1988 TT2
Asteroid
(4913) Wangxuan
Eigenschaften des Orbits (Simulation)
Orbittyp Hauptgürtelasteroid
Große Halbachse 2,4438 AE
Exzentrizität 0,1892
Perihel – Aphel 1,9814 – 2,9062 AE
Neigung der Bahnebene 3,05°
Siderische Umlaufzeit 3,820 a
Mittlere Orbitalgeschwindigkeit 19,053 km/s
Physikalische Eigenschaften
Durchmesser  ? km
Albedo  ?
Rotationsperiode  ? h
Absolute Helligkeit 12,938
Spektralklasse  ?
Geschichte
Entdecker Purple-Mountain-Observatorium
Datum der Entdeckung 1965
Andere Bezeichnung 1965 SO, 1988 TT2

(4913) Wangxuan ist ein Asteroid des Hauptgürtels, der am 20. September 1965 am Purple-Mountain-Observatorium in Nanjing entdeckt wurde.

Der Asteroid trägt den Namen des bedeutenden chinesischen Computer-Spezialisten Wang Xuan (1937–2006).[1]

Siehe auch

Liste der Asteroiden

Quellen

  1. JPL Small-Body Database Browser

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • TT2 — steht für: 1964 TT2, ein Asteroid des Hauptgürtels 1988 TT2, ein Asteroid des Hauptgürtels TT2, Nummer des thebanischen Grabs des Chabechnet in der Nekropole von Deir el Medina …   Deutsch Wikipedia

  • (4913) 1965 SO — Asteroid (4913) Wangxuan Eigenschaften des Orbits (Simulation) Orbittyp Hauptgürtelasteroid Große Halbachse 2,4438  …   Deutsch Wikipedia

  • 1965 SO — Asteroid (4913) Wangxuan Eigenschaften des Orbits (Simulation) Orbittyp Hauptgürtelasteroid Große Halbachse 2,4438  …   Deutsch Wikipedia

  • Wangxuan (Asteroid) — Asteroid (4913) Wangxuan Eigenschaften des Orbits (Simulation) Orbittyp Hauptgürtelasteroid Große Halbachse 2,4438  …   Deutsch Wikipedia

  • (4913) Wangxuan — Asteroid (4913) Wangxuan Eigenschaften des Orbits (Animation) Orbittyp Hauptgürtelasteroid Große Halbachse 2,4438 AE …   Deutsch Wikipedia

  • Ducati V-twin motorcycles — Ducati Multistrada 90 Degree V twin motor The next new Ducati engine to appear after the Ducati Apollo was the 90°V twin, initial Grand Prix racing versions being 500 cc, and the production bikes were 750 cc. There was also the Ducati 750 Imola… …   Wikipedia

  • Cthulhu Mythos reference codes and bibliography — The following Cthulhu Mythos reference codes and bibliography is for use with the tables included in the articles Cthulhu Mythos deities, Elements of the Cthulhu Mythos, Cthulhu Mythos arcane literature, Cthulhu Mythos biographies, Cthulhu Mythos …   Wikipedia

  • Ducati 750F1 — Die Ducati 750 F1 war eine zulassungsfähige Replica der in der Tourist Trophy Weltmeisterschaft erfolgreichen Ducati TT1, die der italienische Motorradhersteller Ducati von 1985 bis 1988 produzierte. Wie die TT1 und deren Vorläufer TT2 besaß die… …   Deutsch Wikipedia

  • Ducati 750 F1 — Die Ducati 750 F1 war eine zulassungsfähige Replica der in der Tourist Trophy Weltmeisterschaft erfolgreichen Ducati TT1, die der italienische Motorradhersteller Ducati von 1985 bis 1988 produzierte. Wie die TT1 und deren Vorläufer TT2 besaß die… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste des asteroides (4001-5000) — Liste des astéroïdes (4001 5000) Voici la liste des astéroïdes numérotés de 4001 à 5000. Les astéroïdes sont numérotés lorsque leur orbite est confirmée, ce qui peut parfois se produire longtemps après leur découverte. Ils sont classés ici par… …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”