Alfred Lehmann (Fußballspieler)

Alfred Lehmann (* 19. Dezember 1911, Spitzname Alle) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler.

Der Linksaußenspieler kam 1933 vom TSV Münster zum VfB Stuttgart. Mit dem VfB wurde Lehmann mehrmals Württembergischer Meister. 1935 wurde er Deutscher Vizemeister. Dabei erzielte er in der Meisterschaftsendrunde auf dem Weg ins Meisterschaftsendspiel gegen den FC Schalke 04 unter anderem mit dem 3:2-Siegtreffer im letzten Spiel der Gruppenphase gegen die SpVgg Fürth und einem Tor beim Halbfinalsieg gegen den VfL Benrath spielentscheidende Treffer. Nachdem Lehmann 1950 mit dem VfB Stuttgart die erste Deutsche Meisterschaft der Vereinsgeschichte gewann, beendete er seine Karriere.

Literatur

  • Lorenz Knieriem/Hardy Grüne, Spielerlexikon 1890-1963, Agon-Verlag, 2006, ISBN 3-89784-148-7

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alfred Lehmann (Begriffsklärung) — Alfred Lehmann ist der Name folgender Personen: Alfred Georg Ludvig Lehmann (1858–1921), dänischer Psychologe Alfred Lehmann (1889–1918), expressionistischer Erzähler und Essayist, bekannt als Alfred Lemm Alfred Lehmann (Fußballspieler) (* 1911) …   Deutsch Wikipedia

  • Lehmann — ist ein deutscher Familienname. Herkunft und Bedeutung Der Name leitet sich ab von Lehnsmann, Besitzer eines landwirtschaftlichen Lehnguts. Im 18. Jahrhundert tritt er vor allem in zwei mehr oder weniger geschlossenen Verbreitungsgebieten auf.… …   Deutsch Wikipedia

  • Bruno Lehmann — Bruno Tute Lehmann (* 8. Februar 1896 in Forst (Lausitz); † 25. September 1969 in Bad Nauheim) war ein deutscher Fußballspieler, der als Aktiver von Hertha BSC in den Jahren 1930 und 1931 zweimal die Deutsche Fußballmeisterschaft gewann.… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Fußballspieler von Eintracht Frankfurt — Diese Liste beinhaltet alle Fußballspieler, die seit dem 24. August 1963, dem ersten Spieltag in der Geschichte der Fußball Bundesliga, mindestens einen Pflichtspieleinsatz für die erste Mannschaft von Eintracht Frankfurt im Liga , Pokal oder… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Lee–Leh — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • VfB Stuttgart/Namen und Zahlen — Wichtige Namen und Zahlen, welche die Fußballabteilung des VfB Stuttgart betreffen und die nur in Listenform dargestellt werden können, können neben dem Text mit der momentanen Software in der Wikipedia nur unzureichend dargestellt werden. Daher… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Söhne und Töchter der Stadt Essen — Die Liste enthält Persönlichkeiten, die in Essen geboren sind, unabhängig von ihrem späteren Wirkungskreis. Die Auflistung erfolgt chronologisch nach Geburtsjahr. Im Anschluss folgt eine kleine Übersicht von Persönlichkeiten, die zwar in Essen… …   Deutsch Wikipedia

  • Söhne und Töchter der Stadt Essen — Die Liste enthält Persönlichkeiten, die in Essen geboren sind, unabhängig von ihrem späteren Wirkungskreis. Die Auflistung erfolgt chronologisch nach Geburtsjahr. Im Anschluss folgt eine kleine Übersicht von Persönlichkeiten, die zwar in Essen… …   Deutsch Wikipedia

  • BVB09 — Borussia Dortmund Voller Name Ballspielverein Borussia 09 e. V. Dortmund Gegründet 19. Dezember 1909 …   Deutsch Wikipedia

  • BVB 09 — Borussia Dortmund Voller Name Ballspielverein Borussia 09 e. V. Dortmund Gegründet 19. Dezember 1909 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”