Alfred Abegg

Alfed Abegg ist der Name folgender Personen:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alfred Abegg (Regierungsrat) — Alfred Abegg (auch Ab Egg) (* 30. August 1905 in Altdorf; † 2002) war ein Schweizer Politiker (CVP). Er war katholisch. Leben Abegg besuchte das Gymnasium in Chur, in Disentis/Mustér und in Engelberg. Er absolvierte an der Universität Basel ein… …   Deutsch Wikipedia

  • Alfred Abegg (Nationalrat) — Alfred Abegg (* 18. November 1914 in Arbon; † 13. August 1998 in Kreuzlingen) war ein Schweizer Politiker. Abegg wurde in Arbon als Sohn eines Metallarbeiters geboren. Er besuchte 1930 bis 1934 das Lehrerseminar Kreuzlingen. Anschließend war er… …   Deutsch Wikipedia

  • Abegg — ist der Familienname folgender Personen: Alfred Abegg (Regierungsrat) (* 1905), Regierungsrat des Kantons Basel Stadt Alfred Abegg (Nationalrat) (1914–1998), Schweizer Politiker und Nationalrat August Abegg (1861–1924), Schweizer… …   Deutsch Wikipedia

  • Abegg Trio — 1990 Das Abegg Trio ist ein deutsches Klaviertrio. Es spielt seit seiner Gründung in der ursprünglichen Besetzung. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte …   Deutsch Wikipedia

  • Alfred Werner — Infobox Scientist name = Alfred Werner image size=180px birth date = December 12, 1866 birth place = Mulhouse, Alsace nationality = Switzerland death date = death date and age| 1919|11|15|1866|12|12 death place = field = Inorganic chemistry work… …   Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ab — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Regierungsräte des Kantons Basel-Stadt — Diese Liste zeigt alle Mitglieder des Regierungsrates des Kantons Basel Stadt. Parteiabkürzungen BGP: Bauern , Gewerbe und Bürgerpartei CVP: Christlichdemokratische Volkspartei DSP: Demokratisch Soziale Partei FDP: Freisinnig Demokratische Partei …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Nationalräte des Kantons Thurgau — Diese Liste zeigt alle Mitglieder des Nationalrates aus dem Kanton Thurgau seit Gründung des Bundesstaates im Jahr 1848 bis heute. Parteiabkürzungen BGB: Bauern , Gewerbe und Bürgerpartei CVP: Christlichdemokratische Volkspartei DP: Demokratische …   Deutsch Wikipedia

  • Schloss Rosenegg (Kreuzlingen) — Kreuzlingen Basisdaten Kanton: Thurgau Bezirk: Kreuzlingen …   Deutsch Wikipedia

  • Kreuzlingen — Basisdaten Staat: Schweiz Kanton …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”