1981 SC
Asteroid
(2876) Aeschylus
Eigenschaften des Orbits (Simulation)
Orbittyp Hauptgürtelasteroid
Große Halbachse 2,6012 AE
Exzentrizität 0,1185
Perihel – Aphel 2,293 – 2,9094 AE
Neigung der Bahnebene 14,891°
Siderische Umlaufzeit 4,195 a
Mittlere Orbitalgeschwindigkeit 18,47 km/s
Physikalische Eigenschaften
Durchmesser  ? km
Albedo  ?
Rotationsperiode  ? h
Absolute Helligkeit 12,736
Spektralklasse  ?
Geschichte
Entdecker C. J. und I. van Houten-Groeneveld, T. Gehrels
Datum der Entdeckung 1960
Andere Bezeichnung 6558 P-L, 1981 SC

(2876) Aeschylus ist ein Asteroid des Hauptgürtels, der am 24. September 1960 vom niederländischen Forscherteam Cornelis Johannes van Houten, Ingrid van Houten-Groeneveld und Tom Gehrels im Rahmen des Palomar-Leiden-Surveys entdeckt wurde.

Der Asteroid ist nach dem historischen griechischen Dramatiker Aischylos benannt.

Siehe auch: Liste der Asteroiden


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • SC Kufstein — FC Kufstein Voller Name Fußballclub Kufstein Gegründet 1987 Stadion Kufstein Arena (früher Grenzlandstadion) …   Deutsch Wikipedia

  • SC Herford — Der SC Herford ist ein deutscher Sportverein aus Herford. Die erste Fußball Herrenmannschaft spielt derzeit in der siebtklassigen Landesliga. Zwischen 1976 und 1981 spielten die Herforder vier Jahre in der 2. Fußball Bundesliga. Die erste… …   Deutsch Wikipedia

  • 1981–82 DFB-Pokal — Country Germany Teams 128 Champions Bayern Munich Runner up FC Nuremberg …   Wikipedia

  • SC Magdeburg Gladiators — SC Magdeburg Voller Name Sportclub Magdeburg Abkürzung(n) SCM Spitzname(n) SCM Gladiators …   Deutsch Wikipedia

  • SC Freiburg — Voller Name Sport Club Freiburg Ort Freiburg im Breisgau Gegründet …   Deutsch Wikipedia

  • SC Magdeburg (Handball) — SC Magdeburg Voller Name Sportclub Magdeburg e.V. (Hauptverein) Handball Magdeburg GmbH (Handball Bundesliga Spielbetrieb) Abkürzung(en) SCM …   Deutsch Wikipedia

  • SC Riessersee — Größte Erfolge zehnfacher Deutscher Meister 14 facher Deutscher Vizemeister Deutscher Zweitliga Meister 1968 Deutscher Pokalsieger DEV 1966 Deutscher Oberliga Meister 2011 …   Deutsch Wikipedia

  • SC Bietigheim — Bissingen Steelers Größte Erfolge Meister der 2. Bundesliga 2009 Meister der 2. Liga Süd 1997 Vize Meister der 1. Liga Süd 1999 Vereinsinfos Geschichte SC Bietigheim Bissingen/Korn …   Deutsch Wikipedia

  • SC Verl — Voller Name Sportclub Verl von 1924 e.V. Gegründet 6. September 1924 Stadion …   Deutsch Wikipedia

  • SC Bad Neuenahr — SC 07 Bad Neuenahr Voller Name Sportclub 07 Bad Neuenahr Gegründet 1907 Vereinsfarben rot weiß …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”