Alfred Amenda

Alfred Karrasch, nach 1945 unter dem Pseudonym Alfred Amenda, (* 24. April 1893 in Königsberg (Preußen); † 6. März 1973) war ein deutscher Schriftsteller, Dichter und Redakteur.[1]

Eine Vielzahl seiner Werke, überwiegend Romane, veröffentlichte er zu Zeiten des Nationalsozialismus. Nach seinem Roman Die Sternengeige verfilmte Georg Wilhelm Pabst zwischen 1944 und 1945 den Kriminalfilm Der Fall Molander (Bei der Befreiung Prags durch die Rote Armee ist der Schnitt dieses Films noch nicht beendet. Der Verbleib des Filmaterials ist unbekannt).

Seine Schriften Stein, gib Brot! (1935), Chronik der Reichshauptstadt (1940), Parteigenosse Schmiedecke (1942) und Die Undes. Verfall, und Aufstieg einer ostpreußischen Sippe (1944) in der Sowjetischen Besatzungszone auf die Liste der auszusondernden Literatur gesetzt.[2][3]

Werke (Auswahl)

vor 1933
  • Das Sternenlied: Eine Funkballade um den Geigenmacher Jakob Stainer, um 1925
1933 - 1945
  • Parteigenosse Schmiedecke: Ein Zeitroman, 1934
  • Winke, bunter Wimpel …!: Eine Fischergeschichte von der Kurischen Nehrung, 1933
  • Stein, gib Brot - ! : Eine Chronik aus d. Kampf unserer Tage, 1933
  • Herr Hans Kramer - zuhause!: Ein Eheroman, 1937
  • Die Undes: Verfall und Aufstieg einer ostpreußischen Sippe, 1938
  • Die Sternengeige, Roman, 1938
  • Chronik der Reichshauptstadt, gemeinsam mit Max Arendt, 1940
nach 1945
  • Appassionata. Ein Lebensroman Beethovens, als "Alfred Amenda" 1958
  • Nobel: Lebensroman eines Erfinders, 1963
  • Eroica, 1960er Jahre


Einzelnachweise

  1. Projekt Historischer Roman: Alfred Karrasch, Datenbankeintrag.
  2. http://www.polunbi.de/bibliothek/1946-nslit-k.html
  3. http://www.polunbi.de/bibliothek/1948-nslit.html

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alfred Karrasch — Alfred Karrasch, nach 1945 unter dem Pseudonym Alfred Amenda, (* 24. April 1893 in Königsberg (Preußen); † 6. März 1973) war ein deutscher Schriftsteller, Dichter und Redakteur.[1] Eine Vielzahl seiner Werke, überwiegend Romane, veröffentlichte… …   Deutsch Wikipedia

  • Karrasch — Alfred Karrasch, nach 1945 unter dem Pseudonym Alfred Amenda, (* 24. April 1893 in Königsberg (Preußen); † 6. März 1973) war ein deutscher Schriftsteller, Dichter und Redakteur.[1] Eine Vielzahl seiner Werke, überwiegend Romane, veröffentlichte… …   Deutsch Wikipedia

  • Appassionata — steht für Klaviersonate Nr. 23 (Beethoven) Appassionata (1974) italienischer Film. Regie: Gianluigi Calderone. Appassionata. Ein Lebensroman Beethovens, Alfred Amenda (Pseud. v. Alfred Karrasch), 1958 Für die Pferdeshow siehe: Apassionata …   Deutsch Wikipedia

  • Antitziganisme — L’Antitziganisme renvoie à l’hostilité, aux préjugés et au racisme direct envers les Rroms. En tant que culture ayant tendance à pratiquer l’auto ségrégation, les Rroms ont généralement assez bien résisté à l’assimilation d’avec les communautés… …   Wikipédia en Français

  • Liste von Flüssen in den Vereinigten Staaten — Die folgende Liste zeigt eine Vielzahl von Flüssen in den Vereinigten Staaten und deren Territorien auf Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T …   Deutsch Wikipedia

  • Adolf Hitler — Porträtaufnahme Hitlers, 1937 …   Deutsch Wikipedia

  • Eroica (1949 film) — Infobox Film name = Eroica image size = caption = director = Walter Kolm Veltée producer = Guido Bagier Walter Kolm Veltée writer = Walter Kolm Veltée Franz Tassié narrator = starring = music = Alois Melichar Ludwig van Beethoven cinematography …   Wikipedia

  • Eroica (1949) — Filmdaten Originaltitel Eroica Produktionsland Österreich …   Deutsch Wikipedia

  • List of Minnesota streams — This is a list of streams in the state of Minnesota in the United StatesAlphabeticallyA*Ada Creek *Adley Creek *Ahmoo Creek *Alango Creek *Albrechts Creek *Alcohol Creek *Alfred Creek *Alvis Creek *Amenda Creek *Amity Creek **Amity Creek (East… …   Wikipedia

  • Samuel Adams — Pour les articles homonymes, voir Samuel Adams (homonymie). John Singleton Copley, Samuel Adams, (127 x 102,2 cm), 1772, Musée des Beaux Arts de Boston. Toile commandée pa …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”