Alfred Cumming (General)
Alfred Cumming

Alfred Cumming (* 30. Januar 1829 in Augusta, Georgia; † 5. Dezember 1910 in Rome, Georgia) war Offizier des US-Heeres und Brigadegeneral des konföderierten Heeres während des Sezessionskrieges.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Cumming schloss die Ausbildung an der US-Militärakademie in West Point, New York 1849 als 35. seines Jahrgangs ab. Anschließend diente er unter David E. Twiggs und Albert S. Johnston im Westen. Er nahm im Januar 1861 seinen Abschied aus dem US-Heer und bildete danach Freiwillige für das georgische Heer aus. Im Juli 1861 wurde er zum Oberstleutnant im 10. Georgia Infanterie-Regiments befördert. Im Oktober desselben Jahres wurde Cummings zum Oberst und am 29. Oktober 1862, nach zwei Verwundungen in der Schlacht am Malvern Hill und der Schlacht am Antietam, zum Brigadegeneral befördert. 1863 diente Cumming unter John C. Pemberton während des zweiten Vicksburg-Feldzuges und der Schlacht um Vicksburg, wobei er in Kriegsgefangenschaft geriet. Nach einem Gefangenenaustausch wurde Alfred Cummings Brigade der Division Carter L. Stevensons in der konföderierten Tennessee-Armee zugeteilt. Nach einer Verwundung in der Schlacht von Jonesboro schied Cummings aus dem Dienst aus.

Nach dem Krieg wirkte Alfred Cumming als Farmer in Rome, Georgia. Im Jahr 1888 reiste er mit einer Delegation von Militärangehörigen nach Korea. Alfred Cumming starb am 5. Dezember 1910 auf seiner Farm und wurde in seiner Heimatstadt Augusta, Georgia begraben.

Weblinks

Literatur

  • Ezra J. Warner: Generals in Grey – Lives of the Confederate Commanders. Louisiana State University Press, Baton Rouge (LA) 1959
  • James Spencer: Civil War Generals. Greenwood Press Inc., Westport (CO) 1986

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alfred Cumming (general) — Alfred Cumming (January 30, 1829 ndash; December 5, 1910) was a brigadier general for the Confederacy in the American Civil War.Early lifeBorn in Augusta, Georgia, he was the son of Henry Harford Cumming, a cotton magnate, and Julia Ann Cumming.… …   Wikipedia

  • Alfred Cumming — is the name of:* Alfred Cumming (governor) (1802–1873), Governor of the U.S. Territory of Utah from 1858 to 1861 * Alfred Cumming (general) (1829 1910), Confederate General in American Civil War (nephew of previous Alfred Cumming) …   Wikipedia

  • Alfred Cumming — ist der Name folgender Personen: Alfred Cumming (Gouverneur) (1802–1873), Gouverneur des U.S. Territoriums von Utah 1858 bis 1861 Alfred Cumming (General) (1829–1910), Brigadegeneral der Konförderierten Staaten von Amerika im Sezessionskrieg,… …   Deutsch Wikipedia

  • Alfred Cumming (governor) — Alfred Cumming (1802–1873) was appointed governor of the Utah territory in 1858 replacing Brigham Young following the Utah War. Born in Augusta, Georgia and was mayor of the city. Cumming was also:* sutler to Zachary Taylor during the Mexican War …   Wikipedia

  • Cumming — is the name of several places in the United States: Cumming, Georgia Cumming, Iowa Cumming Township, Michigan People This page or section lists people with the surname Cumming. If an …   Wikipedia

  • Cumming — steht für: den schottischen Clan Cumming (Clan) Cumming ist der Name folgender Orte in den Vereinigten Staaten: Cumming (Georgia) Cumming (Iowa) Cumming Township (Michigan) Cumming ist der Familienname folgender Personen: Alan Cumming (* 1965),… …   Deutsch Wikipedia

  • Henry Harford Cumming — (1799 ndash;1866) was an important figure in antebellum Augusta, Georgia.His main business was in cotton but he also engaged J. Edgar Thomson to design the Augusta Canal to run his mills and had also started a law firm with politician George W.… …   Wikipedia

  • New Zealand general election, 1999 — 1996 ← members November 27, 1999 (1999 11 27) …   Wikipedia

  • Gibraltar general election, 2000 — Infobox Election election name = Gibraltar general election, 2000 country = Gibraltar type = legislative ongoing = no party colour = previous election = Gibraltar general election, 1996 previous year = 1996 next election = Gibraltar general… …   Wikipedia

  • Liste der Biografien/Cu — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”