Alfred Perutz

Alfred Perutz (* 5. August 1885 in Triest; † 29. August 1934 in Wien) war ein österreichischer Dermatologe und Syphilidologe.

Alfred Perutz studierte zwischen 1906 und 1911 an der Universität Wien Medizin, wo er 1912 promovierte. Seine fachliche Ausbildung erhielt er in Wien und Würzburg. 1919 habilitierte er als Dermatologe und Syphilidologe.

Beruflich war er in Wien am Kaiser Franz Joseph-Ambulatorium und Jubiläumsspital als Abteilungsvorstand der Dermatologischen Abteilung tätig. Als Mediziner beschäftigte er sich mit der Physiologie der Geschlechtsorgane, der physiologischen Chemie und Pharmakologie der Haut sowie Allergien beim Ekzem und Gewerbekrankheiten.

Schriften

  • Moderne Gonorrhöebehandlung beim Manne, Wien (usw.), Perles, 1923
  • Die medikamentöse Behandlung der Harnröhrengonorrhöe des Mannes und deren pharmakologische Grundlagen, Wien, Urban & Schwarzenberg, 1925
  • Allgemeine Therapie der Hautkrankheiten, Wien & Berlin, Springer, 1930
  • Die Harnröhrengonorrhoe des Mannes und ihre Komplikationen, Wien & Berlin, Springer, 1931

Literatur

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Perutz — bezeichnet Peruc, Flecken im Okres Louny, Tschechien einen Familiennamen Alfred Perutz (1885–1934), österreichischer Dermatologe Leo Perutz (1882–1957), österreichischer Schriftsteller Max Ferdinand Perutz (1914–2002), österreichisch englischer… …   Deutsch Wikipedia

  • Alfred Werner — Pour les articles homonymes, voir Werner. Alfred Werner Alfred Werner (12 décembre 1866 à Mulhouse, Haut Rhin 15 novembre  …   Wikipédia en Français

  • Leopold Perutz — Leo Perutz, eigentlich Leopold Perutz, (* 2. November 1882 in Prag; † 25. August 1957 in Bad Ischl) war ein österreichischer Schriftsteller. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 1.1 Familie 1.2 1888–1904: Schul und Armeezeit …   Deutsch Wikipedia

  • Leo Perutz — Leopold Perutz, conocido como Leo Perutz (Praga, 2 de noviembre de 1882 – Bad Ischl, Austria, 25 de agosto de 1957[1] ), fue un escritor y matemático austriaco de origen judío. Contenido 1 Biografía …   Wikipedia Español

  • Leo Perutz — Leo Perutz, eigentlich Leopold Perutz, (* 2. November 1882 in Prag; † 25. August 1957 in Bad Ischl) war ein österreichischer Schriftsteller. Im bürgerlichen Beruf war er Versicherungsmathematiker. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 1.1 Familie 1.2 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Per–Pes — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Kaiser Franz Joseph-Ambulatorium und Jubiläumsspital — ehemaliges Kaiser Franz Joseph Ambulatorium und Jubiläumsspital Das Kaiser Franz Joseph Ambulatorium und Jubiläumsspital (ursprünglich Mariahilfer Ambulanz, später Kaiser Franz Joseph Ambulatorium) in der Sandwirtgasse 3 – 5 im 6. Wiener… …   Deutsch Wikipedia

  • Queen's Medal — Die Royal Medal, auch The Queen s Medal genannt, ist eine von der Royal Society verliehene Auszeichnung für Wissenschaftler, die innerhalb des Commonwealth of Nations besonders wichtige Beiträge zur Weiterentwicklung der Wissenschaften geleistet… …   Deutsch Wikipedia

  • Historienroman — Ein historischer Roman ist ein fiktionales Prosawerk, dessen Handlung in einer historischen Zeit spielt. Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines und Abgrenzung 2 Geschichte (allgemein) 3 Sir Walter Scott 3.1 Charakteristika des historischen Romans… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Wiener Persönlichkeiten — Bekannte Wiener Persönlichkeiten A Carlo Abarth, in Italien lebender österreichischer Automobilrennfahrer und Tuner Emil Abel, Chemiker Othenio Abel, Paläontologe und Evolutionsbiologe Walter Abish, US amerikanischer Schriftsteller Kurt Absolon,… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”