Ali Ibn Abi Ali Ibn Muhammad al-Taghlabi Sayf ad-Din al-Amidi

al-Amidi (arabischالآمدي‎, DMG al-Āmidī) mit vollem Namen Sayf ad-Din Ali ibn Abi Ali ibn Muhammad ibn Salim al-Taghlabi al-Amidi / ‏سيف الدين علي بن أبي علي بن محمد بن سالم التغلبي الآمدي‎ / Saif ad-Dīn ʿAlī b. Abī ʿAlī b. Muḥammad b. Sālim at-Taġlabī al-Āmidī (* 1156 oder 1157; † 1233), war ein islamischer Gelehrter der islamischen Jurisprudenz (Fiqh) und Theologe.

Inhaltsverzeichnis

Leben

al-Amidi studierte zuerst bei hanbalitischen Lehrern in Amid, wurde später als Schüler von Ibn Fadlan in Bagdad Anhänger der schafiitischen Richtung. Bei einem christlichen Lehrer erhielt er Einblick in Philosophie, musste Bagdad aufgrund seiner Beschäftigung damit verlassen und ging nach Syrien, wo er auch dem Mystiker Suhrawardi begegnete.

Nachdem er auch dort wegen seiner philosophischen Interessen auf Feindseligkeiten stieß, zog er 1196 nach Ägypten. Dort verfasste er sein großes theologisches Werk, die Abkār al-afkār / ‏أبكار الأفكار‎. Auch in Ägypten geriet Amidi in Schwierigkeiten, so dass er zurück nach Syrien zog. In dieser Zeit entstanden seine Usulwerke, die Ihkam al-Hukkam fi Usul al-Ahkam und ein kürzeres Werk, Muntaha al-sul fi al-usul / ‏منتهى السول في الأصول‎ / Muntahā s-sūl fī l-uṣūl. Auch in Syrien wurde er angefeindet und verbrachte die letzten Monate seines Lebens als Gefangener in seinem eigenen Haus.

Siehe auch

Literatur

  • Bernard G. Weiss: The Search for God's Law: Islamic Jurisprudence in the Writings of Sayf al-Din al-Amidi . Salt Lake City, University of Utah Press 1992

Weblinks



Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Al-Amidi — (arabisch ‏الآمدي‎, DMG al Āmidī) mit vollem Namen Sayf ad Din Ali ibn Abi Ali ibn Muhammad ibn Salim al Taghlabi al Amidi / ‏سيف الدين علي بن أبي علي بن محمد بن سالم التغلبي الآمدي‎ / Saif ad Dīn ʿAlī b. Abī ʿAlī b. Muḥammad b. Sālim at Taġlabī… …   Deutsch Wikipedia

  • al-Amidi — (arabisch ‏الآمدي‎, DMG al Āmidī) mit vollem Namen Sayf ad Din Ali ibn Abi Ali ibn Muhammad ibn Salim al Taghlabi al Amidi / ‏سيف الدين علي بن أبي علي بن محمد بن سالم التغلبي الآمدي‎ / Saif ad Dīn ʿAlī b. Abī ʿAlī b. Muḥammad b. Sālim at… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”