Ali Saibou

Ali Saibou [aˈli sɛˈbu] (* 1940 in Dingajibanda, Ouallam; † 31. Oktober 2011 in Niamey[1]) war ein nigrischer Politiker und von 1987 bis 1993 Präsident seines Landes. Er gehörte der Ethnie der Zarma an und ist in demselben Dorf geboren wie Seyni Kountché.

Leben

Schon früh war er an einer militärischen Karriere interessiert und besuchte ab 1954 eine Militärschule in Senegal. Danach trat er dem First Senegalese Tirailleurs Regiment bei. Er war in Kamerun im Einsatz und wurde dort auch verwundet.

Nach der Unabhängigkeit Nigers 1960 wurde er in der nigrischen Armee Sergeant. Er besuchte die Offizierschule, bekam 1969 das Kommando über eine Einheit in N'Guigmi und 1973 über eine in Agadez, wo er schließlich zum Hauptmann befördert wurde. Saibou beteiligte sich 1974 am Putsch von Kountché und verlagerte seine Einheit nach Niamey. Als Belohnung wurde er zum Major befördert und zum Minister für Landwirtschaft und Umwelt ernannt sowie am 20. November 1974 zum Personalchef.

Kountché war misstrauisch gegenüber Saibou und entließ ihn im Juni 1975 aus dem Kabinett und bat ihn, sein Kommando aufzugeben. Saibou bat im Gegenzug um die Entlassung aus dem Dienst. Das zerstreute die Ängste Kountchés und Saibou blieb ihm gegenüber loyal bis zu seinem Tod.

Dann sicherte Saibou seinen Anspruch als Nachfolger Kountchés durch die Nominierung durch die oberste Militärführung, indem Rivalen mit diplomatischen Aufgaben nach Übersee geschickt wurden und indem er die MNSD in die einzige Partei Nigers verwandelte. 1989 war er, nachdem eine neue Verfassung gültig wurde, der einzige Präsidentschaftskandidat.

Anfang 1990, ausgelöst von Studenten und einem Anschlag der Tuareg auf Tchintabaraden, wurden die Militärgesetze aufgehoben. Damit wurde Saibou praktisch entmachtet. Er verlor 1993 die Wahlen zur Präsidentschaft gegen Mahamane Ousmane und zog sich in den Ruhestand in sein Heimatdorf zurück.

Einzelnachweise

  1. Former Niger president Saibou dies at 71

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ali Saïbou — Ali Saibou [aˈli sɛˈbu] (* 1940, Dingajibanda, Ouallam) war von 1987 bis 1993 Präsident des Niger. Er gehörte der Ethnie der Zarma an und ist in demselben Dorf geboren wie Seyni Kountché. Schon früh war er an einer militärischen Karriere… …   Deutsch Wikipedia

  • Ali Saibou — (born 1940) was the President of Niger from 1987 to 1993, succeeding the deceased Seyni Kountché.A member of the Djerma people, he was born in Dingajibanda, a village of Ouallam arrondissement. (Although from Kountché s home village, Saibou is… …   Wikipedia

  • Ali Saïbou — Ali Saibou Le général Ali Saïbou, de l ethnie Djerma a été le président de la république du Niger du 10 novembre 1987 au 27 mars 1993. Il est né à Dingajibanda en 1940, dans l arrondissement de Ouallam. Cousin du général Seyni Kountché. Il a été… …   Wikipédia en Français

  • Alï Saibou — Ali Saibou Le général Ali Saïbou, de l ethnie Djerma a été le président de la république du Niger du 10 novembre 1987 au 27 mars 1993. Il est né à Dingajibanda en 1940, dans l arrondissement de Ouallam. Cousin du général Seyni Kountché. Il a été… …   Wikipédia en Français

  • Ali Saibou — Mandats 2e président de la République du Niger 20 décembre  …   Wikipédia en Français

  • Saibou — Ali Saibou [aˈli sɛˈbu] (* 1940, Dingajibanda, Ouallam) war von 1987 bis 1993 Präsident des Niger. Er gehörte der Ethnie der Zarma an und ist in demselben Dorf geboren wie Seyni Kountché. Schon früh war er an einer militärischen Karriere… …   Deutsch Wikipedia

  • Ali Seibou — Presidente de Níger 10 de noviembre de 1987 – 27 de febrero de 1993 Predecesor …   Wikipedia Español

  • Ousmane — Mahamane Ousmane (* 20. Januar 1950 in Zinder) war von 1993 bis 1996 Präsident des Niger. Inhaltsverzeichnis 1 Politische Laufbahn 2 Präsident 3 Weitere Laufbahn 4 Weblinks // …   Deutsch Wikipedia

  • Kountché — Seyni Kountché (* 1. Juli 1931 in Fandou; † 10. November 1987 in Paris) war von 1974 bis 1987 Staatspräsident von Niger. Inhaltsverzeichnis 1 Soldat 2 Präsident 2.1 Außenpolitik 2.2 Innenpolitik …   Deutsch Wikipedia

  • Список глав государства Нигер — Президент Нигера фр. Le Président de la République du Niger Должность занимает Махамаду Иссуфу с 7 апреля 2011 года Срок полномочий …   Википедия

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”