Alfons Walz

Alfons Walz (* 25. Februar 1920 in Bad Waldsee; † 1. Februar 2008 ebenda) war ein deutscher Unternehmer.

Leben

1952 gründete Alfons Walz im oberschwäbischen Bad Waldsee das Versandhaus Walz (Baby Walz). Er begann mit dem Versand einer Baby-Erstlingsausstattung und gab den ersten Katalog unter der Bezeichnung baby-walz heraus. Damit wurde das Unternehmen bald zum führenden Spezialversender für Mutter und Kind in Europa. Mitte der 1960er Jahre rief er den Vertriebszweig „Die moderne Hausfrau“ ins Leben. Das Sortiment umfasste Produkte für Haushalt und Küche. Ein gleichnamiger Katalog erschien erstmals 1967. Das Unternehmen wurde 1988 von der Firma Neckermann Versand AG übernommen, die zur Arcandor (früher Karstadt Quelle AG) gehörte. Nach der Insolvenz von Arcandor wurde das Versandhaus Walz von der Carlyle Group übernommen.[1]

Literatur

• P. Schmid: Ich habe mein Leben gelebt. Alfons Walz (1920–2008) Unternehmer Goldsucher Visionär. Biberacher Verlagsdruckerei GmbH & Co.KG, 2009, ISBN 978-3-933614-42-1

Einzelnachweise

  1. http://www.boerse-express.com/pages/921235/newsflow

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Walz — bezeichnet: die Wanderjahre zünftiger Gesellen Walz ist der Familienname folgender Personen: Alfons Walz (1920–2008), deutscher Unternehmer Bernhard Walz (1939–2009), deutscher Ingenieurwissenschaftler Brigitte Walz (* 1955), deutsche Ethnologin… …   Deutsch Wikipedia

  • Baby Walz — Versandhaus Walz GmbH Unternehmensform GmbH Gründung 1952 …   Deutsch Wikipedia

  • Versandhaus Walz — GmbH Rechtsform GmbH Gründung 1952 Sitz …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Wal — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Arisheim — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Gaisbeuren — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Haisterkirch — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Michelwinnaden — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Mittelurbach — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Steinach (Bad Waldsee) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”