Alf Schuler

Alf Schuler (* 1945 in Anzenbach/Berchtesgaden) ist ein deutscher Künstler (Bildhauerei, Objekte, Wandstücke, Bodenarbeiten, Zeichnungen, minimalistische Formen).

Von 1964 bis 1970 studierte er an der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg. 1977 nahm er an der documenta 6, 1987 an der documenta 8 in Kassel teil. 1977 erhielt er den Förderpreis der Stadt Nürnberg und 1981 den Kunstpreis der Böttcherstraße in Bremen.

Inhaltsverzeichnis

Sammlungen (Auswahl)

Deutschland

Frankreich

  • FRAC - Bourgogne, Dijon
  • Espace de l´Art Concret, Mouans-Sartoux

Weblinks

 Commons: Alf Schuler – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Schuler — ist der Familienname von folgenden Personen: Adrian Schuler (* 1992), Schweizer Skispringer Alf Schuler (* 1945), deutscher Künstler (Bildhauerei, Objekte, Wandstücke, Bodenarbeiten, Zeichnungen, minimalistische Formen) Alfred Schuler (1865–1923) …   Deutsch Wikipedia

  • Alf Lechner — (* 17. April 1925 in München) ist ein deutscher Bildhauer und lebt in Obereichstätt. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Galerie 3 Preise 4 …   Deutsch Wikipedia

  • Alf Pflüger — (* 17. Juli 1912 in Hannover; † 22. Oktober 1989 ebenda) war ein deutscher Bauingenieur und als Professor von 1968 bis 1969 Rektor der Technischen Hochschule Hannover. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Auszeichnungen …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Schu — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der saarländischen Künstler — Künstler, die im Saarland geboren wurden oder überwiegend dort wirken/gewirkt haben (alphabetisch nach Nachnamen geordnet). Künstlergruppen und kooperationen werden nicht aufgeführt. Die einzelnen Sparten, denen erklärende Zusätze folgen können:… …   Deutsch Wikipedia

  • Defet — Marianne Defet (* 19. Februar 1926; † 24. Juni 2008) war eine deutsche Pinselfabrikantin und Kunstmäzenatin. Zusammen mit Ihrem Mann Hans Friedrich Defet, genannt Hansfried, war sie Eigentümerin der da Vinci Künstlerpinselfabrik Defet GmbH. Beide …   Deutsch Wikipedia

  • Marianne Defet — (* 19. Februar 1926; † 24. Juni 2008) war eine deutsche Pinselfabrikantin und Kunstmäzenatin. Zusammen mit Ihrem Mann Hans Friedrich Defet, genannt Hansfried, war sie Eigentümerin der da Vinci Künstlerpinselfabrik Defet GmbH. Beide förderten… …   Deutsch Wikipedia

  • Neues Museum (Nürnberg) — Außenansicht NMN Neues Museum Nürnberg …   Deutsch Wikipedia

  • Nmn — Außenansicht NMN Neues Museum Nürnberg …   Deutsch Wikipedia

  • Kunst am Campus — Lothar Fischer, Mann und Frau sich gegenübersitzend Kunst am Campus ist ein Skulpturenpark auf dem Campus der 1970 gegründeten Universität Augsburg im Augsburger Universitätsviertel. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”