Alfred-Jarry-Theater

Das Alfred-Jarry-Theater war ein nach Alfred Jarry, dem Autor von Ubu Roi, benanntes experimentelles Theater, das von Robert Aron, Antonin Artaud und Roger Vitrac 1926 in Paris gegründet wurde. Unter schwierigen Voraussetzungen fanden bis 1929 mehrere skandalumwitterte Inszenierungen statt, unter anderem Traumspiel von August Strindberg.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alfred Jarry — (8 September 1873 ndash; 1 November 1907) was a French writer born in Laval, Mayenne, France, not far from the border of Brittany; he was of Breton descent on his mother s side. Best known for his play Ubu Roi (1896), which is often cited as a… …   Wikipedia

  • Alfred Jarry — Fotoporträt Alfred Jarrys, Datum und Fotograf nicht bekannt Alfred Jarry (* 8. September 1873 in Laval, Département Mayenne (Bretagne), Frankreich; † 1. November 1907 in Paris) war ein französischer Schriftsteller …   Deutsch Wikipedia

  • Jarry — Alfred Jarry (* 8. September 1873 in Laval, Département Mayenne (Bretagne), Frankreich; † 1. November 1907 in Paris) war ein französischer Schriftsteller. Inhaltsverzeichnis 1 Biographisches 2 Werke …   Deutsch Wikipedia

  • Jarry, Alfred — born Sept. 8, 1873, Laval, France died Nov. 1, 1907, Paris French writer. He went to Paris to live on his inheritance at age 18; after exhausting it, he led a life of calculated buffoonery. His farce Ubu Roi (1896), considered a forerunner of… …   Universalium

  • Comedia (Theater) — Italienische Komödianten, dargestellt von Antoine Watteau, 1714 Eine Komödie (altgr. κωμῳδία kōmōidía: eigentlich „singender Umzug“, meist übersetzt als „Lustspiel“) ist ein Drama mit erheiterndem Handlungsablauf, das in der Regel glücklich endet …   Deutsch Wikipedia

  • Absurdes Theater — Das absurde Theater ist eine Richtung des Theaters des 20. Jahrhunderts, die die Sinnfreiheit der Welt und den darin orientierungslosen Menschen darstellen will. Inhaltsverzeichnis 1 Grundzüge des absurden Theaters 2 Frühe experimentelle Dramen 3 …   Deutsch Wikipedia

  • Befreites Theater — Osvobozené divadlo (Das befreite Theater) war eine tschechische avantgardische Prager Theaterbühne, 1926 vom Dichterverein Devětsil gegründet. Die Namensgebung erfolgte durch Jiří Frejka in Anlehnung an den Begriff entfesseltes Theater der… …   Deutsch Wikipedia

  • Echt! Politik im Freien Theater — Politik im Freien Theater ist ein von der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb veranstaltetes Theaterfestival. Es existiert seit 1988 und findet seit 1993 im Drei Jahres Rhythmus in wechselnden deutschen Städten statt; bisher in Bremen,… …   Deutsch Wikipedia

  • Politik im Freien Theater — ist ein von der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb veranstaltetes Theaterfestival. Es existiert seit 1988 und findet seit 1993 im Drei Jahres Rhythmus in wechselnden deutschen Städten statt; bisher in Bremen, Dresden, Berlin, Hamburg,… …   Deutsch Wikipedia

  • Antonin Artaud — Antoine Marie Joseph Artaud, better known as Antonin Artaud (September 4, 1896, in Marseille – March 4, 1948 in Paris) was a French playwright, poet, actor and director. Antonin is a diminutive form of Antoine (little Anthony), and was among a… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”