Alfred Melichar

Alfred Melichar (* 1957 in Wien) ist ein österreichischer Akkordeonist. Er absolvierte seine Studien in Wien und Warschau, unter anderem an der Fryderyk-Chopin-Musikakademie bei Professor Lech Puchnowski, wo er das Konzertfachdiplom erwarb.

Seit 1980 ist Melichar Lehrer für Akkordeon an der Anton Bruckner Privatuniversität in Linz, 1989 folgte die Ernennung zum Professor. Als Dozent ist er bei nationalen und internationalen Kursen und Seminaren, zum Beispiel beim Amsterdam New Music Seminar und als Juror bei Akkordeonwettbewerben tätig. Als Solist wirkt er mit verschiedenen Orchestern, wie dem Niederländischen Radio-Symphonieorchester, dem Bruckner Orchester Linz sowie im Ensemble "Wiener Collage". Weiters tritt Melichar als Verfasser von Fachartikeln und Vorträgen, Rundfunk- und Fernsehaufnahmen hervor.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Liste der Biografien/Mek–Meo — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Martin Rummel — (* 2. Mai 1974 in Linz) ist ein österreichischer Cellist, lebt in Wien. Inhaltsverzeichnis 1 Werdegan …   Deutsch Wikipedia

  • Martin Rummel — Born 2 May 1974 (1974 05 02) (age 37) Linz, Austria Nationality …   Wikipedia

  • Helmut Rogl — (* 2. April 1960 in Enns) ist ein österreichischer Komponist. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Auszeichnungen 3 Kompositionen 4 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Träger des Ehrenzeichens für Verdienste um die Republik Österreich — In dieser nicht vollständigen Liste sind Besitzer des Ehrenzeichens für Verdienste um die Republik Österreich von 1952 mit kurzen Angaben zur Person und, wenn bekannt, zum Anlass der Verleihung aufgeführt. Bei den Berufs bzw.… …   Deutsch Wikipedia

  • Gerhart Hauptmann — Gerhart Johann Robert Hauptmann (* 15. November 1862 in Ober Salzbrunn in Schlesien; † 6. Juni 1946 in Agnetendorf/Agnieszków in Schlesien) war ein deutscher Dramatiker und Schriftsteller. Er gilt als der bedeutendste deutsche Vertreter des… …   Deutsch Wikipedia

  • Gauwirtschaftsberater — Nach der Machtübertragung an die Nationalsozialisten wurden 1933 Gauwirtschaftsberater berufen, die die Gauleiter in wirtschaftlichen Fragen beraten sollten. Die Gauwirtschaftsberater waren vornehmlich für die Belange mittelständischer… …   Deutsch Wikipedia

  • Die Fledermaus — Werkdaten Originaltitel: Die Fledermaus Originalsprache: Deutsch Musik: Johann Strauss Libretto: Karl Haffner, Richard Genée Uraufführung …   Deutsch Wikipedia

  • Heidenreichstein — Heidenreichstein …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Träger des Ehrenzeichens für Verdienste um das Bundesland Niederösterreich — In dieser Liste sind Träger des Ehrenzeichen für Verdienste um das Bundesland Niederösterreich angeführt. Die Kurzbemerkung nach dem Namen soll den Grund bzw. die Funktion der Person am bzw. vor dem Verleihungstag ersichtlich machen.… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”