Alfonso Oiterong

Alfonso Rehobong Oiterong (* 1925?) ist ein Politiker in Palau.

1959 schloss er das Territorial College in Guam ab. Oiterong war von 1981 bis 1985 Vizepräsident von Palau; nach der Ermordung von Haruo Remeliik führte er die Amtsgeschäfte des Präsidenten vom 2. Juli bis zum 25. Oktober 1985. In der darauffolgenden Wahl unterlag er Lazarus Salii, der sein Nachfolger als Präsident wurde. Später war er Präsident der National Development Bank of Palau.[1]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Palau Development Bank Helping Joint Ventures in Micronesian Investment Quarterly, März 1992, Online-Version gesichtet am 13. April 2008

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alfonso Oiterong — Mandats 2e Président des Palaos 2 juillet  …   Wikipédia en Français

  • Alfonso Oiterong — Alfonso Rebochong Oiterong (born c. 1924)cite news|last = Fineman|first = Mark|title = WIDENING SUSPICION ISLAND TERRITORY LOOKING AT MANY ANGLES IN PRESIDENT S ASSASSINATION|pages = A02|publisher = Philadelphia Inquirer|date = July 22, 1985] was …   Wikipedia

  • Alfonso Oiterong — Alfonso Rebochong Oiterong (nacido en 1924) es un político de Palaos, que sirvió a su país como vicepresidente desde 1981 hasta 1985. Asimismo fue presidente del país desde el 2 de julio hasta el 25 de octubre de 1985. Predecesor: creado el cargo …   Wikipedia Español

  • Oiterong — Alfonso Rehobong Oiterong (* 1925?) ist ein Politiker in Palau. 1959 schloss er das Territorial College in Guam ab. Oiterong war von 1981 bis 1985 Vizepräsident von Palau; nach der Ermordung von Haruo Remeliik führte er die Amtsgeschäfte des… …   Deutsch Wikipedia

  • Alfonso Rehobong Oiterong — (* 9. Oktober 1924[1]) ist ein Politiker in Palau. 1959 schloss er das Territorial College in Guam ab. Oiterong war von 1981 bis 1985 Vizepräsident von Palau; nach der Ermordung von Haruo Remeliik führte er die Amtsgeschäfte des Präsidenten vom 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Thomas Remengesau —  Ne pas confondre avec son fils, Tommy Remengesau Thomas Remengesau Mandats …   Wikipédia en Français

  • Etpison — Ngiratkel Etpison (* 1925; † 1997) war ein palauischer Politiker. Etpison gründete 1945 die Organisation NECO, später tat er sich als prominenter Geschäftsmann seines Landes hervor. Auch in der Touristikbranche wurde er aktiv: So gründete er 1984 …   Deutsch Wikipedia

  • Lazarus Salii — (* 17. November 1935; † 20. August 1988 in Koror) war ein palauischer Politiker. Am 25. Oktober 1985 beerbte Salii Alfonso Oiterong im Amt des Staatspräsidenten des damals noch nicht unabhängigen Staates Palau. Noch vor Ende seiner Amtszeit – er… …   Deutsch Wikipedia

  • Remeliik — Haruo Remeliik (* 1. Juni 1933; † 30. Juni 1985) war ein palauischer Politiker mit japanischen Wurzeln. Am 1. Mai 1970 wurde Remeliik als Deputy District Administrator for Palau vereidigt. Knapp elf Jahre später, am 2. März 1981 wurde Remeliik… …   Deutsch Wikipedia

  • Toribiong — Johnson Toribiong (* 22. Juli 1946 in Airai) ist der Präsident von Palau. Bei der Präsidentschaftswahl am 4. November 2008 gewann er in der Stichwahl mit 51% gegen seinen Herausforderer Elias Camsek Chin. Am 1. Januar 2009 trat er die Nachfolge… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”