Alfjorow
Schores Alfjorow (2003)

Schores Iwanowitsch Alfjorow (russisch Жоре́с Ива́нович Алфёров, wiss. Transliteration Žores Ivanovič Alfërov, benannt nach Jean Jaurès; * 15. März 1930 in Wizebsk, Weißrussland) ist ein russischer Physiker. Er ist Direktor des Joffe-Instituts in Sankt Petersburg und wurde 2000 mit dem Nobelpreis für Physik ausgezeichnet.

Er forschte im Bereich der Halbleiterlaser. Alle Halbleiterlaser, zum Beispiel bei Scannern in Registrierkassen, CD-Spielern oder Laserdruckern, beruhen auf den von Alfjorow entdeckten Prinzipien.

Alfjorow studierte am Elektrotechnischen Institut in Leningrad (heute Sankt Petersburg) und war Gastwissenschaftler in den USA. Seit 1987 ist er Leiter des „Physikalisch-Technischen Instituts A. F. Joffe“ in Sankt Petersburg und seit 1989 Vizepräsident der Russischen Akademie der Wissenschaften.

Den Nobelpreis im Jahr 2000 erhielt er zur Hälfte zusammen mit Herbert Kroemer (die andere Hälfte ging an Jack S. Kilby) für Arbeiten aus der Halbleiterphysik, die Basis der Informationstechnologie geworden sind. Des Weiteren wurde er 2001 mit dem Kyoto-Preis und 2006 mit dem Global-Energy-Preis ausgezeichnet.

Alfjorow ist seit 1995 Mitglied der russischen Duma und ist derzeit ihr Alterspräsident. Er ist Abgeordneter der Kommunistischen Partei Russlands und war im Falle des Wahlsieges seiner Partei als Wissenschaftsminister vorgesehen.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Schores Alfjorow — (2003) Schores Iwanowitsch Alfjorow (russisch Жорес Иванович Алфёров, wiss. Transliteration Žores Ivanovič Alfërov, benannt nach Jean Jaurès; * 15. März 1930 in Wizebsk, Weißrussland) ist ein russischer Physiker. Er ist Direktor des …   Deutsch Wikipedia

  • Shores Iwanowitsch Alfjorow — Schores Alfjorow (2003) Schores Iwanowitsch Alfjorow (russisch Жорес Иванович Алфёров, wiss. Transliteration Žores Ivanovič Alfërov, benannt nach Jean Jaurès; * 15. März 1930 in Wizebsk, Weißrussland) ist ein russischer Physiker. Er ist Direktor… …   Deutsch Wikipedia

  • Schores Iwanowitsch Alfjorow — Schores Alfjorow (2003) Schores Iwanowitsch Alfjorow (russisch Жорес Иванович Алфёров, wiss. Transliteration Žores Ivanovič Alfërov, benannt nach Jean Jaurès; * 15. März 1930 in Wizebsk, Weißrussland) ist ein …   Deutsch Wikipedia

  • Zhores Alferov — Schores Alfjorow (2003) Schores Iwanowitsch Alfjorow (russisch Жорес Иванович Алфёров, wiss. Transliteration Žores Ivanovič Alfërov, benannt nach Jean Jaurès; * 15. März 1930 in Wizebsk, Weißrussland) ist ein russischer Physiker. Er ist Direktor… …   Deutsch Wikipedia

  • Zhores Alfyorov — Schores Alfjorow (2003) Schores Iwanowitsch Alfjorow (russisch Жорес Иванович Алфёров, wiss. Transliteration Žores Ivanovič Alfërov, benannt nach Jean Jaurès; * 15. März 1930 in Wizebsk, Weißrussland) ist ein russischer Physiker. Er ist Direktor… …   Deutsch Wikipedia

  • Zhores I. Alferov — Schores Alfjorow (2003) Schores Iwanowitsch Alfjorow (russisch Жорес Иванович Алфёров, wiss. Transliteration Žores Ivanovič Alfërov, benannt nach Jean Jaurès; * 15. März 1930 in Wizebsk, Weißrussland) ist ein russischer Physiker. Er ist Direktor… …   Deutsch Wikipedia

  • Zhores Ivanovich Alferov — Schores Alfjorow (2003) Schores Iwanowitsch Alfjorow (russisch Жорес Иванович Алфёров, wiss. Transliteration Žores Ivanovič Alfërov, benannt nach Jean Jaurès; * 15. März 1930 in Wizebsk, Weißrussland) ist ein russischer Physiker. Er ist Direktor… …   Deutsch Wikipedia

  • Zhores Ivanovich Alfyorov — Schores Alfjorow (2003) Schores Iwanowitsch Alfjorow (russisch Жорес Иванович Алфёров, wiss. Transliteration Žores Ivanovič Alfërov, benannt nach Jean Jaurès; * 15. März 1930 in Wizebsk, Weißrussland) ist ein russischer Physiker. Er ist Direktor… …   Deutsch Wikipedia

  • Akademie der Wissenschaften der UdSSR — Vorlage:Infobox Hochschule/Studenten fehltVorlage:Infobox Hochschule/Mitarbeiter fehltVorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt Russische Akademie der Wissenschaften Gründung …   Deutsch Wikipedia

  • Sankt Petersburger Akademie der Wissenschaften — Vorlage:Infobox Hochschule/Studenten fehltVorlage:Infobox Hochschule/Mitarbeiter fehltVorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt Russische Akademie der Wissenschaften Gründung …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”