Algabid

Hamid Algabid (* 1941 in Belbedji nahe Tanout, Niger) war Premierminister von Niger.

Algabid von der Partei Rally for Democracy and Progress war vom 14. November 1983 bis zum 15. Juli 1988 Premierminister von Niger. Vom 1. Januar 1989 bis zum 31. Dezember 1996 war er Generalsekretär der Organisation der Islamischen Konferenz (OIC). Zu den Präsidentschaftswahlen in Niger 1999 und 2004 trat er an, unterlag aber. Seit 2004 ist er AU-Sondervermittler im Konflikt in Darfur.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hamid Algabid — (born 1941 in Belbedji, NigerCherif Ouazani, [http://www.jeuneafrique.com/jeune afrique/article afrique dossier.asp?art cle=LIN07114sixcaliuetu0 dos id=91 Six candidats pour un fauteuil ] , Jeuneafrique.com, November 7, 2004 fr icon.] ) is a… …   Wikipedia

  • Hamid Algabid — (* 1941 in Belbedji nahe Tanout, Niger) war Premierminister von Niger. Algabid von der Partei Rally for Democracy and Progress war vom 14. November 1983 bis zum 15. Juli 1988 Premierminister von Niger. Vom 1. Januar 1989 bis zum 31. Dezember 1996 …   Deutsch Wikipedia

  • Hamid Algabid — Mandats 3e Premier ministre du Niger 14 novembre 1983 …   Wikipédia en Français

  • Rally for Democracy and Progress (Niger) — The Rally for Democracy and Progress (French: Rassemblement pour la Démocratie et le Progrès Jama a RDP) is a political party in Niger. It was established as the ruling party during the presidency of Ibrahim Baré Maïnassara.Under second military… …   Wikipedia

  • Nigerien presidential election, 1999 — Niger This article is part of the series: Politics and government of Niger Constitution President …   Wikipedia

  • Amadou Boubacar Cissé — (* 1948) ist ein nigerischer Politiker. Er war vom 8. bis zum 21. Februar 1995, sowie vom 21. Dezember 1996 bis zum 27. November 1997 Ministerpräsident des Nigers. Leben Cissé trat 1982 in den Dienst der Weltbank, zunächst im Niger, 1983 dann in… …   Deutsch Wikipedia

  • Amadou Cissé — Amadou Boubacar Cissé (born 1948 [http://www.afrique express.com/archive/OUEST/niger/bio/amadoucisse.htm Amadou Cissé nommé Premier ministre le 21 décembre 1996 ] , Afrique Express , December 21, 1996 fr icon.] ) is a Nigerien politician. He… …   Wikipedia

  • Amadou Cissé — Amadou Boubacar Cissé (* 29. Juni 1948 in Niamey) ist ein nigrischer Politiker. Er war vom 8. bis zum 21. Februar 1995, sowie vom 21. Dezember 1996 bis zum 27. November 1997 Ministerpräsident des Nigers. Leben Cissé trat 1982 in den Dienst der… …   Deutsch Wikipedia

  • Nigerien presidential election, 2004 — 1999 ← 16 November → 2011 …   Wikipedia

  • Mahamadou Issoufou — President of Niger Incumbent Assumed office 7 April 2011 Prime Minister Brigi Rafini …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”