Alfred Herrmann
Dr. Alfred Herrmann

Alfred Herrmann (* 26. Dezember 1879 in Hohensalza; † 19. November 1960 in Berlin) war ein deutscher Historiker und Politiker der DDP.

Inhaltsverzeichnis

Leben und Beruf

Nach dem Abitur auf dem Gymnasium in Breslau studierte Herrmann, der römisch-katholischen Glaubens war, von 1899 bis 1903 in Breslau, München und Bonn Geschichte. 1903 wurde er zum Doktor der Philosophie promoviert. Drei Jahre später wurde er Privatdozent für neuere und mittlere Geschichte an der Universität Bonn. 1913 wurde er als Professor der Geschichte an die Akademie in Posen berufen. Im Ersten Weltkrieg war er Leiter der Presseabteilung beim stellvertretenden Kommandeur des V. Artillerie-Korps. 1924 wurde er Redakteur des Hamburger Fremdenblattes und 1927 Honorarprofessor für neuere Geschichte an der Universität Hamburg. 1933 legte er aus Protest gegen die Machtübernahme der Nationalsozialisten seine Lehrtätigkeit nieder und war nur noch publizistisch tätig.

Nach dem Zweiten Weltkrieg war Herrmann von 1947 bis 1949 erneut als Honorarprofessor in Hamburg tätig, bevor er einen Ruf an die Technische Universität Berlin annahm. Dort trat er 1954 in den Ruhestand.

Abgeordneter

Herrmann gehörte 1919/20 der Weimarer Nationalversammlung an.

Ehrungen

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alfred Herrmann (Fußballspieler) — Alfred Herrmann (* 20. Juli 1929) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler, der in den Jahren 1950 bis 1960 als Aktiver der Vereine Minerva 93 Berlin und SpVgg Blau Weiß 1890 Berlin in der Berliner Stadtliga 179 Spiele absolviert und dabei 50… …   Deutsch Wikipedia

  • Alfred Sommerfeld — (* 24. August 1928 in Berlin Staaken; † 24. März 2000 in Berlin) war ein deutscher Landwirt und Mitglied des Abgeordnetenhauses von Berlin. Leben und Wirken Alfred Sommerfeld wurde als Sohn von Betty Agnes Emilie Mathilde Sommerfeld (geb.… …   Deutsch Wikipedia

  • Herrmann — Verteilung des Nachnamens Herrmann in Deutschland (2005) Herrmann ist sowohl ein häufiger deutscher Familienname als auch ein früher häufiger, heute eher seltener männlicher Vorname. Herkunft und Bedeutung Als Schreibvariante von Hermann ist der… …   Deutsch Wikipedia

  • Alfred Hitchcock — Alfred Hitchcock, Fotografie von Jack Mitchell Sir Alfred Joseph Hitchcock, KBE,[1] (* 13. August 1899 in Leytonstone; † 29. April 1980 in Los Angeles) war ein britischer …   Deutsch Wikipedia

  • Alfred Newman — (* 17. März 1901 in New Haven, Connecticut; † 17. Februar 1970 in Hollywood) war einer der einflussreichsten Persönlichkeiten der amerikanischen Filmmusik und arbeitete hauptsächlich als Filmkomponist und Dirigent – sowie als einflussreicher… …   Deutsch Wikipedia

  • Alfred Mallwitz — (* 2. Oktober 1919 in Berlin; † 17. März 1986 in Vaterstetten) war ein deutscher Bauforscher. Alfred Mallwitz machte 1939 das Abitur in Berlin Steglitz. Im Zweiten Weltkrieg wurde er von der Wehrmacht eingezogen, konnte aber durch eine… …   Deutsch Wikipedia

  • HERRMANN, BERNARD — (1911–1975), U.S. composer and conductor. Born in New York City, Herrmann studied at New York University and the Juilliard School of Music with Percy Grainger, Philip James, and Bernard Wagenaar. He composed music for radio, and became one of the …   Encyclopedia of Judaism

  • Alfred Keller (aviateur) — Alfred Keller (19 septembre 1882 11 février 1974) est un général de la Luftwaffe de la Seconde Guerre mondiale. Il fut l’un des pionniers de l’aviation militaire allemande. Sommaire 1 Biographie 1.1 Première Guerre mondiale …   Wikipédia en Français

  • Alfred Brehm — Alfred Edmund Brehm (1829 1884) …   Deutsch Wikipedia

  • Alfred Ritter — GmbH Co. KG Rechtsform GmbH Co. KG Gründung 1912 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”