Alfred Lehmann

Alfred Lehmann (* 24. März 1950 in Quickborn) ist ein deutscher Politiker (CSU). Er ist seit dem 1. Mai 2002 Oberbürgermeister der Stadt Ingolstadt in Bayern.

Lehmann schloss 1976 sein Studium der Betriebswirtschaftslehre in Nürnberg und Würzburg ab und promovierte 1979. Im Anschluss arbeitete er zwei Jahre lang bei einem großen Markenartikelhersteller und war bis 1996 bei der Handwerkskammer für München und Oberbayern tätig, davon von 1993 bis 1996 als Geschäftsführer.

Vor seiner Wahl zum Oberbürgermeister von Ingolstadt im Jahr 2002 war er seit 1996 berufsmäßiger Stadtrat und Referent für Wirtschaft, Arbeit und Liegenschaften der Stadt Ingolstadt.

Alfred Lehmann ist Vater von zwei Töchtern und lebt mit seiner zweiten Ehefrau Christina in Ingolstadts Altstadt.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alfred Lehmann (Begriffsklärung) — Alfred Lehmann ist der Name folgender Personen: Alfred Georg Ludvig Lehmann (1858–1921), dänischer Psychologe Alfred Lehmann (1889–1918), expressionistischer Erzähler und Essayist, bekannt als Alfred Lemm Alfred Lehmann (Fußballspieler) (* 1911) …   Deutsch Wikipedia

  • Alfred Lehmann (Fußballspieler) — Alfred Lehmann (* 19. Dezember 1911, Spitzname Alle) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler. Der Linksaußenspieler kam 1933 vom TSV Münster zum VfB Stuttgart. Mit dem VfB wurde Lehmann mehrmals Württembergischer Meister. 1935 wurde er… …   Deutsch Wikipedia

  • Lehmann — ist ein deutscher Familienname. Herkunft und Bedeutung Der Name leitet sich ab von Lehnsmann, Besitzer eines landwirtschaftlichen Lehnguts. Im 18. Jahrhundert tritt er vor allem in zwei mehr oder weniger geschlossenen Verbreitungsgebieten auf.… …   Deutsch Wikipedia

  • Alfred Lemm — Mord. Band 2. München, Roland Verlag, 1918. Vom Verlag Die Schmiede übernommenes Restexemplar Alfred Lemm (* 6. Dezember 1889 in Berlin; † Oktober 1918 ebenda; eigentlich Alfred Lehmann) war ein deutscher expressionistischer Erzähler und Essayist …   Deutsch Wikipedia

  • Alfred Rosenberg — (Januar 1941), Aufnahme von Heinrich Hoffmann aus dem Bundesarchiv Alfred Ernst Rosenberg (russisch Альфред Вольдемарович Розенберг, Alfred Woldemarowitsch Rosenberg; * 31. Dezember 1892jul …   Deutsch Wikipedia

  • Alfred Georg Ludvig Lehmann — (* 29. Dezember 1858; † 26. September 1921 Kopenhagen) war ein dänischer Psychologe. Er studierte bei Wilhelm Wundt und richtete später das erste Experimentallabor für Psychologie an der Universität Kopenhagen ein. Lehmann widmete sich vor allem… …   Deutsch Wikipedia

  • Alfred Heuss — Alfred Heuß (auch: Heuss; * 27. Juni 1909 in Gautzsch bei Leipzig; † 7. Februar 1995 in Göttingen) war ein bedeutender deutscher Althistoriker. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Schriften (Auswahl) 2.1 …   Deutsch Wikipedia

  • Alfred Ernst Rosenberg — Alfred Rosenberg (Januar 1941), Aufnahme aus dem Bundesarchiv Alfred Ernst Rosenberg (* 12. Januar 1893 in Reval, damals ein Teil von Russland, heute Tallinn, Estland; † 16. Oktober 1946 in …   Deutsch Wikipedia

  • Alfred Karasek — Alfred Karasek, auch Alfred Karasek Langer (* 22. Januar 1902 in Brünn; † 10. Mai 1970 in Bischofswiesen) war ein sudetendeutscher Ingenieur und Volkskundler. Karasek fügte bei vielen Publikationen seinem Namen auch den Geburtsnamen seiner Mutter …   Deutsch Wikipedia

  • Alfred Hermann Fried — (né le 11 novembre 1864 mort le 4 mai 1921 à Vienne) était un journaliste autrichien, qui milita en faveur de la paix, dans les années qui précédèrent la Première Guerre mondiale. Ancien libraire et …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”