Grönlandhund
Grönlandhund
Grönlandhund
FCI-Standard Nr. 274
Ursprung:

Grönland

Patronat:

Dänemark

Alternative Namen:

Grønlandshund

Widerristhöhe:

Rüde: 60 cm und mehr
Hündin: 55 cm und mehr

Gewicht:

nicht festgelegt

Liste der Haushunde

Der Grönlandhund ist eine von der FCI anerkannte Hunderasse aus Grönland (Gr. 5, Sek. 2, Standard-Nummer 274), die zu den Polarhunden zählt. Er ist ein sehr kräftiger und ausdauernder Polarspitz.[1]

Inhaltsverzeichnis

Herkunft und Geschichtliches

Der Grönlandhund gehört zu den ältesten Hunderassen. Für die Inuit war er überlebenswichtig und wurde schon immer als Transport- und Jagdhund, aber auch als Fleischreserve für schlechte Zeiten verwendet. Die Zuchtwahl erfolgte aus diesem Grunde hauptsächlich aufgrund von Eigenschaften wie Kraft, Robustheit, Zähigkeit und Ausdauer. Auch wurde ein attraktives äußeres Erscheinungsbild angestrebt. Um eine Vermischung mit schwächeren Rassen zu vermeiden, trennt der Hundeäquator in Westgrönland die Haltungsgebiete des Grönlandhundes streng von denen anderer Haushunde.

Beschreibung

Der über 60 cm große Schlittenhund hat ein doppeltes Haarkleid: dichte und weiche Unterwolle sowie ein dichtes, glattes und harsches Deckhaar ohne Locken oder Wellen in allen Farben, sowohl einfarbig als auch mehrfarbig. Die Ohren sind klein, dreieckig, an den Spitzen abgerundet und werden stramm aufrecht getragen. Die Rute ist hoch angesetzt, dick und buschig. Sie wird bogenförmig gekrümmt oder leicht eingerollt über dem Rücken getragen.

Einzelnachweise

  1. Rassestandard Nr. 274 der FCI: Grönlandhund (Word-Dokument)

Weblinks

 Commons: Grønlandshund – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Rassestandard Nr. 274 der FCI: Grönlandhund (Word-Dokument)


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Grönlandhund — Grönlandhund,   in Grönland, Alaska und Kanada verbreitete nordische Hunderasse (Schulterhöhe 50 63 cm), alle Farbvarianten, ein und mehrfarbig, jedoch nie ganz weiß. Grönlandhunde wurden aus Eskimohunden gezüchtet. Verwendung als Schlitten ,… …   Universal-Lexikon

  • Baujagd — Ein Labrador Retriever mit apportierter Tafelente. Als Jagdhund wird ein Hund bezeichnet, der dem Menschen – in der heutigen Zeit dem Jäger – im weitesten Sinne als Gehilfe bei der Jagd dient. Unter dem Begriff „Jagdhund“ wird heute dabei eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Bildtafel Hunderassen — Die Bildtafel Haushunde stellt in einer Foto Galerie die Vielfalt der Rassehunde und ihrer Hybride vor. Hinweis: Je Hunderasse bzw. Hybridhund ist jeweils ein typisches Bild zu finden. Die Bezeichnung gibt den „üblichen“ Namen der Rasse wieder,… …   Deutsch Wikipedia

  • Eskimohund — Schlittenhunde in Aktion Als Schlittenhund bezeichnet man jeden Hund, der vor einen Hundeschlitten gespannt wird, um diesen mittels Geschirr und Leinen zu ziehen. Schlittenhunde müssen ausdauernd und kältebeständig sein. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • Hunderassenliste — Die Liste der Haushunde zeigt geläufige und weniger geläufige Namen von Rassen und Rassehybriden des Haushundes. Dabei können gleiche Rassen mehrfach erscheinen, wenn sie unter unterschiedlichen Namen bekannt sind, jenseits der Züchterbenennungen …   Deutsch Wikipedia

  • Jagdgebrauchshund — Ein Labrador Retriever mit apportierter Tafelente. Als Jagdhund wird ein Hund bezeichnet, der dem Menschen – in der heutigen Zeit dem Jäger – im weitesten Sinne als Gehilfe bei der Jagd dient. Unter dem Begriff „Jagdhund“ wird heute dabei eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Kanadischer Eskimohund — Schlittenhunde in Aktion Als Schlittenhund bezeichnet man jeden Hund, der vor einen Hundeschlitten gespannt wird, um diesen mittels Geschirr und Leinen zu ziehen. Schlittenhunde müssen ausdauernd und kältebeständig sein. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Hunderassen — Die Liste der Haushunde zeigt geläufige und weniger geläufige Namen von Rassen und Rassehybriden des Haushundes. Dabei können gleiche Rassen mehrfach erscheinen, wenn sie unter unterschiedlichen Namen bekannt sind, jenseits der Züchterbenennungen …   Deutsch Wikipedia

  • Malamut — Alaskan Malamute Ch. Windchaser’s The Seventh FCI Standard Nr. 243 …   Deutsch Wikipedia

  • Polarhund — Schlittenhunde in Aktion Als Schlittenhund bezeichnet man jeden Hund, der vor einen Hundeschlitten gespannt wird, um diesen mittels Geschirr und Leinen zu ziehen. Schlittenhunde müssen ausdauernd und kältebeständig sein. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”