Alfred Paul Neff

Alfred Paul Neff (* 21. März 1853 in Freiberg; † 16. Februar 1934 in Rottach) war Bürgermeister von Bockenheim und Saarbrücken.

Lebensstationen

Neff studierte ab 1874 Rechtswissenschaften in Leipzig. Dort wurde er mit Beginn seines Studiums in der Burschenschaft Arminia aktiv. Er beendete sein Studium mit der Promotion. Ab 1884 war Neff Erster Beigeordneter in Glauchau. Im Jahre 1887 wurde er Bürgermeister von St. Johann. 1890 wurde er zwar zum Bürgermeister der Stadt Bockenheim (heutiges Frankfurt am Main), allerdings verzichtete er auf das Amt aufgrund vieler Vertrauensbeweise der St. Johanner Bürgerschaft. 1893 heiratete er Bertha Juliane Schmoll genannt Eisenwerth. Am 22. Oktober 1894 duellierte er sich mit dem Saarbrücker Bürgermeister Friedrich Wilhelm Feldmann im Irgendtal. Es ging um den Standort des Bezirkskommandos, also einer Militärbehörde. Wie genau es ausging, ist nicht klar. Fakt ist: das Bezirkskommando war in St. Johann am Landwehrplatz und die Bürgermeister wurden wegen des Duells mit rechtlichen Konsequenzen konfrontiert. 1898 war er Kandidat zur Reichstagswahl für die Saarbrücker Liberale Bürgerpartei. 1909 ging er mit dem Titel Oberbürgermeister in den Ruhestand.

Verdienste

Neff ließ das Rathaus von Saarbrücken durch Georg von Hauberrisser bauen. Nach ihm ist in Saarbrücken eine Straße benannt.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Neff — ist der Familienname folgender Personen Alfred Neff (1906–1970), deutscher Fabrikant Alfred Paul Neff (1853–1934), Bürgermeister von Saarbrücken Bartholomäus Neff (1591–1665), Appenzeller Landammann Carl Neff (1851–1911), deutscher Fabrikant Carl …   Deutsch Wikipedia

  • Alfred Abel — (de son vrai nom Alfred Peter Abel), né le 12 mars 1879 à Leipzig et mort le 12 décembre 1937 à Berlin, est un acteur et réalisateur allemand. Alfred Abel vers 1922 …   Wikipédia en Français

  • Koch, Neff und Volckmar — Koch, Neff Volckmar GmbH Rechtsform GmbH Gründung 1829 als F. Volckmar Sitz Stuttgart Leitung Oliver Voerster Frank Thurmann Mitarbeiter …   Deutsch Wikipedia

  • List of Alfred Hitchcock Presents episodes — The following is a list of episodes from the television show Alfred Hitchcock Presents (both the original 1955–62 series and the 1985–86 / 1987–88 revival). A separate list of The Alfred Hitchcock Hour episodes is also available. Contents 1… …   Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ne — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Burschenschaft Arminia Frankfurt — Wappen Basisdaten Hochschulort: Frankfurt, Deutschland Erstgründung …   Deutsch Wikipedia

  • Frankfurt-Leipziger Burschenschaft Arminia — Wappen Basisdaten Hochschulort: Frankfurt, Deutschland Erstgründung …   Deutsch Wikipedia

  • Burschenschaft Arminia zu Leipzig — Wappen Zirkel Basisdaten Universitäten: Universität Leipzig, HTWK Leipzig Gründung: 18. Juni 1860 …   Deutsch Wikipedia

  • Charlotte Britz — (* 27. Februar 1958 in Ottweiler) ist eine deutsche SPD Politikerin. Seit dem 1. Oktober 2004 ist sie Oberbürgermeisterin der saarländischen Landeshauptstadt Saarbrücken und damit die erste Frau überhaupt an der Verwaltungsspitze. Sie ist… …   Deutsch Wikipedia

  • Fritz Schuster — (* 19. April 1916 in Spiesermühle, heute zu Sankt Ingbert; † 14. April 1988) war ein deutscher Politiker (DPS, CDU). Leben Schuster besucht die Grundschule in Kölln (heute Ortsteil von Köllerbach) und die Oberrealschule in Saarbrücken. Nach… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”