Alfred Pichler

Alfred Pichler (* 18. Dezember 1913 in Oštrelj bei Bosanski Petrovac, in der damaligen Donaumonarchie Österreich-Ungarn, heute Bosnien und Herzegowina; † 17. Mai 1992 in Banja Luka, Bosnien und Herzegowina) war Bischof des römisch-katholischen Bistums Banja Luka.

Leben

Alfred Pichler wurde in der Ortschaft Oštrelj, in einer der heutigen Entiteten von Bosnien und Herzegowina der Föderation von Bosnien und Herzegowina, zum Kanton Una-Sana gehörend, geboren. Am 13. März 1937 im Bistum Banja Luka, im Alter von 23 Jahren, zum römisch-katholischen Priester ordiniert. Im Alter von 45 Jahren, am 22. Juli 1959, erfolgte seine Ernennung zum Bischof von Banja Luka. Die Bischofsweihe wurde Pichler durch den Bischof von Dubrovnik, Severin Pernek, am 18. Oktober 1959 gespendet. Im Alter von 75 Jahren, am 15. Mai 1989, emeritierte Alfred Pichler. Insgesamt war Pichler 48 Jahre lang römisch-katholischer Priester, davon 29 Jahre lang Bischof von Banja Luka.

Als emeritierter Bischof, von diözesanen Leitungsaufgaben entbunden, starb Alfred Pichler am 17. Mai 1992 im Alter von 78 Jahren im Bistum Banja Luka.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Pichler — ist der Familienname folgender Personen: Adam Pichler (1907–1988), österreichischer Politiker (ÖVP) Adolf Pichler (1819–1900), österreichischer Schriftsteller und Naturwissenschaftler Alfred Pichler (1913–1992), Bischof im römisch katholischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Alfred Hölder — Alfred Ritter von Hölder (* 14. August 1835 in Wimpfen am Neckar; † 3. Jänner 1915 in Wien) war ein österreichichischer Kommerzialrat, Hof und Universitätsbuchhändler, Verleger und k.u.k. Hoflieferant. Leben …   Deutsch Wikipedia

  • Alfred von Hölder — Alfred Ritter von Hölder (* 14. August 1835 in Wimpfen am Neckar; † 3. Jänner 1915 in Wien) war ein österreichischer Kommerzialrat, Hof und Universitätsbuchhändler, Verleger und k.u.k. Hoflieferant. Leben Seite von Band …   Deutsch Wikipedia

  • Alfred Nussbaumer — (* 1956) ist ein österreichischer Informatiker, Physiker, Mathematiker und Autor. Er ist Herausgeber und Mitautor der Schulbuchreihe Mathe Buch und seit 2008 Landesschulinspektor für Informatik und Begabtenförderung im …   Deutsch Wikipedia

  • Alfred von Domaszewski — (* 30. Oktober 1856 in Temesvár, damals Ungarn, heute Rumänien; † 25. März 1927 in München) war ein österreich ungarischer Althistoriker. Domaszewski war der Sohn des 1881 im Etschtal verstorbenen Ingenieurs Victor von Domaszewski und der Pauline …   Deutsch Wikipedia

  • Alfred Grünewald — (* 17. März 1884 in Wien; † ca. 1942 in Auschwitz oder Treblinka) war ein österreichischer Schriftsteller. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke 3 Literatur …   Deutsch Wikipedia

  • Georg Pichler — (* 30. Juli 1959 in Judenburg/Steiermark) ist ein österreichischer Schriftsteller. Verwendet auch das Pseudonym Simon Walcher. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke 3 Herausgeberschaft …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Pi — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Botánicos por la abreviatura del autor — Anexo:Botánicos por la abreviatura del autor Saltar a navegación, búsqueda Autor botánico es quien por primera vez describe una planta. Su nombre científico viene dado por su nomenclatura binomial seguida de la abreviatura del autor/es botánico/s …   Wikipedia Español

  • Anexo:Botánicos por la abreviatura del autor — Autor botánico es quien por primera vez describe una planta. Su nombre científico viene dado por su nomenclatura binomial seguida de la abreviatura del autor/es botánico/s. Así Aconitum anthora L. indica que fue nombrada por Carlos Linneo, el… …   Wikipedia Español

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”