Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung
Das Logo der Stiftung

Die Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung verwaltet das vormalige Familienvermögen und Erbe der Familie Krupp. Sie wurde von Alfried Krupp von Bohlen und Halbach gegründet. Mit seinem Tod am 30. Juli 1967 ging sein gesamtes Vermögen auf die von ihm errichtete Stiftung über, die ihre Tätigkeit am 1. Januar 1968 aufnahm.

Die Stiftung ist der größte Einzeleigentümer eines Aktienpaketes der ThyssenKrupp AG, zurzeit (Dezember 2006) hält sie 25,1 % der Aktien im Wert von ca. 4,5 Mrd. € (Februar 2008). Dieses ist insofern bedeutsam, als zur Fusion ca. zwei Drittel Thyssen beitrug, und ein Drittel Krupp. Allein aus Dividendeneinnahmen aus den ThyssenKrupp-Aktien erhielt die Stiftung im Januar 2008 Zuflüsse von ca. 168 Mio. €.

Auf der ThyssenKrupp-Hauptversammlung 2007 erhielt die Stiftung ein Entsenderecht über drei Mandate im Aufsichtsrat. Dadurch ist eine feindliche Übernahme der ThyssenKrupp AG so gut wie ausgeschlossen, da die Aufsichtsratsmitglieder der Arbeitnehmerseite mit den drei Aufsichtsratsmitgliedern der Stiftung die Mehrheit im Aufsichtsrat stellen.

Die Stiftung konnte infolge Erbverzichts des letzten direkten Krupp-Angehörigen Arndt von Bohlen und Halbach gegründet werden. Sie hat gemeinnützige Ziele auf den Gebieten Kultur, Sport und Völkerverständigung wie:

Der Stiftung präsidiert seit Jahrzehnten Berthold Beitz, der längjährige Generalbevollmächtigte des Krupp-Konzerns.

Am 24. August 2006 gab die Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung bekannt, dass sie den Neubau des Museum Folkwang mit 55 Mio. € unterstützen werde. Das Gebäude ist nach zwei Jahren Bauarbeiten zur Veranstaltung RUHR.2010 – Kulturhauptstadt Europas fertiggestellt und am 28. Januar 2010 offiziell eröffnet worden.

Inhaltsverzeichnis

Auszeichnungen und Fördertätigkeiten

Wissenschaftspreise

Förderungen

Beiträge zur Völkerverständigung

  • Deutsch-amerikanische Beziehungen
  • Deutsch-polnische Verständigung
  • Deutsch-jüdische Verständigung
  • Studienprogramme in Ostasien

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Homepage des Alfried Krupp-Schulmedienzentrums

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alfried-Krupp-von-Bohlen-und-Halbach-Stiftung — Die Alfried Krupp von Bohlen und Halbach Stiftung verwaltet das vormalige Familienvermögen und Erbe der Familie Krupp. Sie wurde von Alfried Krupp von Bohlen und Halbach gegründet. Mit seinem Tod am 30. Juli 1967 ging sein gesamtes Vermögen auf… …   Deutsch Wikipedia

  • Alfried Krupp von Bohlen und Halbach — Alfried Krupp (rechts) und der Präsident von Togo, Sylvanus Olympio, in der Villa Hügel Alfried Felix Alwyn Krupp von Bohlen und Halbach (* 13. August 1907 in Essen; † 30. Juli 1967 …   Deutsch Wikipedia

  • Alfried Krupp von Bohlen und Halbach — Alfried Felix Alwyn Krupp von Bohlen und Halbachcite web url=http://encyclopedia.jrank.org/Cambridge/entries/076/Alfried Alwin Felix Krupp von .html title=Alfried (Felix Alwyn) Krupp (von Bohlen Und Halbach) Biography (1906–67) accessdate=2007 11 …   Wikipedia

  • Arndt von Bohlen und Halbach — (* 24. Januar 1938 in Berlin Charlottenburg; † 8. Mai 1986 in München) war einziger Sohn von Alfried Krupp von Bohlen und Halbach. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Zitate 3 Literatur …   Deutsch Wikipedia

  • Eckbert von Bohlen und Halbach — Portrait der Familie Gustav Krupp von Bohlen und Halbach 1928 von Nicola Perscheid. Eckbert vorne links neben seiner Mutter Bertha …   Deutsch Wikipedia

  • Arnold von Bohlen und Halbach — Die Villa Hügel in Essen …   Deutsch Wikipedia

  • Claus von Bohlen und Halbach — Portrait der Familie Gustav Krupp von Bohlen und Halbach von Nicola Perscheid (1928). Claus vorn rechts …   Deutsch Wikipedia

  • Bohlen und Halbach (Adelsgeschlecht) — Die Familie von Bohlen und Halbach ist in ihrer Verbindung mit der Familie Krupp eine der bedeutenden deutschen Unternehmerfamilien. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Krupp von Bohlen und Halbach 3 Wappen 4 …   Deutsch Wikipedia

  • Alfried Krupp Krankenhaus — 2009 Das Alfried Krupp Krankenhaus im Essener Stadtteil Rüttenscheid wurde auf Initiative der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach Stiftung im Jahre 1980 neu errichtet und ist heute ein Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Duisburg Essen …   Deutsch Wikipedia

  • Alfried-Krupp-Wissenschaftskolleg Greifswald — 54.09527777777813.3786111111117Koordinaten: 54° 5′ 43″ N, 13° 22′ 43″ O …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”