1977 HB
Asteroid
(2063) Bacchus
Eigenschaften des Orbits (Simulation)
Orbittyp Apollo-Typ
Große Halbachse 1,0780 AE
Exzentrizität 0,3494
Perihel – Aphel 0,7013 – 1,4546 AE
Neigung der Bahnebene 9,4347°
Siderische Umlaufzeit 1,119 Jahre
Mittlere Orbitalgeschwindigkeit 28,69 km/s
Physikalische Eigenschaften
Durchmesser 1,1 × 2,6 km
Masse 3,3 x 1012 kg
Albedo 0,20
Mittlere Dichte 2 ? g/cm³
Rotationsperiode 14,904 Stunden
Absolute Helligkeit 17,1
Spektralklasse Sq
Geschichte
Entdecker Charles Kowal
Datum der Entdeckung 24. April 1977
Andere Bezeichnung 1977 HB


(2063) Bacchus ist ein Asteroid oder Planetoid aus der Gruppe der Apollo-Asteroiden. Dies sind Himmelskörper, deren Bahn die Erdbahn kreuzen können.

Der Asteroid wurde am 24. April 1977 von Charles Kowal entdeckt, und nach Bacchus, dem römischen Gott des Weines, benannt.

Bacchus bewegt sich zwischen 0,7013 AU (Perihel) und 1,4546 AU (Aphel) in rund 409 Tagen um die Sonne. Die Bahnexzentrizität beträgt 0,3494, die Bahn ist um 9,4347° gegen die Ekliptik geneigt.

Im Jahre 1996 durchgeführte Radarbeobachtungen ergaben, dass es sich bei Bacchus um ein längliches Objekt von 1,1 × 2,6 km Ausdehnung handelt. Der Asteroid rotiert in 14 Stunden und 54 Minuten um die eigene Achse.

Siehe auch: Liste der Asteroiden - Apollo-Typ


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • HB Bewaking Systems (Formel 1) — HB Bewaking Name HB Bewaking Systems Unternehmen HB Bewaking Systems Unternehmenssitz Bovenkerk (NL) Teamchef Statistik …   Deutsch Wikipedia

  • 1977 NSWRFL season — Teams 12 Premiers St. George (14th title) Minor premiers …   Wikipedia

  • HB-Werkstätten für Keramik — HB Butterdose Die HB Werkstätten für Keramik GmbH im brandenburgischen Marwitz wurden 1934 von Hedwig Bollhagen (1907–2001) und Heinrich Schild (1895–1978) gegründet. Hedwig Bollhagen war bis kurz vor ihrem Tod 2001 künstlerische Leiterin. Die HB …   Deutsch Wikipedia

  • Holden HB — Holden Torana Hersteller: Holden Produktionszeitraum: 1967–1979 Klasse: Untere Mittelklasse (1967 1975) Mittelklasse (1974 1979) Karosserieversionen: Limousine, 2/4 Türen Kombicoupé, 3 Türen Vorgängermode …   Deutsch Wikipedia

  • Torcy HB Marne-la-Vallee — Torcy Handball Marne la Vallée Torcy HB MLV Club fondé 1977 Couleurs …   Wikipédia en Français

  • Torcy HB Marne-la-Vallée — Torcy Handball Marne la Vallée Torcy HB MLV Club fondé 1977 Couleurs …   Wikipédia en Français

  • Torcy hb marne-la-vallée — Torcy Handball Marne la Vallée Torcy HB MLV Club fondé 1977 Couleurs …   Wikipédia en Français

  • Championnat des îles Féroé de football 1977 — 62° 01′ 00″ N 6° 46′ 00″ W / 62.01666667, 6.76666 …   Wikipédia en Français

  • US Lagny HB — Club fondé en 1971 Couleurs Jaune et Noir …   Wikipédia en Français

  • Färöische Fußballmeisterschaft 1977 — Meister TB Tvøroyri Pokalsieger TB Tvøroyri Absteiger Fram Tórshavn Mannschaften 7 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”