Greis

Greis bezeichnet

  • eine sehr alte, zumeist männliche Person, siehe Alter


Greis, Ortsnamen:


Greis ist der Name folgender Personen:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Greis — Greis …   Deutsch Wörterbuch

  • Greis — [grai̮s], der; es, e, Grei|sin [ grai̮zɪn], die; , nen: Person von hohem Alter [mit weißem Haar]: ein rüstiger Greis; die alte Dame ist eine Greisin geworden. Syn.: alte Dame, alte Frau, alter Herr, alter Mann. * * * greis 〈Adj.; poet. u. nddt.〉… …   Universal-Lexikon

  • greis — [grai̮s] <Adj.> (geh. veraltend): (von einem Menschen) sehr alt [und von dem hohen Alter auch gekennzeichnet in Bezug auf Aussehen und Bewegung]: er hat seinen greisen Vater besucht. Syn.: ↑ bejahrt (geh.), ↑ betagt (geh.). * * * greis 〈Adj …   Universal-Lexikon

  • Greis — Greis, er, este, adj. et adv. welches nur noch in den gemeinen Sprecharten für grau üblich ist, aber doch eigentlich hellgrau, ein mehr sich dem Weißen näherndes Grau zu bezeichnen scheinet; daher man beyde Wörter zuweilen zusammen setzet,… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • greis — greis: Das Adjektiv (asächs., mnd., mhd. grīs) hat sich allmählich vom Niederd. her über das dt. Sprachgebiet ausgebreitet. Im Niederl. entspricht grijs »grau; alt«. Das Adjektiv, das zu der unter ↑ grau dargestellten idg. Wurzel gehört,… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Greis — greis: Das Adjektiv (asächs., mnd., mhd. grīs) hat sich allmählich vom Niederd. her über das dt. Sprachgebiet ausgebreitet. Im Niederl. entspricht grijs »grau; alt«. Das Adjektiv, das zu der unter ↑ grau dargestellten idg. Wurzel gehört,… …   Das Herkunftswörterbuch

  • greis — greis, greiser, greisest ; Adj; meist attr, nicht adv, geschr; sehr alt: Ihr greiser Vater ist sehr krank …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Greis — der; es, e; geschr; ein sehr alter Mann || K : Greisenalter, Greisenstimme || hierzu Grei·sin die; , nen …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Greis — Sm std. (12. Jh.), mhd. grīse alter Mann Stammwort. Substantivierung zu mhd. grīs, ahd. grīs , as. grīs, mndd. grīs grau ; ein offenbar sich von Norden aus durchsetzendes Wort. Die Bedeutungsentwicklung geht über die Bezeichnung nach den grauen… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • greis — (gehoben für sehr alt) …   Die deutsche Rechtschreibung

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”