Alibernet

Alibernet ist eine rote Rebsorte. Die Kreuzung der Neuzüchtung erfolgte 1950 in Odessa an der ukrainischen Ukrainskii Nauchno - Issledovadelskii Institut Vinogradarstva i Vinodeliya (Forschungsstation für Weinbau). Alibernet ist eine Kreuzung zwischen Alicante Bouschet x Cabernet Sauvignon. Sie besitzt eine gute Resistenz gegen Pilzkrankheiten wie den Echten Mehltau und den Falschen Mehltau und verfügt über eine gute Winterhärte. Neben Staaten wie die Ukraine wird die Sorte auch noch in Ungarn, Tschechien und in der Slowakei angebaut. Sie wird vor allem für Verschnitte verwendet, in die sie Farbe der Färbertraube Alicante Bouschet sowie das feine Cabernet-Aroma einbringt. Die Sorte ging in die Kreuzung der Neuzüchtungen Neronet und Rubinet ein.

Alibernet ist eine Varietät der Edlen Weinrebe (Vitis vinifera).

Siehe auch die Artikel Weinbau in Tschechien, Weinbau in der Ukraine, Weinbau in der Slowakei und Weinbau in Ungarn sowie die Liste der Rebsorten.

Weblinks

Literatur


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Liste der Rebsorten — Die Weinrebe liegt wie die meisten Nutzpflanzen in unterschiedlichen Sorten vor, die als Rebsorten bezeichnet werden und von denen es weltweit schätzungsweise 8.000 bis 10.000 gibt. Die vorliegende Liste der Rebsorten untergliedert sie in Rotwein …   Deutsch Wikipedia

  • Rubinet — ist eine rote Rebsorte. Die Kreuzung der Neuzüchtung erfolgte durch Prof. Ing. Vilém Kraus (deutsche Schreibweise: Victor Kraus) an der Fakultät für Garten und Landschaftsbau der Mendel Universität für Land und Forstwirtschaft Brünn in Lednice.… …   Deutsch Wikipedia

  • Neronet — ist eine rote Rebsorte. Die Neuzüchtung wurde von Vilém Kraus an der Fakultät für Garten und Landschaftsbau der Mendel Universität für Land und Forstwirtschaft Brünn in Lednice, Tschechien gekreuzt. Neronet ist eine Kreuzung von (St. Laurent x… …   Deutsch Wikipedia

  • Weinbau in Tschechien — Weinkellerei in Chvalovice, nahe Znojmo Der tschechische Weinbau kann auf eine tausendjährige Tradition zurückblicken. Der Weinkonsum in Tschechien wird zu etwa 45 % aus heimischer Produktion gedeckt, mit steigender Tendenz.[1][2] Kurz …   Deutsch Wikipedia

  • Weinbau in Ungarn — Die Weinbauregionen in Ungarn: 1 Sopron (Soproni borvidék) 2 Nagy Somló (Nagy Somlói borvidék) 3 Zala (Zalai borvidék) 4 Balatonfelvidék (Balatonfelvidéki borvidék) 5 Badacsony (Badacsonyi borvidék) 6 Balatonfüred Csopak (Balatonfüred Csopaki… …   Deutsch Wikipedia

  • Pezinok — (Chef lieu de district) Héraldique …   Wikipédia en Français

  • Viticulture en Hongrie — Les 22 régions viticoles de Hongrie 1 Sopron (région viticole de Sopron) 2 Somlo (région viticole de la Grand plaine hongroise) 3 Zala (région viticole de Zala) 4 Balaton (région viticole du Balaton) 5 Badacsony (région viticole de Badacsony) 6… …   Wikipédia en Français

  • Viticulture en Slovaquie — Vignoble de Brhlovce, producteur de l appellation Tokaj slovaque. La viticulture en Slovaquie commence au Ier millénaire av. J.‑C.. La seconde moitié du Moyen Âge peut être considérée comme une période particulièrement bénéfique pour le …   Wikipédia en Français

  • Chateau Topolcianky — is a protected wine brand established in 1933 in the south of the Slovak Republic. The brand belongs to the wine growing estate called Vinarske Zavody Topolcianky, established in 1993, which owns over 400ha of vineyards in the central part of the …   Wikipedia

  • Liste von Rebsorten — Die Weinrebe liegt wie die meisten Nutzpflanzen in unterschiedlichen Sorten vor, die als Rebsorten bezeichnet werden und von denen es weltweit schätzungsweise 8.000 bis 10.000 gibt. Die vorliegende Liste mit Rebsorten untergliedert sie in Rotwein …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”