Alfred Wallon
Alfred Wallon, 2008

Alfred Wallon (* 20. Mai 1957) ist ein deutscher Autor.

Wirken

Wallon veröffentlichte 1981 im Kelter Verlag seinen ersten Western Die Dollarwölfe von Abilene als Band Nr.41 in der Reihe US Western. Es folgten die Nummern 58, 71, 85, und 94. Danach schrieb Wallon in den Western-Reihen des Marken Verlages mit (Western Wolf Nr. 264 + 268, Bronson Nr.12, 19 + 30). Anschließend war er als Autor bei Kommissar X tätig und verfasste auch Liebesromane. In den 1990er Jahren wandte sich Wallon dem phantastischen Genre zu und schrieb mit Marten Munsonius die Endzeit-Serie Corrigan. Aus seiner Feder stammt auch die Fantasy-Serie Thorin und die ersten Bände der Horror-Serie Murphy.

Insgesamt schrieb Wallon mehr als 150 Heftromane, Taschenbücher und Paperbacks der Unterhaltungsliteratur. Seit 2005 ist Wallon wieder verstärkt im Western-Genre tätig. Im Bastei-Verlag hat er in der Reihe Western Legenden von 18 der 100 Bände verfasst, alle mit historischen Themen.

Durch sein Engagement für den historischen Western wurde er im Juli 2006 Mitglied bei den „Western Writers of America“.

Seit Herbst 2006 hat Alfred Wallon den Markt der Heftromane weitgehend verlassen und ist nun im Buchsektor aktiv. Für den Persimplex-Verlag hat er den historischen Indianerroman Geistertanz–Wounded Knee 1890 verfasst, der zur Leipziger Buchmesse im März 2008 als Hardcover erschienen ist. Ein weiterer Indianerroman über den Apachen Mangas Coloradas wurde ebenfalls vom Persimplex Verlag im September 2008 veröffentlicht. Im Frühjahr 2010 folgte der Roman "Untergang am Little Big Horn" - ein Gemeinschaftsprojekt mit dem Schweizer Autor Joshua Pekordi - sowie der historische Bürgerkriegsroman "Quantrill". Im Herbst 2011 startet Wallon im Perysimplex-Verlag die Buchreihe PATHFINDERS mit historischen Romanen über Mountain-Men, Trapper und Abenteurer. Die ersten beiden Bücher sind Erzählungen aus dem Leben von Jedediah Smith und Daniel Boone.

Für den Mohlberg Verlag konzipierte Alfred Wallon die Serie Civil War Chronicles - eine Serie über den amerikanischen Bürgerkrieg sowie eine Reihe mit historischen Einzelromanen zur amerikanischen Pioniergeschichte. Der erste Band "Kampf der Giganten" erschien Ende 2010. Darüber hinaus hat Alfred Wallon im Oktober 2008 die Neuauflage seiner historischen Western-Serie Rio Concho als Paperback im Mohlberg-Verlag gestartet.

Im Action-Verlag erschienen mehrere Hörbücher von Alfred Wallon - unter anderem auch der SF-Endzeit-Thriller Dark Worlds als exklusive Neuveröffentlichung. Zusammen mit dem britischen Autor David Whitehead schrieb er den historischen Western "All guns blazing", der unter dem gemeinsamen Pseudonym Doug Thorne im November 2008 beim Verlag Robert Hale in London erschien.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Wallon — ist der Familienname folgender Personen: Alfred Wallon (* 1957), deutscher Autor Henri Wallon (Historiker) (1812–1904), französischer Historiker und Politiker Henri Wallon (Psychologe) (1879–1962), französischer Psychologe und Politiker Siehe… …   Deutsch Wikipedia

  • Alfred Califice — Alfred Califice, né le 2 octobre 1916 à Mélen et décédé à Charleroi le 10 mars 1999, est un homme politique belge de tendance démocrate chrétienne et un militant wallon Biographie Membre du Parti catholique social de 1933 à… …   Wikipédia en Français

  • Alfred Magis — né à Liège le 7 février 1840 mort à Liège le 3 décembre 1921 est un homme politique belge de tendance libérale et un militant wallon Élu conseiller communal de Liège, il deviendra échevin de l’instruction publique de 1873 à 1884). En 1882 siège à …   Wikipédia en Français

  • Alfred Evers — Alfred Evers, né le 13 mai 1935 à Eupen est un homme politique belge germanophone, membre du Partei für Freiheit und Fortschritt. Il a des certificats dans le domaine des transports. Entre autres comme directeur général de la société de transport …   Wikipédia en Français

  • Alfred Mame — Alfred Henri Amand Mame, né le 17 août 1811 à Tours où il est mort le 12 avril 1893, est un imprimeur et éditeur français. Sommaire …   Wikipédia en Français

  • Alfred-Henri-Amand Mame — Alfred Henri Amand Mame. Alfred Henri Amand Mame (b. at Tours, 17 August 1811; d. at Tours, 12 April 1893) was a French printer and publisher. Contents 1 Mame, publishers …   Wikipedia

  • Alfred-Henri-Amand-Mame —     Alfred Henri Amand Mame     † Catholic Encyclopedia ► Alfred Henri Amand Mame     Printer and publisher, b. at Tours, 17 Aug., 1811; d. at Tours, 12 April, 1893.     The founder of the Mame firm, Charles Mame, printed two newspapers at Angers …   Catholic encyclopedia

  • Alfred De Fuisseaux — Alfred Defuisseaux Alfred Defuisseaux (1843 1901) est un avocat et homme politique socialiste et républicain belge, fils d un juriste se consacrant à des activités industrielles et ayant représenté l arrondissement de Mons en tant que sénateur… …   Wikipédia en Français

  • Alfred de Fuisseaux — Alfred Defuisseaux Alfred Defuisseaux (1843 1901) est un avocat et homme politique socialiste et républicain belge, fils d un juriste se consacrant à des activités industrielles et ayant représenté l arrondissement de Mons en tant que sénateur… …   Wikipédia en Français

  • Alfred de fuisseaux — Alfred Defuisseaux Alfred Defuisseaux (1843 1901) est un avocat et homme politique socialiste et républicain belge, fils d un juriste se consacrant à des activités industrielles et ayant représenté l arrondissement de Mons en tant que sénateur… …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”