Alfaro-Wasserratten
Alfaro-Wasserratten
Systematik
Ordnung: Nagetiere (Rodentia)
Unterordnung: Mäuseverwandte (Myomorpha)
Überfamilie: Mäuseartige (Muroidea)
Familie: Wühler (Cricetidae)
Unterfamilie: Sigmodontinae
Gattung: Alfaro-Wasserratten
Wissenschaftlicher Name
Sigmodontomys
J. A. Allen, 1897

Die Alfaro-Wasserratten (Sigmodontomys) sind eine in Mittel- und Südamerika lebende Nagetiergattung aus der Gruppe der Neuweltmäuse. Sie umfasst zwei Arten.

Diese Tiere sind ans Wasserleben angepasste Nagetiere. Sie erreichen eine Kopf-Rumpf-Länge von 12 bis 15 Zentimeter, wozu noch ein 15 bis 24 Zentimeter langer Schwanz kommt. Ihr Fell ist an der Oberseite orangebraun oder gelbbraun gefärbt, die Unterseite ist hellgrau, der Schwanz ist einfärbig braun oder schwarz.

Alfaro-Wasserratten sind von Honduras bis Venezuela und Ecuador verbreitet, wo sie tiefer gelegene Wälder bewohnen. Ansonsten ist über ihre Lebensweise wenig bekannt.

Es werden zwei Arten unterschieden:

  • Sigmodontomys alfari ist die weitverbreitetere der beiden Arten, sie lebt von Honduras bis Südamerika und hat ein orangebraunes oder braunes Fell.
  • Sigmodontomys aphrastus ist nur von sieben Tieren bekannt, die in Costa Rica, Panama und Ecuador gefunden wurden. Ihr Fell ist gelbbraun und ihr Schwanz außergewöhnlich lang (24 Zentimeter, bei 15 Zentimetern Kopf-Rumpf-Länge). Aufgrund der fehlenden Daten wird die Art von der IUCN unter „keine ausreichenden Daten“ (data deficient) geführt.

Trotz der äußeren Ähnlichkeiten mit den Neotropischen Wasserratten (Nectomys) dürften die Alfaro-Wasserratten näher mit den Reisratten (Oryzomys) verwandt sein.

Literatur

Weblinks

  • Sigmodontomys alfari in der Roten Liste gefährdeter Arten der IUCN 2009. Eingestellt von: R. P. Anderson u. a., 2008. Abgerufen am 7. November 2009
  • Sigmodontomys aphrastus in der Roten Liste gefährdeter Arten der IUCN 2009. Eingestellt von: R. Samudio u. a., 2008. Abgerufen am 7. November 2009

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Wasserratte — ist ein biologisch ungenauer Begriff zur Bezeichnung verschiedener Nagetier Arten, die nicht miteinander verwandt sind. Dies sind: in Eurasien die Schermäuse und hiervon vor allem die Ostschermaus in Afrika die Afrikanische Wasserratte (Colomys… …   Deutsch Wikipedia

  • Sigmodontinae — Baumwollratte (Sigmodon hispidus) Systematik Überordnung: Euarchontoglires Ordnung …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”