Ali Mehmet Güneş

Ali Mehmet Güneş (* 23. November 1978 in Donaueschingen) ist ein in Deutschland geborener türkischer Fußballspieler.

Güneş kam 1996 zum SC Freiburg, zuvor hatte er in den Jugendabteilungen des FC 08 Villingen, des FV Donaueschingen und TuS Bräunlingen gespielt. 1998 rückte der Mittelfeldspieler in den Profikader der Freiburger auf, wurde gleich in seiner ersten Saison Stammspieler und kam zu 32 Einsätzen (4 Tore). In der darauffolgenden Saison verlor Güneş nach dem 10. Spieltag seinen Stammplatz. Nach nur noch zwei Einsätzen in der Rückrunde der Saison 1999/2000 verließ der türkische Juniorennationalspieler den SCF und wechselte zu Fenerbahçe Istanbul.

Mit Fener gewann er sowohl 2001 als auch 2004 die türkische Meisterschaft. 2004 wechselte er ablösefrei zum Ligakonkurrenten Beşiktaş Istanbul, mit dem er 2006 türkischer Pokalsieger wurde. Ali Günes wechselte zur Saison 2007/08 ablösefrei zum SC Freiburg zurück.

Für die türkische Nationalmannschaft hatte Güneş im Mai 2004 bei einem Freundschaftsspiel gegen Australien (Endstand 3:1) seinen bislang einzigen Länderspieleinsatz.



Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ali Mehmet Günes — Ali Mehmet Güneş (* 23. November 1978 in Donaueschingen) ist ein in Deutschland geborener türkischer Fußballspieler. Güneş kam 1996 zum SC Freiburg, zuvor hatte er in den Jugendabteilungen des FC 08 Villingen, des FV Donaueschingen und TuS… …   Deutsch Wikipedia

  • Ali Güneş —  Ali Güneş Spielerinformationen Voller Name Ali Mehmet Güneş Geburtstag 23. November 1978 Geburtsort Deutschland Position Mittelfeld, Sturm …   Deutsch Wikipedia

  • Ali Günes — Ali Mehmet Güneş (* 23. November 1978 in Donaueschingen) ist ein in Deutschland geborener türkischer Fußballspieler. Güneş kam 1996 zum SC Freiburg, zuvor hatte er in den Jugendabteilungen des FC 08 Villingen, des FV Donaueschingen und TuS… …   Deutsch Wikipedia

  • Ali Güneş — Football player infobox playername = Ali Güneş fullname = Ali Mehmet Güneş height = 1.76m dateofbirth = birth date and age|1978|10|23 cityofbirth = Donaueschingen countryofbirth = West Germany currentclub = SC Freiburg clubnumber = 7 position… …   Wikipedia

  • Mehmet Fuat Köprülü — (December 5, 1890 – June 28, 1966), aka Köprülüzade, who traced his descent from the illustrious Köprülü family, was a Turkish politician and historian, known for his contributions to Ottoman history, Turkish folklore and language. Contents 1… …   Wikipedia

  • Mehmet Ali Sahin — Mehmet Ali Şahin (* 16. September 1950 im Dorf Ekincik, Landkreis Ovacık, Provinz Karabük) ist ein türkischer Jurist, Politiker und Justizminister.[1] Er absolvierte die Fakultät für Rechtswissenschaften an der Universität İstanbul. Danach… …   Deutsch Wikipedia

  • Mehmet Ali Şahin — Speaker of the Parliament of Turkey In office 9 August 2009 – 4 July 2011 Preceded by Köksal Toptan …   Wikipedia

  • Ali Coskun — Ali Coşkun (* 1939 in Başpınar, Kemaliye, Erzincan) ist ein türkischer Politiker der islamisch konservativen AKP. Er war Handels und Industrieminister der Türkei. Er studierte Ingenieurwissenschaft an der Yıldız Teknik Üniversitesi. Coşkun war… …   Deutsch Wikipedia

  • Mehmet Mehdi Eker — is Minister of Agriculture of Turkey and Member of Parliament for Diyarbakır of the ruling party, Justice and Development Party (Turkey). A veterinarian and agro economist he had a career as a civil servant in the ministry of agriculture before… …   Wikipedia

  • Mehmet Özdilek — Personal information Full name Mehmet Özdilek Date of birth 1 April 1966 (19 …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”