Alfred Strange

Alfred „Alf“ Henry Strange (* 2. April 1900 in Marehay, Derbyshire, England; † Oktober 1978 in Ripley, Derbyshire, England) war ein englischer Fußballspieler und absolvierte in der Zeit zwischen 1930 und 1934 20 Spiele für die englische Nationalmannschaft, wobei er 1931 sein Land in drei Partien sogar als Mannschaftskapitän anführte.

Strange begann seine Profilaufbahn beim FC Portsmouth in der dritten englischen Liga und schoss dort bei einer Partie gegen den FC Gillingham fünf Tore, was gemeinsam mit Peter Harris - 35 Jahre später - noch heute den aktuellen Vereinsrekord darstellt. Seine nächste Station wurde der Zweitligist aus Port Vale, für den er bis in die Saison 1926/1927 hinein aktiv sein sollte.

Er wechselte dann zur Mitte dieser Saison zum frisch in die oberste englische Spielklasse aufgestiegenen Verein The Wednesday und konnte dort mit dem 16. Abschlusstabellenplatz die Klasse erhalten. In der anschließenden Saison schien der Abstieg bereits besiegelt zu sein, als eine gute Serie - mit 17 aus 20 möglichen Punkten - den erneuten Klassenverbleib sicherte.

Es folgte ein recht moderater Start in die Saison 1928/29 und mit Strange, der auf der rechten Halbposition erstmalig eine vollständige Spielzeit für seinen Verein bestreiten sollte, gelang bis zum Jahresende 1928 eine Serie von sechs Siegen aus sieben Partien und damit die erste Tabellenführung des Klubs in der obersten Spielklasse seit 13 Jahren. Trotz einer großen Schwäche in den Auswärtsspielen sorgten 18 Siege in 21 ungeschlagenen Heimpartien für den überraschenden Gewinn der englischen Meisterschaft. Diesen Titel konnte Strange mit dem mittlerweile in „Sheffield Wednesday“ umbenannten Verein in der Saison 1929/30 sogar verteidigen und kam zudem am 5. April 1930 beim 5:2-Sieg gegen Schottland zu seinem ersten Länderspiel.

Diese Meisterschaft sollte Stranges letzter Titel bleiben. Obwohl sich der Verein weiterhin unter den besten drei Teams platzierte, konnte er nicht mehr in die aufkommende Dominanz des FC Arsenal einbrechen. In der Saison 1933/34 ließen die Leistungen von Sheffield Wednesday deutlich nach und Strange wechselte im Jahre 1934 zu Bradford Park Avenue. Zuvor hatte Strange gegen Frankreich am 6. Dezember 1933 seinen 20. und letzten Einsatz für England absolviert. Im Jahre 1936 zog er sich dann schließlich vom aktiven Fußballsport zurück.

Strange verstarb im Oktober 1978 in Ripley. Zu seinen Ehren wurde ein Versammlungsraum im Freizeitcenter Ripley Leisure Centre 1979 nach ihm benannt.

Erfolge

  • Englischer Meister: 1929, 1930

Vereinsstationen

  • FC Portsmouth (1922 - 1924)
  • Port Vale (1924 - 1927)
  • The Wednesday/Sheffield Wednesday (1927 - 1934)
  • Bradford Park Avenue (1934 - 1936)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alfred Strange — Infobox Football biography playername = Alfred Strange fullname = Alfred Henry Strange height = dateofbirth = birth date|1900|4|2|df=y cityofbirth = Ripley, Derbyshire countryofbirth = England dateofdeath = October 1978 (aged 78) cityofdeath =… …   Wikipedia

  • Charles Alfred Strange — (November 12, 1909[1] – May 4, 1992[2]) was an English born political figure in Ontario. He represented Brantford in the Legislative Assembly of Ontario from 1943 to 1945 as a Co operative Commonwealth member.[3] He was born in Portslade, Essex,… …   Wikipedia

  • Alfred Pennyworth — Cover of Batman: Gotham Knights 42 (Aug, 2003 DC Comics). Art by Brian Bolland. Publication information …   Wikipedia

  • Alfred Hitchcock — Alfred Hitchcock, Fotografie von Jack Mitchell Sir Alfred Joseph Hitchcock, KBE,[1] (* 13. August 1899 in Leytonstone; † 29. April 1980 in Los Angeles) war ein britischer …   Deutsch Wikipedia

  • Alfred R. Wallace — Alfred Russel Wallace um 1908 Alfred Russel Wallace (* 8. Januar 1823 in Usk, Monmouthshire; † 7. November 1913 in Broadstone, Dorset) war ein britischer Naturforscher. Bei seinem Aufenthalt im Indonesischen Archipel erkannte er, dass zwischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Alfred Russel Wallace — um 1908 Alfred Russel Wallace (* 8. Januar 1823 in Usk, Monmouthshire; † 7. November 1913 in Broadstone, Dorset) war ein britischer Naturforscher. Bei seinem Aufenthalt im Indonesischen Archipel erkannte er, dass zwischen den indonesischen Inseln …   Deutsch Wikipedia

  • Alfred Wallace — Alfred Russel Wallace um 1908 Alfred Russel Wallace (* 8. Januar 1823 in Usk, Monmouthshire; † 7. November 1913 in Broadstone, Dorset) war ein britischer Naturforscher. Bei seinem Aufenthalt im Indonesischen Archipel erkannte er, dass zwischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Alfred Lawson — Alfred W. Lawson Alfred William Lawson (* 24. März 1869 in London; † 29. November 1954 in San Antonio) war ein US amerikanischer Baseballspieler und manager, Luftfahrtpionier, Autor, Erfinder einer allumfassenden …   Deutsch Wikipedia

  • Alfred (Batman) — Alfred Pennyworth Alfred Pennyworth Personnage de Batman Alias Alfred Thaddeus Crane Pennyworth (véritable identité) Thaddeus Crane Thaddeus Middleton Affiliation …   Wikipédia en Français

  • Alfred Hitchcock Présente (Série Télévisée, 1955) —  Pour l’article homonyme, voir Alfred Hitchcock présente (série télévisée, 1985).  Alfred Hitchcock présente Titre original Alfred Hitchcock Presents Genre Série dramatique Créateur(s) Alfred Hitchcock …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”