Alfred Schulz van Treeck

Alfred Schulz van Treeck (* 20. Oktober 1903 in Berlin; † 28. Februar 1958 ebenda) war ein deutscher Mediziner und Pionier der Otoskopie.

Leben

Alfred Schulz arbeitete zunächst an der HNO-Klinik der Charité als wissenschaftlicher Zeichner und Photograph des Fachgebietes. Er genoss großes Ansehen bei seinem damaligen Lehrer und Leiter der HNO-Klinik Carl Otto von Eicken, sodass er sich für ein Medizinstudium entschied und letztlich im Jahre 1936 über Trommelfellphotographie promovierte.

In den Folgejahren arbeitete er gemeinsam mit Carl Otto von Eicken am „Atlas der Hals-, Nasen-, Ohrenkrankheiten“, der 1940 veröffentlicht wurde und bis heute aufgrund seiner epochemachenden Darstellungsform Anwendung in der fachärztlichen Ausbildung findet. Die Aquarellierung vergrößerter Trommelfellfotografien verbesserte die Darstellung der noch unzureichenden Schwarz-Weiß-Fotografien. Zugleich erreichte er eine außerordentliche Bildhaftigkeit, was die Darstellungen wissenschaftlich und didaktisch sehr wertvoll macht.

Die Arbeit Alfred Schulz van Treecks trägt noch heute zum prinzipiellen Verständnis von Krankheit und Krankheitsverlauf der Ohrenerkrankungen bei und legte in ihren Anfangsjahren durch Bild gebende Dokumentation und technische Innovation das Fundament der heutigen Oto-Endoskopie.

Literatur

  • Hans Behrbohm und Oliver Kaschke: Oto-Endoskopie. ISBN 3-89756-000-3
  • W. Kindler: Die Geschichte der Oto-Rhino-Laryngologie in Berlin. 1956 Georg Thieme Verlag, Stuttgart 1956
  • A. Jauerneck: In memoriam: Prof. Alfred Schulz van Treeck. (1958) In: Zeitschrift für Laryngologie, Rhinologie, Otologie und ihre Grenzgebiete. 1958

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Schulz van Treeck — Alfred Schulz van Treeck (* 20. Oktober 1903 in Berlin; † 28. Februar 1958 ebenda) war ein deutscher Mediziner und Pionier der Otoskopie. Leben Alfred Schulz arbeitete zunächst an der HNO Klinik der Charité als wissenschaftlicher Zeichner und… …   Deutsch Wikipedia

  • Treeck — ist der Familienname folgender Personen: Alfred Schulz van Treeck (* 1903−1958), deutscher Mediziner und Pionier der Otoskopie Ansgar Maria van Treeck (* 1957) deutscher Fotograf Bernhard van Treeck (* 1964), deutscher Fachbuchautor Gustav van… …   Deutsch Wikipedia

  • Schulz — Verteilung von Schulz in Deutschland Schulz ist eine Variante eines Familiennamens, der auf das mittelalterliche Amt des Schultheiß zurückgeht. Varianten Schulze Schultz Schulzke Shultz (eine amerikanische Schre …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Schu — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Otto Carl von Eicken — Carl Otto von Eicken (* 31. Dezember 1873 in Mülheim an der Ruhr; † 29. Juni 1960 in Heilbronn) war ein deutscher Mediziner. Eicken studierte Medizin an den Universitäten zu Kiel, Genf, München, Berlin und Heidelberg. 1899 wurde er in Heidelberg… …   Deutsch Wikipedia

  • Carl Otto von Eicken — (* 31. Dezember 1873 in Mülheim an der Ruhr; † 29. Juni 1960 in Heilbronn) war ein deutscher Mediziner. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werk 3 Literatur …   Deutsch Wikipedia

  • Hans Rudolf Gestewitz — (* 12. Dezember 1921 in Satow; † 1. Dezember 1998) war ein deutscher Mediziner. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Akademische Grade, Titel und Berufungen 3 Ernennungen …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Söhne und Töchter der Stadt Köln — Die Liste enthält zunächst Persönlichkeiten, die in Köln geboren sind. Die Auflistung erfolgt chronologisch nach dem Geburtsjahr. Im Anschluss folgt eine Liste von Persönlichkeiten, die in irgendeiner Weise mit Köln in Verbindung stehen, jedoch… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”