Alfred Sherwood Romer

Alfred Sherwood Romer (* 28. Dezember 1894 in White Plains, New York; † 5. November 1973) war ein US-amerikanischer Paläontologe. Sein Fachgebiet war die Evolution der Wirbeltiere.

Alfred Sherwood Romer wurde in White Plains, New York geboren und studierte am Amherst College und der Columbia University. 1934 wurde er zum Professor für Biologie an der Harvard University ernannt. 1946 wurde er Leiter des Harvard Museum of Comparative Zoology (Agassiz Museum). 1962 erhielt er die Penrose-Medaille der Geological Society of America. Ihm zu Ehren wurde die Romer-Simpson Medal benannt, eine Auszeichnung auf dem Gebiet der Wirbeltierpaläontologie.[1]

Inhaltsverzeichnis

Romer-Lücke

Beim Übergang vom Devon zum Karbon vor 360 Millionen Jahren scheint die Artenentwicklung zum Stillstand gekommen zu sein. Erst ab Mitte des Unterkarbons ließen sich wieder Fossilien nachweisen. Diese fossilarme Zeit zwischen 360 Mio bis 345 Mio Jahren wird als „Romer-Lücke“ (engl. Romer-Gap) bezeichnet.

Eine Erklärung für die Artenlücke geht von einer Verminderung des Sauerstoffgehalt auf nur 13% (heute: 21%) aus. Eine erneute Abnahme des Sauerstoffpartialdrucks vor ca. 230 Mio Jahren könnte die Entwicklung leistungsfähiger Atmungssysteme erklären, wie sie die Dinosaurier oder heute noch Vögel mit ihren Luftsäcken aufweisen. Entsprechend hätte ein hoher Sauerstoffanteil die Entstehung von Rieseninsekten im Oberdevon vor ca. 420 Mio Jahren begünstigt. Aufgrund des diffusionsgesteuerten Atmungssystems (Tracheen) sind heute Insekten mit einer Körperlänge von mehr als 15 Zentimetern nicht möglich.

Werke

  • Romer, A.S. 1933. Vertebrate Paleontology. University of Chicago Press, Chicago. (2nd ed. 1945; 3rd ed. 1966)
  • Romer, A.S. 1933. Man and the Vertebrates. University of Chicago Press, Chicago. (2nd ed. 1937; 3rd ed. 1941; 4th ed., retitled The Vertebrate Story, 1949)
  • Romer, A.S. 1949. The Vertebrate Body. W.B. Saunders, Philadelphia. (2nd ed. 1955; 3rd ed. 1962; 4th ed. 1970)
  • Romer, A.S. 1949. The Vertebrate Story. University of Chicago Press, Chicago. (4th ed. of Man and the Vertebrates)
  • Romer, A.S. 1956. Osteology of the Reptiles. University of Chicago Press, Chicago.
  • Romer, A.S. 1968. Notes and Comments on Vertebrate Paleontology. University of Chicago Press, Chicago.
  • Romer, A.S. & T.S. Parsons. 1977. The Vertebrate Body. 5th ed. Saunders, Philadelphia. (6th ed. 1985)

Einzelnachweise

  1. Romer-Simpson Medal. Society of Vertebrate Paleontology

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alfred Sherwood Romer — Pour les articles homonymes, voir Römer (homonymie). Alfred Sherwood Romer est un paléontologiste et un zoologiste américain, né le 28 décembre 1894 à White Plains (New York) et mort le 5 novembre 1973. Sommaire 1 Bio …   Wikipédia en Français

  • Romer, Alfred Sherwood — ▪ American biologist Introduction born Dec. 28, 1894, White Plains, N.Y., U.S. died Nov. 5, 1973, Cambridge, Mass.  U.S. paleontologist widely known for his concepts of evolutionary (evolution) history of vertebrate animals. The explicit use of… …   Universalium

  • Romer , Alfred Sherwood — (1894–1973) American paleontologist Romer, who was born at White Plains, New York, and educated at Amherst College and Columbia University, established his reputation with a PhD on comparative myology (musculature), which remains a classic in its …   Scientists

  • Romer-Lücke — Alfred Sherwood Romer (* 28. Dezember 1894 in White Plains, New York; † 5. November 1973) war ein US amerikanischer Paläontologe. Sein Fachgebiet war die Evolution der Wirbeltiere. Alfred Sherwood Romer wurde in White Plains, New York geboren und …   Deutsch Wikipedia

  • Alfred Romer — Alfred Sherwood Romer (* 28. Dezember 1894 in White Plains, New York; † 5. November 1973) war ein US amerikanischer Paläontologe. Sein Fachgebiet war die Evolution der Wirbeltiere. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Romer Lücke …   Deutsch Wikipedia

  • Alfred Romer — Alfred Sherwood Romer (December 28, 1894 November 5, 1973) was an American paleontologist and comparative anatomist and a specialist in vertebrate evolution. BiographyAlfred Romer was born in White Plains, New York, and studied at Amherst College …   Wikipedia

  • Alfred Romer — Nacimiento 28 de diciembre de 1894 Nueva York Fallecimiento 5 de noviembre de 1973 Nacionalidad …   Wikipedia Español

  • Romer — Römer (homonymie) Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Patronyme Le nom de Römer, souvent graphié Roemer ou Romer ou Rømer, est porté par de nombreuses personnalités (par ordre… …   Wikipédia en Français

  • Romer (homonymie) — Römer (homonymie) Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Patronyme Le nom de Römer, souvent graphié Roemer ou Romer ou Rømer, est porté par de nombreuses personnalités (par ordre… …   Wikipédia en Français

  • Römer — (homonymie) Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Patronyme Le nom de Römer, souvent graphié Roemer ou Romer ou Rømer, est porté par de nombreuses personnalités (par ordre… …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”