Ali Carter
Allister Carter
Allister Carter
Geburtstag 25. Juli 1979
Geburtsort Colchester
Nationalität England England
Spitzname(n) The Captain
Profi seit 1996
Preisgeld £693.380
Höchstes Break 147 (1x)[1]
Century Breaks 98[1]
Ranglistenturniersiege 1
Weltranglistenplatzierungen
höchster WRL-Platz 5 (09/10)
aktueller WRL-Platz 5 (09/10)

Allister "Ali" Carter (* 25. Juli 1979 in Colchester, Essex) ist ein englischer Snookerspieler. Sein Spitzname lautet The Captain, welcher sich darauf bezieht, dass er eine gültige Verkehrspilotenlizenz besitzt.

Carter gab 1996 sein Profidebüt. Das erste Mal auf sich aufmerksam machte Carter, als er 1999 das Halbfinale des Grand Prix in Preston erreichen konnte. Sein größter Erfolg war bis zum Jahr 2006 der Gewinn der Benson & Hedges Championship 1999, einem Qualifikationsturnier für das Masters.

Carter wurde in der Saison 1999/2000 zum WPBSA Newcomer of the Year gewählt. 2003 wurde bei ihm Morbus Crohn festgestellt.

Bei der Snookerweltmeisterschaft 2007 erreichte er das Viertelfinale und unterlag dort schließlich Mark Selby mit 12:13 Frames. Während dieser Weltmeisterschaft spielte er sein bis dahin höchstes Break mit einer Punktzahl von 144.

Bei der Snookerweltmeisterschaft 2008 erzielte er am 29. April im Viertelfinale gegen Peter Ebdon sein erstes offizielles Maximum Break. Das ist gleichzeitig auch das erste Mal in der Geschichte des Snooker, dass in einem Turnier in der Endrunde zwei Maximum Breaks gespielt wurden (das erste spielte Ronnie O’Sullivan einen Tag zuvor) und die für ein Maximum Break ausgelobte Prämie geteilt werden musste. Auch erreichte er bei dieser WM erstmals in einem Weltranglistenturnier ein Finale, in dem er aber O’Sullivan mit 18:8 unterlag. Nach diesem Turnier gehörte Carter erstmals den Top 8 der offiziellen Weltrangliste an.

Bei der Northern Ireland Trophy 2008 unterlag Ali Carter im Halbfinale Ronnie O’Sullivan 6:5, im Halbfinale der UK Championship 2009 unterlag er Marco Fu mit 9:7. Bei den Welsh Open 2009 zog er ins Finale ein, wo er mit einem 9:5 über Joe Swail seinen ersten Titel bei einem Weltranglistenturnier gewann.

Bis einschließlich der Saison 2007/08 erspielte er 693.380 Pfund Preisgeld[2], das sind nach derzeitigem Umrechnungskurs etwa 855.000 Euro.

Mit derzeit 98 Century Breaks (Stand: 5. März 2009) ist er knapp davor, dem Club der bisher 29 Spieler anzugehören, die in ihrer Karriere mehr als 100 dieser Serien gespielt haben.

Quellen

  1. a b Century Breaks (Stand 5. April 2009)
  2. Spielerprofil auf Wordsnooker.com

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ali G — Infobox character | name = Ali G first = F2F last = Ali G in da USAiii cause =Retired name = Ali G real name = alias = gender = Male occupation = Interviewer, Dominating MC, singer, junglist genre = Dance Hall Hip Hop Dance title = religion =… …   Wikipedia

  • Ali G — Cet article concerne Ali G. Pour la série télévisée, voir Da Ali G Show. Ali G Personnage de fiction …   Wikipédia en Français

  • Ali Williams — Infobox Rugby biography name = Ali Williams caption = birthname = Alexander James Williams nickname = Razzle Dazzle, Comical Ali birthyear = 1981 birthmonth = 04 birthday = 30 placeofbirth = Auckland, New Zealand allblackid = 1027 allblackno =… …   Wikipedia

  • čárter — in chárter ja [čar ] m (á) pogodba o najemu ladje ali letala za določen prevoz ali listina o tej pogodbi: registracija čarterjev // prevoz na osnovi takih pogodb: letalski čarter se močno razvija; neskl. pril.: uvedli so čarter polete med Evropo… …   Slovar slovenskega knjižnega jezika

  • Ali G — Este artículo o sección necesita referencias que aparezcan en una publicación acreditada, como revistas especializadas, monografías, prensa diaria o páginas de Internet fidedignas. Puedes añadirlas así o avisar a …   Wikipedia Español

  • Ali Williams — Pour les articles homonymes, voir Ali et Williams. Infobox Rugbyman Ali Williams …   Wikipédia en Français

  • Allister Carter — Ali Carter Ali Carter con sus fans Datos personales Apodo The Captain Nacimiento …   Wikipedia Español

  • Allister Carter — Ali Carter Fiche d identité Nom complet Allister Carter Nationalité …   Wikipédia en Français

  • Allister Carter — Infobox Snooker player Name = Ali Carter Caption = Born = birth date and age|1979|7|25 Birthplace = Colchester, Essex Nationality = Flagicon|England English Nickname = The Captain Professional = 1996 ndash; High ranking = #7 (2008/09) Current… …   Wikipedia

  • Allister Carter — Geburtstag 25. Juli 1979 Geburtsort Colchester …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”