Algenfresser

Als Algenfresser werden eine Reihe von Süßwasserzierfischen aus der Ordnung der Karpfenartigen bezeichnet, die sich hauptsächlich von Algen ernähren. Häufig werden sie von Aquarianern eingesetzt, um das Algenwachstum in Aquarien (insbesondere an den Scheiben) einzudämmen.

Nicht alle Fische, die unter dem Namen Algenfresser im Handel erhältlich sind, sind für diese Aufgabe gleich gut geeignet. So fressen adulte Saugschmerlen und Schönflossen-Algenfresser kaum Algen. Über Arten der Gattung Garra gibt es dagegen zahlreiche Erfahrungsberichte, die nahelegen, dass es sich bei ihnen tatsächlich um gute Algenvertilger handelt. Einige algenartige Lebewesen wie die Blaualgen werden jedoch grundsätzlich nicht von Fischen gefressen.

Folgende Fischarten werden mitunter als Algenfresser bezeichnet:

  • Arten aus der Familie der Saugschmerlen (Gyrinocheilidae)
  • Siamesische Rüsselbarbe (Crossocheilus siamensis), häufig als Siamesischer Algenfresser in Handel
  • Glimmerlabeo (Crossocheilus latius), wird auch als Indischer Algenfresser bezeichnet
  • Schönflossige Rüsselbarbe (Epalzeorhynchus kalopterus), wird auch als Schönflossen-Algenfresser bezeichnet
  • Sri Lanka Algenfresser (Garra ceylonensis)
  • Indischer Algenfresser (Garra mullya)
  • Thailändischer Algenfresser (Garra cambodgiensis)
  • Prachtalgenfresser (Garra flavatra)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Algenfresser — Ạlgenfresser,   sich überwiegend oder ausschließlich von Algen ernährende Tiere, besonders Apfelschnecken (Ampullarius), Saugschmerlen und viele Arten der Harnischwelse …   Universal-Lexikon

  • Barbus kalopterus — Schönflossenbarbe Schönflossenbarbe (Epalzeorhynchos kalopterus) Systematik Teilklasse: Echte Knochenfische (Teleostei) …   Deutsch Wikipedia

  • Epalzeorhynchos kalopterum — Schönflossenbarbe Schönflossenbarbe (Epalzeorhynchos kalopterus) Systematik Teilklasse: Echte Knochenfische (Teleostei) …   Deutsch Wikipedia

  • Epalzeorhynchos kalopterus — Schönflossenbarbe Schönflossenbarbe (Epalzeorhynchos kalopterus) Systematik Teilklasse: Echte Knochenfische (Teleostei) …   Deutsch Wikipedia

  • Schönflossige Rüsselbarbe — (Epalzeorhynchos kalopterus) Systematik Otophysi Ordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Amano-Garnele — Yamatonuma Garnele Yamatonuma Garnele (Caridina multidentata) Systematik Unterordnung: Pleocyemata …   Deutsch Wikipedia

  • Amanogarnele — Yamatonuma Garnele Yamatonuma Garnele (Caridina multidentata) Systematik Unterordnung: Pleocyemata …   Deutsch Wikipedia

  • Caridina japonica — Yamatonuma Garnele Yamatonuma Garnele (Caridina multidentata) Systematik Unterordnung: Pleocyemata …   Deutsch Wikipedia

  • Caridina multidentata — Yamatonuma Garnele Yamatonuma Garnele (Caridina multidentata) Systematik Unterordnung: Pleocyemata …   Deutsch Wikipedia

  • Furu — Als Furu werden die im ostafrikanischen Viktoriasee endemisch lebenden Buntbarsche (Cichlidae) bezeichnet. Sie alle gehören zur Tribus Haplochromini und sind bis auf Astatoreochromis untereinander enger verwandt als mit den Haplochromini anderer… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”