Ali-Reza Asgari

Ali-Reza Asgari (persisch: عليرضا عسگری) ist ein ehemaliger stellvertretender iranischer Verteidigungsminister, ehemaliger General der Iranischen Revolutionsgarde [1] und ehemaliges Kabinettsmitglied des Präsidenten Mohammad Chātamī. Er ist seit einer Türkeireise Ende 2006 oder Anfang 2007 verschwunden.[1]

Asgari war in den 80er Kommandeur der iranischen Revolutionsgarden im Libanon. In den 90er galt er als Chef des iranischen Geheimdienstes VEVAK dort. Später wurde er Verteidigungsminister im Iran. Nach der Machtübernahme durch Ahmadinejad, einem ehemaligen Rivalen, musste er den Posten verlassen. Angeblich war er zuletzt mit iranischen Aktionen im Irak betraut.[2] Es gibt Vermutungen, dass die Änderung der Einschätzung über die Gefährlichkeit des Iran durch die CIA u.a. auf sein vermeintliches Überlaufen zurückzuführen ist. [3] Er wurde in der Vergangenheit von israelischen Quellen als "Goldgrube für westliche Geheimdienste" beschrieben.[4]

Einzelnachweise

  1. a b Iran pursuing fate of former defense ministry official missing in Turkey (englisch)
  2. The Vanishing Iranian General: Did He Leave or Was He Taken? (englisch)
  3. Spähattacke auf das härteste Ziel der Welt - Spiegel.de
  4. Defector spied on Iran for years - Sunday Times(englisch)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ali-Reza Asgari — Brigadier General Ali Reza Asgari (PerB|عليرضا عسگری) is a retired [ [http://www2.irna.com/en/news/view/line 16/0703068435191618.htm Iran pursuing fate of former defense ministry official missing in Turkey] , Islamic Republic News Agency , March… …   Wikipedia

  • Ali-Reza Askari — (persisch ‏علیرضا عسگری‎, DMG ʿAlī Riża ʿAsgarī; auch: Ali Reza Asghari; * 1. November 1952 in Ardestan; † möglicherweise im Dezember 2010 im Ayalon Gefängnis in Ramla, Israel[1][2][3]) war stellvertretender …   Deutsch Wikipedia

  • Asgari — Ali Reza Asgari (persisch: عليرضا عسگری) ist ein ehemaliger stellvertretender iranischer Verteidigungsminister, ehemaliger General der Iranischen Revolutionsgarde [1] und ehemaliges Kabinettsmitglied des Präsidenten Mohammad Chātamī. Er ist seit… …   Deutsch Wikipedia

  • Ali Akbar Mohtashami — Hodschatoleslam Ali Akbar Mohtashami (persisch ‏علی‌اکبر محتشمی‎), auch Ali Akbar Mohtashemi Pur genannt, ist ein iranisch schiitischer Kleriker, der als Gelehrter unter Ayatollah Khomeini aktiv an der Islamischen Revolution im Ir …   Deutsch Wikipedia

  • Ali Akbar Mohtashami-Pur — Hodschatoleslam Ali Akbar Mohtashami oder auch Ali Akbar Mohtashemi Pur genannt (persisch: علي آكبر مهتشمي) ist ein iranisch shiitischer Kleriker, der als Gelehrter unter Ayatollah Khomeini aktiv an der Islamischen Revolution im Iran beteiligt… …   Deutsch Wikipedia

  • Ali Daei — Daei in 2006 Personal information Full name Ali Daei …   Wikipedia

  • Liste der Biografien/As — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Hezbollah — Flagge der Hisbollah mit Schriftzug ( Wahrlich, die Partei Gottes ist die siegende Partei. Der islamische Widerstand im Libanon ) und Kalaschnikow. Das Logo der Hisbollah ist an dem der Iranischen Revolutionsgarde angelehnt und wurde im Iran… …   Deutsch Wikipedia

  • Hisbolah — Flagge der Hisbollah mit Schriftzug ( Wahrlich, die Partei Gottes ist die siegende Partei. Der islamische Widerstand im Libanon ) und Kalaschnikow. Das Logo der Hisbollah ist an dem der Iranischen Revolutionsgarde angelehnt und wurde im Iran… …   Deutsch Wikipedia

  • Hisbolla — Flagge der Hisbollah mit Schriftzug ( Wahrlich, die Partei Gottes ist die siegende Partei. Der islamische Widerstand im Libanon ) und Kalaschnikow. Das Logo der Hisbollah ist an dem der Iranischen Revolutionsgarde angelehnt und wurde im Iran… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”