Gədəbəy (Rayon)
Lage Gədəbəys in Aserbaidschan

Gədəbəy (auch Gardabay, russ. Гедабек, Гедабекский район oder Кедабек, Кедабекский район) ist ein Rayon im Westen Aserbaidschans an der armenischen Grenze. Hauptstadt des Bezirks ist die Stadt Gədəbəy.

An den Rayon grenzt das Gebiet Arzwaschen, eine armenische Enklave, die seit dem Bergkarabachkonflikt von Aserbaidschan kontrolliert wird.

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Der Rayon hat eine Fläche von 1.124 km². Im Bezirk befinden sich mehrere Mineralwasserquellen, die Landschaft gehört zum Kleinen Kaukasus. Es gibt Vorkommen von Kupfererz und Uran sowie Mamor. [1]

Bevölkerung

Der Rayon hatte 2009 93.600 Einwohner.[2] Die Bevölkerung besteht zu über 99 % aus muslimischen Aserbaidschanern, eine Minderheit gehört der Religion Molokan an.

Wirtschaft

Die Region ist landwirtschaftlich geprägt. Es werden Kartoffeln und Obst sowie Wein und Getreide angebaut und Viehzucht betrieben.[1] Seit der Zarenzeit wurde in der Region Gold abgebaut, zunächst durch die Firma Siemens. Der Abbau wurde inzwischen eingestellt.[3]

Einzelnachweise

  1. a b Azerbaijan Developement Gateway über den Rayon
  2. Aserbaidschanische Statistikbehörde zu Einwohnerzahlen
  3. Website des Minenunternehmens

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Gədəbəy — steht für: Gədəbəy (Stadt), eine Stadt in Aserbaidschan Gədəbəy (Rayon), ein Bezirk in Aserbaidschan Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe …   Deutsch Wikipedia

  • Gədəbəy (raión) — Capital Gədəbəy Entidad Raión …   Wikipedia Español

  • Gədəbəy — For the administrative division, see Gadabay Rayon. Infobox Settlement official name =Gədəbəy native name = pushpin pushpin mapsize =300 subdivision type = Country subdivision name = flag|Azerbaijan subdivision type1 = Rayon subdivision name1… …   Wikipedia

  • Dəvəçi (Rayon) — Lage Dəvəçis in Aserbaidschan Dəvəçi (auch Davachi) ist ein Rayon im Norden Aserbaidschans am Kaspischen Meer. Hauptstadt des Bezirks ist die Stadt Dəvəçi. Der Name bedeutet Kamelhändler auf Aserbaidschanisch. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Bərdə (Rayon) — Lage Bardas in Aserbaidschan Bərdə, auch Barda, ist ein Rayon in Aserbaidschan. Hauptstadt ist die Stadt Bərdə. Inhaltsverzeichnis 1 Geografie …   Deutsch Wikipedia

  • Sədərək (Rayon) — Lage des Rayons Sədərək in Aserbaidschan Sədərək ist ein Rayon in Aserbaidschan in der Autonomen Republik Nachitschewan. Die Hauptstadt des Bezirks ist die Stadt Heydərabad. Zum Bezirk gehört die Exklave Karki, die in Armenien liegt und seit dem… …   Deutsch Wikipedia

  • Qəbələ (Rayon) — Lage des Rayons Qəbələ in Aserbaidschan Qəbələ ist ein Rayon in Aserbaidschan. Die Hauptstadt des Bezirks ist die Stadt Qəbələ. Inhaltsverzeichnis 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Dəyəqarabulaq —   Municipality   …   Wikipedia

  • Dəyirmandağ —   Municipality   …   Wikipedia

  • Gərməşeyli — (also, Görməşeyli) is a village in the municipality of Düz Rəsullu in the Gadabay Rayon of Azerbaijan.[1] References ^ Belediyye Informasiya Sistemi …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”