Alfred Ritter von Franck

Alfred von Franck (* 3. März 1808 in Wien; † 4. Dezember 1884 in Graz) war ein österreichischer Maler, Radierer, Lithograf und Kunstprofessor.

Leben

Alfred Ritter von Franck war der drittälteste Sohn des Wiener Bankiers Johann Jacob von Franck und zugleich der um ein Jahr jüngere Bruder des Schriftstellers Gustav von Franck. Franck erteilte dem jungen Kaiser Franz Josef I. von Österreich Kunstunterricht. Der österreichische Kunstverein stellte im August 1853 fünfundzwanzig seiner mit Bleistift gezeichneten Landschaften aus. Während seiner Militärzeit gehörte er als k.k. Major dem 12. Infanterieregiment an. Nach seinem geleisteten Militärdienst lehrte er als Professor an der Wiener Neustädter Militärakademie.

Alfred von Franck war mit Caroline Scholz, der Tochter des berühmten Schauspielers Wenzel Scholz, verheiratet und stand daher auch in Kontakt mit Johann Nestroy.

Literatur

  • Constant von Wurzbach: Biographisches Lexikon des Kaisertums Österreichs, Wien 1750 - 1850.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Melanie von Franck — Gustav von Franck, Pseudonym: Dr. Fran(c)k, G. F. Rank, (* 22. März 1807 in Wien; † 8. Januar 1860 in London) war ein österreichischer Schriftsteller, Herausgeber und Maler. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Werk 2 Werke 3 Herausgeber …   Deutsch Wikipedia

  • Gustav von Franck — Gustav von Franck, Pseudonym: Dr. Fran(c)k, G. F. Rank, (* 22. März 1807 in Wien; † 8. Januar 1860 in London) war ein österreichischer Schriftsteller, Herausgeber und Maler. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Werk 2 Werke 3 Herausgeber …   Deutsch Wikipedia

  • Karl von Franck — (* 18. Januar 1806 in Wien; † 13. April 1867 in Paris) war ein österreichischer General, Kriegsminister und Staatsmann. Karl Ritter von Franck entstammt derselben Wiener Bankiersfamilie wie Gustav von Franck und Alfred Ritter von Franck. Er war… …   Deutsch Wikipedia

  • Franck — ist ein insbesondere französischer männlicher Vorname[1] sowie ein Familienname. Im deutschsprachigen Raum tritt Franck als eine Variante von Frank auf; weitere Angaben zum Familiennamen siehe hier. Inhaltsverzeichnis 1 Bekannte Namensträger 1.1… …   Deutsch Wikipedia

  • Altstadt von Graz — Wappen Karte Basisdaten Bundesland: Steiermark …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Persönlichkeiten der Stadt Würzburg — Die folgende Liste beschäftigt sich mit den Persönlichkeiten der Stadt Würzburg. Inhaltsverzeichnis 1 In Würzburg geborene Persönlichkeiten 1.1 13. bis 18. Jahrhundert 1.2 19. Jahrhundert …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Ehrenbürgern der Ludwig-Maximilians-Universität München — Dies ist eine Liste der Personen, denen von der Ludwig Maximilians Universität München (LMU) die Würde eines Ehrenbürgers verliehen wurde. Hinweis: Die Liste ist nicht vollständig Ehrenbürger Hermann Anschütz Kaempfe Reta Anschütz Kaempfe Wilhelm …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Physikern — Die Liste von Physikern ist alphabetisch sortiert und enthält nur Forscher, die wesentliche Beiträge zum Fachgebiet geleistet haben. Die Liste soll neben den Lebensdaten das Fachgebiet des Forschers nennen und wenige Stichworte zu den Aspekten… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Söhne und Töchter von Paris — Aufgeführt sind Personen, die in Paris geboren wurden. Weitere Personen, die in Paris gelebt und gewirkt haben, sind in der Liste der Persönlichkeiten der Stadt Paris zu finden. Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Sciencefiction-Filmen — Dieser Artikel versucht einen Überblick über die Geschichte des Genres des Science Fiction Films zu geben. Die Filme werden chronlogisch aufgeführt wobei versucht wird diese Abfolge in Entwicklungsstränge oder Epochen zusammenzufassen. Durch die… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”