Alfred Cumming (Gouverneur)
Alfred Cumming

Alfred Cumming (* 4. September 1802 in Augusta, Georgia; † 9. Oktober 1873 ebenda) war ein US-amerikanischer Politiker (Demokratische Partei).

Cumming war als Marketender während des Mexikanisch-Amerikanischen Kriegs von Zachary Taylor und später bei der Jefferson Barracks Military Post in Missouri tätig. Ferner war er als Superintendent bei der Upper Missouri Indian Superintendency tätig und Bürgermeister von Augusta.

Wegen Gerüchten über angebliche Abspaltungsbestrebungen der Mormonen sandte Präsident James Buchanan im Jahr 1857 die Armee aus, um Brigham Young gewaltsam als Gouverneur von Utah abzusetzen und durch Alfred Cumming zu ersetzen. Die daraus resultierende Auseinandersetzung ist als Utah-Krieg bekannt. Der Konflikt bedeutete das Ende von Brigham Youngs Tätigkeit als Gouverneur im April 1858. Seit dieser Zeit sind in Utah kirchliche und politische Führung nicht mehr in denselben Händen gewesen. Cumming bekleidete das Amt bis 1861 und kehrte anschließend nach Washington, D.C. zurück.

Seine Ehefrau verstarb 1867. Er war der Bruder von Henry Harford Cumming und der Onkel des Brigadegenerals Alfred Cumming.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alfred Cumming — ist der Name folgender Personen: Alfred Cumming (Gouverneur) (1802–1873), Gouverneur des U.S. Territoriums von Utah 1858 bis 1861 Alfred Cumming (General) (1829–1910), Brigadegeneral der Konförderierten Staaten von Amerika im Sezessionskrieg,… …   Deutsch Wikipedia

  • Cumming — steht für: den schottischen Clan Cumming (Clan) Cumming ist der Name folgender Orte in den Vereinigten Staaten: Cumming (Georgia) Cumming (Iowa) Cumming Township (Michigan) Cumming ist der Familienname folgender Personen: Alan Cumming (* 1965),… …   Deutsch Wikipedia

  • Gouverneur de l'Utah — Liste des gouverneurs de l Utah Liste des gouverneurs de l Utah : Gouverneurs du territoire américain de l Utah Brigham Young 1850 58 Alfred Cumming 1858 1861 John W. Dawson 1861, Démocrate/Républicain Stephen Selwyn Harding 1862 63, Parti… …   Wikipédia en Français

  • Liste der Biografien/Cu — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Mountain-Meadows-Massaker — Der Utah Krieg war eine militärische Auseinandersetzung zwischen den Mormonen in den Rocky Mountains und der Regierung der USA von 1857 bis 1858. Inhaltsverzeichnis 1 Hintergründe 2 Reaktion der Mormonen 3 Das Mountain Meadows Massaker …   Deutsch Wikipedia

  • Scott Milne Matheson — Scott M. Matheson Scott Milne Matheson (* 8. Januar 1929 in Chicago, Illinois; † 7. Oktober 1990) war ein US amerikanischer Politiker (Demokratische Partei), der von 1977 bis 1985 Go …   Deutsch Wikipedia

  • Calvin Lewellyn Rampton — (* 6. November 1913 in Bountiful, Utah; † 16. September 2007 in Holladay, Utah) war ein US amerikanischer Politiker (Demokratische Partei), der von 1965 bis 1977 Gouverneur des Bundesstaates Utah war. Inhaltsverzeichnis 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Henry Hooper Blood — (* 1. Oktober 1872 in Kaysville, Davis County, Utah; † 19. Juni 1942 in Kalifornien) war ein US amerikanischer Politiker (Demokratische Partei), der von 1933 bis 1941 Gouverneur des Bundesstaates Utah war und der erste Gouverneur, der im… …   Deutsch Wikipedia

  • Rampton — Calvin Lewellyn Rampton (* 6. November 1913 in Bountiful, Utah; † 16. September 2007 in Holladay, Utah) war ein US amerikanischer Politiker (Demokratische Partei), der von 1965 bis 1977 Gouverneur des Bundesstaates Utah war. Inhaltsverzeichnis 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Charles Rendell Mabey — (* 4. Oktober 1877 in Bountiful, Utah; † 26. April 1959) war ein US amerikanischer Politiker, der von 1921 bis 1925 Gouverneur des Bundesstaates Utah war. Inhaltsverzeichnis 1 Werdegang 2 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”