mitte der 1960er Jahre fand er Beachtung mit seinen oftmals aus Stahl und Holz bestehenden Objektskulpturen und seinen Zeichnungen. Für seine oft monumentalen Arbeiten verwendet er Industrieschrott und Altholz und nutzt Alltagsobjekte wie Gerüste, Räder, Käfige und Gestelle, die er zu neuen eigenwilligen Objektskulpturen zusammenstellt.

Arbeiten des Künstlers sind weltweit auf öffentlichen Plätzen, wie zum Beispiel dem Stadtpark Bochum zu sehen und in Museumssammlungen, wie der Grafischen Sammlung des Folkwang Museums, Essen, und der Sammlung des Solomon R. Guggenheim Museum in New York enthalten. Er ist seit 1990 Professor für Monumentalskulptur an der Akademie der Bildenden Künste, Prag. Er lebt und arbeitet in Prag.

Werke im öffentlichen Raum (Auswahl)

  • 1979 Iron Report, Stadtpark Bochum, Bochum, Ensemble aus drei Eisenskulpturen, I. 7,50 x 9,00 x 2,20 m, II. 3,30 x 3,60 x 1,80 m, III. 2,80 x 2,20 x 1,10 m
  • 1980 That One, vor der Eduard-Spranger-Schule, Hamm, Rostfreier Stahl, geschweißt, Höhe 12 m
  • 1998-2001 Chamber of Light, Europos Parkas, Vilnius (Lettland), Eisen, Stahl, Steine, 7,80 x 4,30 x 4,30 m

Ausstellungen (Auswahl)

Weblinks


! Anmerkung: Die extern gelinkten Bilder sind urheberrechtlich geschützt und stehen NICHT unter einer der hiesigen Freien Lizenzen wie GNU FDL oder Creative Commons.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ales Vesely — Aleš Veselý (* 3. Februar 1935 in Čáslav) ist ein tschechischer Maler und Bildhauer. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Werk 2 Werke im öffentlichen Raum (Auswahl) 3 Ausstellungen (Auswahl) 4 …   Deutsch Wikipedia

  • Aleš Veselý — est un sculpteur tchèque né en 1935 à Čáslav et habitant Prague. Biographie Entré à l Académie des beaux arts de Prague en 1952, il en devient professeur dès 1990. Ales Vesely a commencé son travail de sculpteur avec les objets en 1959. Sa… …   Wikipédia en Français

  • Ales Vesely — Aleš Veselý Aleš Veselý est un sculpteur tchèque né en 1935 à Čáslav et habitant Prague. Biographie Entré à l Académie des Beaux Arts de Prague en 1952, il en devient professeur dès 1990. Ales Vesely a commencé son travail de sculpteur avec les… …   Wikipédia en Français

  • Aleš Veselý — (born February 3, 1935 in Čáslav) is a Czech sculptor. From 1952 to 1958, he studied at the Academy of Fine Arts in Prague. At the end of the 1950, he was part of the art movement known as the Czech Abstraction. More recently, he has worked on… …   Wikipedia

  • Vesely — Veselý oder Vesely ist der Familienname folgender Personen: Aleš Veselý (* 1935), tschechischer Bildhauer František Veselý (1920) (* 1920), tschechischer Fußballspieler František Veselý (1943) (* 1943), tschechischer Fußballspieler František… …   Deutsch Wikipedia

  • Veselý — oder Vesely ist der Familienname folgender Personen: Aleš Veselý (* 1935), tschechischer Bildhauer František Veselý (1920) (* 1920), tschechischer Fußballspieler, Vater von František Veselý (1943) (1943–2009), tschechischer Fußballspieler, Vater… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ve — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Akademie der Bildenden Künste Prag — Vorlage:Infobox Hochschule/Mitarbeiter fehltVorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt Akademie der Bildenden Künste, Prag Gründung …   Deutsch Wikipedia

  • Akademie der Bildenden Künste in Prag — Vorlage:Infobox Hochschule/Mitarbeiter fehltVorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt Akademie der Bildenden Künste, Prag Gründung …   Deutsch Wikipedia

  • Kunstakademie Prag — Vorlage:Infobox Hochschule/Mitarbeiter fehltVorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt Akademie der Bildenden Künste, Prag Gründung …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”