Alfred-Stock-Gedächtnispreis

Der Alfred-Stock-Gedächtnispreis ist eine wissenschaftliche Auszeichnung auf dem Gebiet der anorganischen Chemie, die seit 1950 von der Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh) verliehen wird und nach dem deutschen Chemiker Alfred Stock benannt ist.

Preisträger

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alfred Stock — (* 16. Juli 1876 in Danzig; † 12. August 1946 in Aken an der Elbe in der Nähe von Dessau) war einer der wichtigsten deutschen anorganischen Chemiker in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Seine Hauptarbeitsgebiete waren die Elemente Bor …   Deutsch Wikipedia

  • Alfred Stock — (Gdansk, 16 de julio de 1876 – Aken, 12 de agosto de 1946) fue un científico alemán especialista en Química inorgánica, primer investigador en estudiar los hidruros de boro[1] y de silicio en el campo de la Química de coordinación. También son… …   Wikipedia Español

  • Alfred Stock Memorial Prize — The Alfred Stock Memorial Prize or Alfred Stock Gedächtnispreis is an award for an outstanding independent scientific experimental investigation in the field of inorganic chemistry. It is awarded annually by the German Chemical Society (). The… …   Wikipedia

  • Alfred Stock — Infobox Scientist name = Alfred Stock birth date = birth date|1876|7|16|df=yes birth place = Danzig, German Empire death date = death date and age|1946|8|12|1876|7|16|df=yes death place = Aken an der Elbe, Germany nationality = German field =… …   Wikipedia

  • Fritz Seel — Friedrich Seel (auch Fritz Seel) (* 21. September 1915 in Augsburg; † 11. Oktober 1987 in München) war ein Chemiker und langjähriger ordentlicher Professor für Anorganische Chemie in Saarbrücken. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Publikationen… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Wissenschaftspreisen — Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z A Abelpreis (neben der Fi …   Deutsch Wikipedia

  • Friedrich Seel — (auch Fritz Seel) (* 21. September 1915 in Augsburg; † 11. Oktober 1987 in München) war ein Chemiker und langjähriger ordentlicher Professor für Anorganische Chemie in Saarbrücken. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Publikationen (Auswahl) …   Deutsch Wikipedia

  • Goubeau — Josef Goubeau (* 31. März 1901 in Augsburg; † 18. Oktober 1990 in Stuttgart) war ein deutscher Chemiker. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Werk 2 Ehrungen 3 Weblinks 4 Einzelnachweise …   Deutsch Wikipedia

  • Roesky — Herbert W. Roesky (* 6. November 1935 in Laukischken bei Königsberg, Ostpreußen) ist ein deutscher Chemiker. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Wirken 3 Ehrungen und Mitgliedschaften 4 Schriften …   Deutsch Wikipedia

  • Robert Schwarz — (Karl Gottfried) Robert Schwarz (* 17. Dezember 1887 in Berlin; † 13. Juni 1963 in Aachen) war ein deutscher Chemieprofessor und Rektor der RWTH Aachen. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Wirken 2 Werke (Auswahl) …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”